Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!




     
Hotelsuche in 
 

Goldene Stadt an der Moldau

Deutschland
Von Tschechien Online   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Prag - eine Stadt, die jeder einmal besucht haben sollte
Prager Burg und Altstadt gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Prag ist zweifellos eine der schönsten Städte Europas. Eine lange Geschichte, eine reiche Kultur, eine deftige Küche und die Mischung aus Tradition und Moderne machen die Stadt attraktiv für Bewohner und Touristen gleichermaßen.
Galerie
Die schönsten Sehenswürdigkeiten Prags
Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Prager Burg, der Altstädter Ring und die Karlsbrücke. Die Prager Burg bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt und eröffnet einen atemberaubenden Blick über die goldene Stadt der tausend Türme. Die Burg wurde bereits im 9. Jahrhundert errichtet und seitdem haben viele Bauherren und Epochen ihr Aussehen verändert und geprägt. Der gotische und barocke Baustil dominieren die verschiedenen Burghöfe und die zahlreichen Türme, Kirchen und den berühmten St.-Veits-Dom. Auch die Gartenanlagen der Prager Burg sind einen Besuch absolut wert. Den Weg zurück in die historische Innenstadt findet man über die Karlsbrücke. Dort kann man lokale Kunst kaufen und entspannt über die Moldau schlendern. Dann ist ein Besuch der wunderschönen Innenstadt ein absolutes Muss. Teynkirche, Ungelt, Rathaus und astronomische Uhr sind einen Abstecher wert.
Blick vom Rathausturm auf Teynskirche.

Wohnen in Prag
Die Fläche der Stadt ist groß und bietet viele Möglichkeiten für Unterkünfte verschiedenster Art. Hostels, Ferienwohnungen und Hotels gibt es überall. Auch in der Innenstadt kann man jederzeit unterkommen. Doch um ein Hotelzimmer in begehrter Lage zu bekommen, muss man schon relativ früh buchen, auch in den kühleren Monaten. Übernachtungsmöglichkeiten und viele Angebote in Prag findet man auf verschiedenen Seiten im Internet, wie beispielsweise auf ferien.de.

Wer nicht inmitten des Trubels der Innenstadt übernachten möchte, kann ebenso Hotels in anderen Teilen der Stadt buchen. Besonders Hotels und Apartments um Vinorhady (Prag 2) befindet sich in idealer Lage. Diese Gegend gilt schon lange als sehr beliebtes und belebtes Viertel.
Abendhimmel überm Hradschin.

Essen und Trinken in Prag
Die tschechische Küche ist berühmt für ihren deftigen Geschmack. Fleisch gehört traditionell zu einer tschechischen Mahlzeit, wie Knödel und Sauerkraut. Aber auch würzige Suppen und süße Nachspeisen gehören zur Prager Küche. Dazu genehmigt man sich eines der zahlreichen Biere, die in Tschechien schon in langer Tradition gebraut werden. Egal ob das berühmte Pilsner Urquell oder ein eher unbekanntes lokales Bier, es gibt kaum eine Sorte, die kein Gaumenschmaus wäre. (nk)

 Tschechien Online, 23.9.2013



Quelle: Youtube.com



Link zum kompletten Artikel:
http://www.tschechien-online.org/news/20466-prag-stadt-jeder-einmal-besucht-haben/
Tourismus
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Pulsnitz (dpa) - Die Bürgermeisterin der sächsischen Stadt Pulsnitz, Barbara Lüke, rechnet vorerst nicht damit, dass die im Irak festgenommene IS-Sympathisantin Linda W. (17) in ihre Heimat zurückkehren wird. «Eine Rückkehr nach Pulsnitz steht
Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen dringt auf eine Verlängerung der wichtigsten Auslandseinsätze der Bundeswehr im Frühjahr um ein volles Jahr - unabhängig vom Stand der Regierungsbildung. «Ich würde es begrüßen, wenn
Berlin (dpa) - Tablets, Laptops und Co. im Kindergarten? Gut 75 Prozent der Erzieherinnen und -Erzieher in Deutschland sind einer Umfrage zufolge der Ansicht, dass Kinder bereits in der Kita eine Möglichkeit haben sollten, den verantwortungsvollen
New York (dpa) - Die Aussicht auf eine endgültige Verabschiedung der Steuerreform hat am Freitag alle wichtigen US-Aktienindizes auf Rekordhöhen gehievt. Die Anleger griffen insbesondere bei den konjunktursensiblen Technologiewerten zu. Für
Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat die Krise des Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga vor der Winterpause noch verschärft. Mit dem hochverdienten 3:1 (1:0)-Heimsieg rückte die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking am
Berlin (dpa) - Tabellenführer Eisbären Berlin hat im Prestigeduell mit den Kölner Haien einen Rückschlag kassiert. Der frühere Eishockey-Serienmeister unterlag am Freitagabend daheim mit 3:5 (0:1, 1:2, 2:2). Im Schlussdrittel einer munteren
Wetter

Berlin


(16.12.2017 02:39)

1 / 3 °C


17.12.2017
1 / 3 °C
18.12.2017
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Background - FAQ on ke ...

Ukrainian Prosecutor S ...
NATO Levels Missile Ac ...

...
Von der Leyen will Ein ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum