Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Greenpeace: Neue Bundesregierung muss aus Kohle aussteigen

Deutschland
26.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Erneuerbare Energien ausbauen, Ausstieg aus der Kohle - das sollten aus Sicht des Umweltverbands Greenpeace wichtige Vorhaben einer möglichen Koalition aus Union, FDP und Grünen sein. «In einer Jamaika-Koalition wird Umwelt- und Klimapolitik schon deshalb wichtiger werden, weil CDU und FDP die Grünen anders nicht in einer Regierung halten können», sagte Stefan Krug, Leiter der politischen Vertretung von Greenpeace, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Das bedeutet, dass die neue Regierung das Klimaziel für 2020 einhalten und die erneuerbaren Energien deutlich schneller ausbauen muss.»

Eine Jamaika-Koalition müsse außerdem ein Gesetz zum Ausstieg aus der Kohle auf den Weg bringen. Das Auslaufen des Verbrennungsmotors sollte mit politischen Vorgaben eingeleitet werden. Wenn die Grünen glaubwürdig sein wollten, müssten sie auch auf einer grundlegenden Reform der Landwirtschaft bestehen, sagte Krug. «Energie-, Verkehrs- und Agrarwende sind die großen Umweltthemen einer Jamaika-Koalition - davon sollten die Grünen ihr Ja zur Koalition abhängig machen.»

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
16.09.2017
Berlin (dpa) - Im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids gibt es nach Ansicht der Linken-Bundestagsfraktion keinen Anlass zur Entwarnung. Die geschätzte Zahl der Menschen, die hierzulande mit dem Immunschwäche-Virus HIV infiziert sind, sei
weiter
Deutschland
25.09.2017
Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ist bei der ersten Sitzung der neuen liberalen Bundestagsfraktion zu deren Chef gewählt worden. Lindner bekam 100 Prozent der Stimmen. Er ist auf Vorschlag von Parteivize Wolfgang Kubicki gewählt
weiter
Europa
25.09.2017
Istanbul (dpa) - Nach dem Einzug der AfD in den Bundestag fürchtet der türkische Abgeordnete Mustafa Yeneroglu von der Regierungspartei AKP um die Sicherheit der türkischstämmigen Minderheit in Deutschland. «Angesicht von Zehntausenden
weiter
Deutschland
25.09.2017
Andrea Nahles soll das moderne Gesicht der SPD an vorderster Front werden. Dass sie das Zeug zur Oppositionsführerin hat, hat sie erst vor wenigen Wochen bewiesen. Doch die Aufgabe ist größer.Berlin (dpa) - Wer wissen will, wie Andrea Nahles der
weiter
Deutschland
11.09.2017
Berlin (dpa) - Die Grünen wollen bei einer Regierungsbeteiligung die Verbraucher umgehend beim Strompreis entlasten. Dafür sollen die Rabatte für die Industrie bei der Ökostrom-Umlage von derzeit rund 6,5 Milliarden Euro radikal gekürzt werden.
weiter
Deutschland
25.09.2017
Berlin (dpa) - Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry will nicht Mitglied der Bundestagsfraktion ihrer Partei werden. Sie kann aber unter der Fahne einer eigenen Partei im Parlament sitzen. Denn sie hat über die Mehrheit der Erststimmen in ihrem Wahlkreis
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Bonn (dpa) - Seitdem die Autofahrer die aktuellen Preise aller Tankstellen auf dem Smartphone vergleichen können, tanken sie vermehrt in Preistälern. Die hohe Transparenz des Benzinmarktes habe den Wettbewerb an den Tankstellen verschärft, heißt
Bangkok (dpa) - Die sterblichen Überreste von Thailands langjährigem König Bhumibol werden am Donnerstag in einer feierlichen Zeremonie eingeäschert. Im Folgenden einige Zahlen dazu:1,9: Länge der Prozessionsstrecke (in Kilometern)2:
Dortmund will sich nicht von der Spitze der Fußball-Bundesliga verdrängen lassen, doch der FC Bayern ist vor dem neunten Spieltag dicht herangerückt. Auch RB Leipzig befindet sich nach einer erfolgreichen Woche im Aufwind.Berlin (dpa) - Vier
Bangkok (dpa) - Thailands Königsfamilie, die Chakri-Dynastie, ist in dem südostasiatischen Land schon seit mehr als zwei Jahrhunderten an der Macht. Das Herrscherhaus ist genauso alt wie die Hauptstadt Bangkok: 235 Jahre. Begründet
Stuttgart (dpa) - Der Kommandeur des US-Heeres in Europa, Ben Hodges, erwartet, dass die amerikanische Truppenstärke von 30 000 Mann in Europa vorerst konstant bleibt. Er wünsche sich zwar eine Vergrößerung in den nächsten zwei, drei Jahren,
Viele Thailänder kannten nie einen anderen Monarchen als ihren König Bhumibol. Sein Tod vor einem Jahr löste große Trauer aus. Jetzt ist es Zeit für den endgültigen Abschied. Am Donnerstag werden Bhumibols sterbliche Überreste
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Wetter

Berlin


(21.10.2017 06:43)

11 / 20 °C


22.10.2017
11 / 15 °C
23.10.2017
8 / 15 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum