Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Halle (Belgien)

Belgien, Halle
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Halle" (französisch "Hal") ist eine Stadt in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant. Sie ist die südlichst gelegene Stadt der niederländischsprachigen Region.

Geografie
Halle liegt an der Senne, der Stadtkern auf deren linkem Ufer. Der Fluss wird hier vom Kanal Charleroi-Brüssel begleitet und gekreuzt. Auf den Hügeln östlich dieser Gewässer geht die Siedlungsfläche von Halle kaum unterbrochen in die Agglomeration Groß-Brüssel über. Südöstlich gehört zum Stadtgebiet der Wald "Hallerbos", einer der Reste der Silva Carbonaria, die sich in der Antike von der Mitte des heutigen Flandern zusammenhängend bis an die Maas erstreckte. Westlich grenzt die Stadt an fruchtbare, hügelige Pajottenland. Diese historische Kornkammer Brüssels ist noch heute überwiegend landwirtschaftlich geprägt.
St. Martin in Halle
Stadhuis in Halle
Bauwerke
Die hochgotische St.-Martins-Basilika wurde zwischen 1341 und 1467 erbaut und beherbergt Kunstwerke, die von hochrangigen Staatsmännern gestiftet wurden: ein Reliquienschrein von Ludwig XI. von Frankreich (1423–1483), der St.-Martins-Altar 1533 von Kaiser Karl V., eine Monstranz von Heinrich VIII. von England und den "Mainzer Kelch". Heinz Kremer: Der "Mainzer Kelch" in Halle bei Brüssel; Mainzer Zeitschrift 75(1980), S.97-98.

Das Rathaus (Stadhuis) ist ein Renaissancebau aus dem Jahr 1611. Das ehemalige Jesuitenkolleg wurde 1650 gebaut.

Verkehr
Geplant ist eine Anbindung an die Brüsseler S-Bahn "GEN".

Städtepartnerschaft
Die Stadt Halle pflegt Städtepartnerschaften mit Werl (Nordrhein-Westfalen), Mouvaux (Frankreich) und Kadaň (Tschechien).

Persönlichkeiten
Söhne und Töchter der Stadt
*Rutger Beke (* 1977), Triathlet
*Adrien-François Servais (1807-1866), Cellist und Komponist

Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben
*Philipp II. der Kühne starb 1404 in Halle.


Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der 85.000 Köpfe zählenden deutschsprachigen Minderheit, erzählt aus seinem Alltag mit Wallonen, Flamen und wie die Wunden der Vergangenheit geheilt werden können. „Ideelle Unterstützung aus
Alte Abtsresidenz Val-Saint-LambertSchloss Cockerill"Seraing" ist eine belgische Stadt im Arrondissement Lüttich in der gleichnamigen Provinz, südwestlich der Stadt Lüttich. Seraing liegt an der Maas und an der Eisenbahnlinie Lüttich-Namur, hat
"Tienen" oder auch Thienen (Französisch "Tirlemont") ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant in Belgien. Die Gemeinde hatte 2008 32.207 Einwohner. Ihre Gesamtfläche beträgt etwa 71,77 km².Orte* Die Stadt Tienen, wo sich
"Charleroi" (deutsch veraltet: "Karolingen", wallonisch: "Tchålerwè") ist eine Stadt in der Provinz Hennegau in der Wallonischen Region Belgiens und Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements. Mit 201.593 Einwohnern ist Charleroi die
"Jette", 44.601 Einwohner (1. Januar 2008) , 5 km² ist eine der 19 Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt.Jette liegt im Nordwesten der Hauptstadt. Nachbargemeinden sind Brüssel-Stadt, Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek, Koekelberg und
"Halle" (französisch "Hal") ist eine Stadt in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant. Sie ist die südlichst gelegene Stadt der niederländischsprachigen Region.GeografieHalle liegt an der Senne, der Stadtkern auf deren linkem Ufer. Der Fluss wird
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Grimbergen (dpa) - Brüssel geht trotz Problemen beim Stadionbau und einer Frist von der UEFA weiter fest davon aus, Spielort für die Fußball-EM 2020 zu bleiben. Dies bestätigte der Chef des lokalen Organisationskomitees, Dimitri Huygen, der
Brüssel (dpa) - Der umstrittene belgische Atomreaktor Doel 3 wird voraussichtlich den Winter über vom Netz bleiben. Der Kraftwerksblock werde bis April wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet, teilte der Betreiber Electrabel am Donnerstag mit. Die
Kortrijk (dpa) - Deutschlands Basketballerinnen haben auch ihr zweites Spiel zum Auftakt der EM-Qualifikation verloren. Die deutsche Nationalmannschaft unterlag am Mittwochabend in ihrer Auswärtspartie der Auswahl Belgiens deutlich mit 60:103
Brüssel (dpa) - In der Innenstadt von Brüssel ist es am Mittwochnachmittag zu Ausschreitungen zwischen Jugendlichen und der Polizei gekommen. Videoaufnahmen auf der Internetseite der Tageszeitung «La Dernière Heure» zeigten, wie Geschäfte und
Paris (dpa) - Die französische Justiz hat gegen den Hauptverdächtigen des Terroranschlags auf das Jüdische Museum in Brüssel ein Verfahren eröffnet. Mehdi Nemmouche werde vorgeworfen, an einer bandenmäßigen Entführung und Freiheitsberaubung
Brügge (dpa) - Das Fußball-Länderspiel zwischen Belgien und Japan in Brügge am Dienstagabend wäre nach Medienberichten wegen einer Anschlagsdrohung beinahe abgesagt worden. Noch eine Stunde vor Anstoß sei erwogen worden, die Partie nicht zu
Wetter

Brüssel


(18.11.2017 14:59)

1 / 7 °C


19.11.2017
2 / 8 °C
20.11.2017
3 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum