Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Familie des Germanwings-Co-Piloten zweifelt an Dauerdepression

Spanien
20.03.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Montabaur/Berlin (dpa) - Zwei Jahre nach dem Germanwings-Absturz mit 150 Toten meldet sich die Familie des verantwortlichen Co-Piloten Andreas Lubitz zu Wort. Bereits in der Einladung zu einer Pressekonferenz am kommenden Freitag (24. März) bezweifelt Lubitz‘ Vater die «Annahme des dauerdepressiven Copiloten, der vorsätzlich und geplant in suizidaler Absicht das Flugzeug in den Berg gesteuert haben soll». Er schreibt: «Wir sind der festen Überzeugung, dass dies so nicht richtig ist.» Der Anwalt der Absturzopfer kritisierte die Aktion der Familie als «unverantwortlich» und «geschmacklos».

In der Ankündigung der Lubitz-Familie heißt, es seien viele Fragen unbeantwortet geblieben. Auch seien bei der Aufklärung der Ursachen Aspekte vernachlässigt worden. Die Familie hat nach eigenen Angaben den Luftverkehrs-Journalisten Tim van Beveren mit einem Gutachten beauftragt, das am zweiten Jahrestag des Absturzes in Berlin vorgestellt und erläutert werden soll. Neben van Beveren will sich auch Günter Lubitz den Fragen der Journalisten stellen.

Der Berliner Opferanwalt Elmar Giemulla kritisierte die Ankündigung. «Ich finde das sehr schlimm», sagte er der «Rheinischen Post» (Dienstag). «Sich genau auf die Sekunde zu dem Zeitpunkt äußern zu wollen, an dem vor zwei Jahren die Maschine abgestürzt ist, das ist unverantwortlich. Aus Sicht der Opfer ist das geschmacklos und dürfte für viele von ihnen belastend sein.» Er vermute, «dass Herr Lubitz eine Theorie verbreiten möchte, die seinen Sohn freispricht von jeglicher Schuld», sagte Giemulla.

Am 24. März 2015 hatte Co-Pilot Lubitz einen Airbus der Lufthansa-Tochter Germanwings gegen einen Berg in den französischen See-Alpen geflogen. Mit ihm starben alle 149 Insassen des Jets. Die deutschen Justizbehörden gehen von einer absichtlichen Tat und Alleinverschulden des Co-Piloten aus. Am Absturzort soll am Freitag in einer erneuten Trauerfeier ein Mahnmal enthüllt werden.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Barcelona/La Coruna (dpa) - In der spanischen Primera Division bleibt es spannend. Sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid feierten am Mittwochabend Siege, so dass es beim Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden punktgleichen Clubs an der Tabellenspitze
Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat dank eines 7:1 (2:0)- Kantersieges über den Tabellenletzten CA Osasuna den Vorsprung vor Real Madrid in der Primera Division zumindest für einige Stunden ausgebaut. Superstar Lionel Messi eröffnete den
Madrid (dpa) - Zwei mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind in Spanien festgenommen worden. Es handelte sich um einen 29 Jahre alten Spanier und einen 46-jährigen ägyptischen Staatsbürger, wie das spanische
Madrid (dpa) - Zwei mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind in Spanien festgenommen worden. Es handelte sich um einen 29 Jahre alten Spanier und einen 46-jährigen ägyptischen Staatsbürger, wie das spanische
Madrid (dpa) - Offensivspieler Gareth Bale vom spanischen Club Real Madrid droht mit einer Wadenverletzung für das Halbfinale in der Champions League gegen Atlético Madrid auszufallen. Der 27 Jahre alte Waliser habe sich eine Muskelverletzung
Hamburg (dpa) - NDR-Fernsehmoderator Hinnerk Baumgarten (49) hat eine Woche nach der brutalen Prügelattacke gegen ihn auf Mallorca erstmals wieder die Sendung «DAS!» im NDR moderiert. Zu Beginn am Montagabend erklärte er mit deutlich sichtbarem
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Los geht es oft nicht vor 23 Uhr in einem der zahlreichen Cafés, zum Beispiel nahe der Plaza del Dos de Mayo (Platz des Zweiten Mais), wo sich die alternative Szene Madrids trifft, oder auf der Plaza de Santa Ana im Stadtteil Huertas. Hier im
Über 20 000 Sehenswürdigkeiten und Stätten über ganz Spanien verteilt verkünden das Erbe vieler verschiedener Völker und Epochen. Wußten Sie, daß die UNESCO bis dato 41 Stätten in Spanien zum
Spanien hat eine Oberfläche von 505.955 Quadratkilometern und zählt somit zu den fünfzig größten Ländern der Welt. Der größte Teil des Territoriums befindet sich auf der Iberischen Halbinsel, die sich
Auf einer halben Million Quadratkilometer erzeugt Spanien eine Fülle an landwirtschaftlichen Erzeugnissen und deren weiterverarbeitete Produkte, die in den Geschäften Europas dem Käufer den Duft und Geschmack Spaniens vermitteln. Das Klima und
Wer sich selbst mit dem Motorrad oder auch anderweitig auf den Weg durch Andalusien machen will findet hier nützliche Informationen und Tipps. Allgemeines Andalusien ist die südlichste der autonomen Regionen Spaniens und mit 7,5 Millionen
Die letzte Etappe heißt Marbella - die Straßen sind zwar frei aber die Strände voll. Dann ist wirklich Schluss mit Lustig. Durch die Sierra Bermeja führt uns die letzte Etappe entlang der gut ausgebauten, breiten und kurvenreichen A376 nach
Wetter

Madrid


(27.04.2017 12:47)

2 / 15 °C


28.04.2017
2 / 17 °C
29.04.2017
7 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum