Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Griechische Feuerwehr im Dauereinsatz gegen Waldbrände

Griechenland
15.07.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Athen (dpa) - Nach zwei Wochen mit großer Hitze und Trockenheit ist die griechische Feuerwehr im Dauereinsatz gegen Waldbrände. Allein von Freitag- auf Samstagmorgen seien an mehr als 50 Stellen im Land Brände ausgebrochen, teilte der griechische Feuerwehrverband am Samstag mit. Kaum eine Region bleibe verschont, ob die Inseln Kreta und Zakynthos oder die Ortschaft Porto Rafti nahe Athen.

Dem griechischen Wetterdienst zufolge soll es von Sonntagabend an in vielen Teilen des Landes regnen und gewittern, trotzdem bedeute das keine Entwarnung: Die Hitzewelle habe die Sträucher und Bäume derart vertrocknen lassen, dass ein Blitz die Pflanzen leicht in Flammen setzen könne. Zudem werde mit starkem Wind gerechnet, der den Feuerwehrleuten die Arbeit zusätzlich erschweren könne.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Italien
12.07.2017
San Vito Lo Capo (dpa) - Hunderte Touristen sind im sizilianischen San Vito Lo Capo vor einem Feuer in Sicherheit gebracht worden. Sie hatten sich in einer von Flammen umzingelten Ferienanlage am Strand aufgehalten, berichtete die
weiter
Deutschland
11.07.2017
Offenbach (dpa) - Mit Blitz, Donner und Sturmböen zieht Tief «Xavier» von Mittwoch an durch Deutschland. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte, kündigen erste Regenfälle bereits in der Nacht zu Mittwoch im Nordwesten das neue
weiter
Italien
12.07.2017
Rom (dpa) - Wegen der Großfeuer rund um den Vesuv hat die italienische Justiz jetzt Ermittlungen eingeleitet. Es bestehe der Verdacht auf Brandstiftung, teilte die Staatsanwaltschaft in Torre Annunziata bei Neapel am Mittwoch mit. Ähnliche
weiter
Europa
13.07.2017
London (dpa) - Einen Monat nach dem verheerenden Feuer im Londoner Grenfell-Tower sind Dutzende Opfer weiterhin nicht identifiziert. Mindestens 80 Menschen sollen bei dem Unglück am 14. Juni ums Leben gekommen sein. Bislang konnte aber nur die
weiter
Griechenland
27.06.2017
Athen (dpa) - Die erste Hitzewelle, die in diesem Jahr Griechenland erreicht, hat am Dienstag bereits in mehreren Stadtteilen von Athen zu Stromausfällen geführt. Bei 30 Grad schon in den Morgenstunden schalteten viel mehr Menschen die Klimaanlagen
weiter
Deutschland
13.07.2017
Offenbach (dpa) - Momentan erinnert der Juli eher an den April - der Sommer präsentiert sich von seiner launischen und wechselhaften Seite. Daran wird sich vorerst auch nicht viel ändern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Athen (dpa) - Die bessere Bewertung der Ratingagentur S&P für die Aussichten von Griechenlands Finanzlage könnte nach Einschätzung griechischer Medien den Weg zur Rückkehr an die Finanzmärkte ebnen. In Athen gingen mehrere Zeitungen am Samstag
Athen (dpa) - Die bessere Bewertung der Ratingagentur S&P für die Aussichten von Griechenlands Finanzlage könnte nach Einschätzung griechischer Medien den Weg zur Rückkehr an die Finanzmärkte ebnen. In Athen gingen mehrere Zeitungen am Samstag
Athen (dpa) - Einen Tag nach dem starken Seebeben mit zwei Toten und mehr als 100 Verletzten beruhigt sich die Lage auf der griechischen Ferieninsel Kos allmählich. Wie die Küstenwache mitteilte, legte am frühen Samstagmorgen die erste Fähre vom
Der Weltwährungsfonds billigt «im Grundsatz» ein Kreditprogramm für Griechenland - versehen aber mit einem Preisschild. Nicht nur in Berlin ist man über die nun eingehaltene Zusage erleichtert.Athen/Berlin (dpa) - Gut neun Wochen vor der
London/Athen (dpa) - Die Ratingagentur Standard & Poor‘s (S&P) hat Griechenland eine bessere Note für die Kreditwürdigkeit in Aussicht gestellt. Der Ausblick für das aktuelle Rating sei von «stabil» auf «positiv» angehoben worden, teilte
Der Weltwährungsfonds billigt «im Grundsatz» ein Kreditprogramm für Griechenland - versehen aber mit einem Preisschild. Nicht nur in Berlin ist man über die nun eingehaltene Zusage erleichtert.Athen/Berlin (dpa) - Gut neun Wochen vor der
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
In Athen verschmelzen Vergangenheit und Zukunft wie kaum woanders auf der Welt. Die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund einer modernen und trendigen Stadt. Gerade diese Kontraste machen Athen so spannend und zu einer der
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Nein, die Wiege der Menschheit sucht man in Griechenland vergeblich. Dennoch mischen die Hellenen im Kinderbett-Ranking ganz vorne mit. Das Land der Philosophen, Dichter und Götter gilt als Keimzelle Europas und der Demokratie. Und dorthin strömen
Hier lag einst das Kloster Morphonou, ein von Lateinern gegründeter Klostersitz. Im Jahre 980 n. Chr. Erschien hier ein „Leone von Benevento“ mit sechs Schülern. Ihre Anwesenheit lässt sich bis in das Jahr 990 verfolgen.
Wetter

Athen


(22.07.2017 20:48)

21 / 34 °C


23.07.2017
21 / 37 °C
24.07.2017
23 / 38 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum