Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!




     
Hotelsuche in 
 

Raststätten des Mittelalters

Deutschland
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Wie der Handel die Ortschaften prägte - Beispiel Pommelsbrunn
Den lieben langen Tag verbrachten die Fuhrleute auf den staubigen oder matschigen Wegen. Abgekämpft erreichten sie mit ihren Lasttieren abends die Ortschaften entlang der Goldenen Straße.
Galerie

Im mittelalterlichen Badehaus in Pommelsbrunn erholten sich Händler von weiten Märschen und Überfällen diverser Raubritter.

Im frühen Mittelalter transportierten die Händler ihre Waren auf dem Rücken ihrer Tiere, sie selbst marschierten nebenher. Mit der Professionalisierung des Handels unter Karl IV. wurden zunehmend Karren eingesetzt, oft von Säumern – Bauern im Nebenerwerb – oder ersten regelrechten „Speditionen“ betreut.

Auf diese Kundschaft hatten sich die Anrainer bald eingestellt: Wirte priesen deftige Mahlzeiten und eine Unterkunft an, die Hufschmiede kümmerten sich um die „Wartung“ der Pferde-, Ochsen- und Eselstärken und die Bader lockten mit einem Zuber warmen Wassers, Massagen und so allerhand, was man heute unter Wellness oder auch ein bisschen mehr verbuchen würde.

Ein typisches Beispiel einer solchen Raststätte ist Pommelsbrunn, dessen Bad seit 1486 dokumentiert ist und zu den ältesten Beispielen einer ländlichen Bäderkultur zählt.

Das Badhaus Pommelsbrunn (Kirchplatz 2, 91224 Pommelsbrunn) ist sonntags von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen, oder nach Vereinbarung unter Telefon +49 (0)9154-1207


Dieser Artikel ist Teil der Tour "Die Goldene Straße"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat das Duell mit Maria Scharapowa klar für sich entschieden und nach einer beeindruckenden Vorstellung das Achtelfinale der Australian Open erreicht. Die seit Donnerstag 30 Jahre alte Kielerin ließ ihrer
Kitzbühel (dpa) - Bundestrainer Mathias Berthold hat Skirennfahrer Thomas Dreßen gelobt und mit dem zweimaligen Gesamtweltcupsieger Aksel Lund Svindal verglichen. «Er ist zwar bei weitem noch kein Svindal, aber ich sehe Parallelen», sagte
Bonn/Berlin (dpa) - Freunde und Gegner der großen Koalition kämpfen um die Stimmen der SPD-Delegierten, die am Sonntag in Bonn abstimmen: Darf Parteichef Martin Schulz in Koalitionsverhandlungen mit der Union einsteigen oder nicht? 600 Delegierte
Düsseldorf (dpa) - Zwei Tage nach dem Orkan «Friederike» gibt es weiter Probleme im Bahnverkehr. Gesperrt waren am Samstag die Strecken von Dortmund über Münster und Bremen nach Hamburg sowie von Hamm über Wuppertal nach Köln, wie ein
Düsseldorf/Hannover (dpa) - Der weltgrößte Tourismuskonzern Tui rechnet für dieses Jahr mit einem Buchungsrekord. Vorstandschef Fritz Joussen sagte der «Rheinischen Post» (Samstag), das Unternehmen habe bis Mitte Januar die stärkste
Wellington (dpa) - Der deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom hat wieder geheiratet. Der seit vielen Jahren in Neuseeland lebende Kieler kämpft derzeit gegen seine Auslieferung in die USA wegen Betrugsvorwürfen. Dotcom postete am Samstag auf
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Crocodile Found Living ...
Twitter: 667,775 Ameri ...

Tui rechnet in Saison ...
Chefcoach Berthold ver ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum