Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

HSV verliert zum Jahresstart - Stuttgart siegt bei Gomez-Comeback

Deutschland
13.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Das neue Fußball-Jahr beginnt für den HSV mit einer Niederlage. Nordrivale Bremen erkämpft sich immerhin ein Remis gegen Hoffenheim. Der VfB Stuttgart siegt beim Comeback von Mario Gomez, für Mainz 05 endet die Partie gegen Hannover trotz einer 2:0-Führung bitter.

Berlin (dpa) - Der kriselnde Hamburger SV ist im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Der HSV unterlag am Samstag zum Rückrunden-Auftakt 0:1 (0:1) beim FC Augsburg und bleibt Vorletzter. Dem Tabellen-16. Werder Bremen gelang beim 1:1 (0:1) gegen die TSG Hoffenheim zumindest ein Punktgewinn. Hoffenheim und Eintracht Frankfurt, das 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg spielte, verpassten den Sprung in die Europapokal-Ränge. Der VfB Stuttgart gewann beim Comeback von Mario Gomez 1:0 (0:0) gegen Hertha BSC, Mainz 05 unterlag Hannover 96 trotz einer 2:0-Führung mit 2:3 (2:2). Die Rheinhessen bleiben damit auf Tabellenplatz 15.

Beim Bundesliga-Debüt von U21-Europameister Julian Pollersbeck im Tor blieb der HSV im fünften Bundesliga-Spiel in Serie ohne Sieg. Ja-Cheol Koo traf kurz vor der Pause (45. Minute) für die Augsburger, die mit dem Sieg ihre Position im oberen Mittelfeld festigten.

Werder geriet durch einen Kopfballtreffer von Benjamin Hübner (39.) zunächst in Rückstand. Der Ex-Bremer Serge Gnabry hatte mit einem Eckstoß die Vorlage gegeben. Theodor Gebre Selassie gelang ebenfalls nach einer Ecke der Ausgleich (63.). Der Nordclub bleibt trotz des Punktgewinns 16., liegt aber nur noch einen Zähler hinter Mainz.

Nationalstürmer Gomez stand nach der Rückkehr zu seinem Heimatclub Stuttgart beim Rückrunden-Auftakt gegen die Berliner gleich in der Startelf - und war maßgeblich am 1:0-Siegtreffer beteiligt. Harthas Niklas Stark traf bedrängt vom Gomez ins eigene Tor (78.). Der VfB kletterte vorerst auf Rang zwölf, die Berliner sind nun Elfter.

Die abstiegsbedrohten Mainzer erwischten gegen den starken Aufsteiger Hannover 96 den besseren Start: Yoshinori Muto (26.) und Alexander Hack (31.) brachten die Gäste in Führung. Stürmer Niclas Füllkrug drehte die Partie mit einem Dreierpack (33./38./Foulelfmeter/75.). Der Mainzer Nigel de Jong verursachte bei seiner Bundesliga-Rückkehr nach fast zehn Jahren den Strafstoß zum 2:2-Ausgleich.

In Frankfurt verfehlten die Gastgeber durch ein 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg den möglichen Sprung in die Europapokal-Ränge. Torjäger Sebastien Haller hatte die Hessen in Führung geschossen (28.), Robin Koch gelang der Ausgleich (51.). Frankfurt rutschte damit auf Rang neun ab, Freiburg bleibt im unteren Tabellenmittelfeld.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
13.01.2018
Ruhpolding (dpa) - Die deutschen Biathletinnen haben beim Heimweltcup in Ruhpolding die Olympia-Generalprobe mit der Staffel gewonnen. 40 Tage vor dem Team-Rennen am 22. Februar in Pyeongchang feierten Franziska Preuß, Denise Herrmann, Franziska
weiter
Deutschland
13.01.2018
Dallas (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben gegen die Los Angeles Lakers den dritten NBA-Sieg in Serie verpasst. Die Texaner verloren am Samstag (Ortszeit) nach Verlängerung mit 101:107 (95:95, 52:46) und
weiter
Deutschland
13.01.2018
Das neue Fußball-Jahr beginnt für den HSV mit einer Niederlage. Nordrivale Bremen erkämpft sich immerhin ein Remis gegen Hoffenheim. Der VfB Stuttgart siegt beim Comeback von Mario Gomez, beim Duell des FC Schalke 04 mit RB Leipzig enden gleich
weiter
Deutschland
13.01.2018
Oberhof (dpa) - Die deutschen Rodlerinnen haben beim Heim-Weltcup in Oberhof einen Dreifacherfolg gefeiert. Die siegreiche Dajana Eitberger, die in Lake Placid schon das Sprintrennen gewann, fuhr am Samstag ihren ersten Weltcupsieg in diesem
weiter
Deutschland
13.01.2018
St. Moritz (dpa) - Die deutschen Bobpiloten haben in St. Moritz im kleinen Schlitten den ersten Dreifacherfolg der Saison eingefahren. Der viermalige Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich patzte am Samstag mit Thorsten Margis in Führung
weiter
Deutschland
13.01.2018
Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat einen Bericht von «Spiegel online» dementiert, wonach der Verein mit einem chinesischen Investor über den Erwerb von rund zehn Prozent an der Fußball-AG verhandeln soll. «Da ist nichts
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Innsbruck (dpa) - Wegen Lawinengefahr ist in Österreich eine wichtige Bahnstrecke gesperrt worden. Zwischen Landeck und St. Anton am Arlberg sei der Verkehr auf der Schiene am Vormittag vorsorglich eingestellt worden, sagte ein Sprecher der
Essen (dpa) - Ein weiterer Zeuge hat den Angeklagten im Prozess um gestreckte Krebsmedikamente am Donnerstag vor dem Essener Landgericht schwer belastet. Der ehemalige kaufmännische Leiter des angeklagten Bottroper Apothekers sprach von
Erfurt (dpa) - Claudia Pechstein geht ohne große Ambitionen in die Olympia-Generalprobe der Eisschnellläufer am Wochenende beim Weltcup in Erfurt. «Ich war vorige Woche etwas durch eine Erkältung gehandicapt und will vor allem einen
Hannover/Bremen (dpa) - Wegen des Sturmtiefs «Friederike» hat die Deutsche Bahn im Norden die Geschwindigkeit auf den Strecken zwischen Wolfsburg und Berlin sowie Hannover und Würzburg reduziert. ICE- und IC-Züge dürfen dort vorläufig maximal
Berlin (dpa) - Die SPD hat die Sondierungsergebnisse zu Klimaschutz und Energiepolitik verteidigt. «Es ist zu keinem Zeitpunkt so gewesen, dass wir uns von den Klimazielen 2020, 2030 und 2050 verabschiedet haben», sagte Fraktionsvize Matthias
Berlin (dpa) - Der Bauernverband fordert ein «eigenständiges und gestärktes» Ministerium für Landwirtschaft und den ländlichen Raum in der künftigen Bundesregierung. Es könnte weitere Aufgabenfelder wie den Ausbau der Digitalisierung auf dem
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(18.01.2018 13:01)

0 / 4 °C


19.01.2018
0 / 3 °C
20.01.2018
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Slain Kosovar Serb Lea ...
At Least 52 Uzbeks Kil ...

Ukrainisches Parlament ...
Mehr Teilnehmer und sc ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum