Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Goffin komplettiert Halbfinale der Tennis-WM und trifft auf Federer

Deutschland
17.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
London (dpa) - Der belgische Tennis-Profi David Goffin hat sich den letzten freien Platz im Halbfinale der Tennis-Weltmeisterschaft gesichert und spielt dort gegen den Topfavoriten Roger Federer. Der 26 Jahre alte Goffin besiegte am Freitagnachmittag in London souverän den Österreicher Dominic Thiem 6:4, 6:1 in dem entscheidenden Spiel um den Einzug in die Vorschlussrunde. Für den Belgier war es in seinem dritten Gruppenspiel der zweite Sieg. Der Weltranglisten-Vierte Thiem schied nach seiner zweiten Niederlage in seiner dritten Partie aus.

Goffin, der bei seinem ersten Auftritt bei den ATP Finals den angeschlagenen Topstar Rafael Nadal besiegt hatte, spielt nun am Samstag (15.00 Uhr/MEZ) gegen Federer um den Einzug in das Finale. In der zweiten Halbfinalpartie trifft danach am Abend (21.00 Uhr/MEZ) der Bezwinger von Alexander Zverev, der US Amerikaner Jack Sock, auf den Bulgaren Grigor Dimitrow. Sock hatte in seinem letzten Gruppenmatch gegen den Hamburger Zverev gewonnen. Dadurch war der Deutsche ausgeschieden, Sock erreichte das Halbfinale.

Am Freitagabend besiegte zum Abschluss der Gruppenphase Dimitrow in einer für den Turnierverlauf bedeutungslosen Partie den Spanier Pablo Carreno Busta 6:1, 6:1. Der Bulgare gewann damit alle seiner drei Gruppenmatches. Carreno Busta war für den Weltranglisten-Ersten Nadal in das Turnier gerückt, nachdem dieser sich verletzungsbedingt zurückgezogen hatte. Er blieb sieglos.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
10.11.2017
London (dpa) - Alexander Zverev hat sich vor den ATP Finals von einer Magen-Darm-Erkrankung erholt. «Ich bin jetzt wieder bereit, eines der größten Turniere zu spielen», sagte der 20-Jährige am Freitag in London. Beim Turnier in Wien vor zwei
weiter
Deutschland
16.11.2017
Deutschlands bester Tennisspieler ist optimistisch. Wenn Alexander Zverev am Donnerstagabend gewinnt, steht er im Halbfinale der Tennis-WM. Sein Gegner ist Außenseiter, aber gut drauf.London (dpa) - Alexander Zverev muss gewinnen und ist der
weiter
Europa
12.11.2017
Die Erfurterin Kristina Vogel hat der Weltcup-Veranstaltung der Bahnradsportler in Manchester ihren Stempel aufgedrückt. Die 26-Jährige gewann dreimal Gold.Manchester (dpa) - Auch auf der zweiten Weltcup-Station der Bahnradsportler in Manchester
weiter
Deutschland
12.11.2017
London (dpa) - Roger Federer hat sein erstes Match bei den ATP Finals gewonnen. Der 36 Jahre alte Schweizer besiegte am Sonntag im Auftaktspiel der Tennis-Weltmeisterschaft in London den Amerikaner Jack Sock 6:4, 7:6 (7:4). Der Weltranglisten-Zweite
weiter
Europa
12.11.2017
Manchester (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat auf der zweiten Weltcup-Station der Bahnradsportler in Manchester drei Siege geholt. Den letzten Weltcup-Erfolg sicherte sich die neunmalige Weltmeisterin am Sonntag im Sprint-Finale vor
weiter
Deutschland
17.11.2017
08.00 - 11.00 Eurosport Curling Europameisterschaften Gruppenspiel der Herren: Deutschland - Schottland Aus St. Gallen 14.00 - 18.00 Eurosport Snooker Northern Ireland Open 1. Turniertag Aus Belfast
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft wird wegen der sich dahinziehenden Regierungsbildung in Berlin langsam ungeduldig. «Wir müssen wissen, wohin die Reise geht», sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter
Berlin (dpa) - Nach dem holprigen Start der ICE-Neubaustrecke Berlin-München hat die Lokführergewerkschaft GDL der Bahn eine mangelhafte Vorbereitung des Betriebsstarts vorgeworfen. «Unsere Lokführer tun ihr Bestes», sagte der GDL-Vorsitzende
Bosz weg, Punkte da: Borussia Dortmund bejubelt den ersten Liga-Sieg seit Ende September. Vizemeister RB Leipzig verliert als  Bayern-Verfolger weiter Boden. Ein wichtiger Sieg gelingt Frankfurt.Berlin (dpa) - Borussia Dortmund kann doch noch
Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat mit seinem neuen Trainer Peter Stöger einen Schritt aus der Krise getan. Im ersten Spiel unter dem Österreicher errang der Fußball-Bundesligist am Dienstag beim 1. FSV Mainz 05 einen 2:0 (0:0)-Erfolg. Für den
Bosz weg, Punkte da: Borussia Dortmund bejubelt den ersten Liga-Sieg seit Ende September. Vizemeister RB Leipzig verliert als  Bayern-Verfolger weiter Boden. Ein wichtiger Sieg gelingt Frankfurt.Berlin (dpa) - Borussia Dortmund kann doch noch
Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat mit seinem neuen Trainer Peter Stöger einen Schritt aus der Krise getan. Im ersten Spiel unter dem Österreicher errang der Fußball-Bundesligist am Dienstag beim 1. FSV Mainz 05 einen 2:0 (0:0)-Erfolg. Der
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(13.12.2017 02:30)

0 / 7 °C


14.12.2017
0 / 3 °C
15.12.2017
1 / 5 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum