Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Experte ruft nach Daten für Ausstieg aus Kohle und Verbrennungsmotor

Deutschland
17.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Rostock (dpa) - Der Forschungsverbund Erneuerbare Energien hat die neue Budnesregierung aufgefordert, die vor Jahren beschlossene Energiewende konsequent umzusetzen und ein verlässliches Datum für den Ausstieg aus der Kohleverstromung zu nennen. «Das ist eine große Bremse für die Weiterentwicklung der Erneuerbaren Energien», sagte der Sprecher der Verbunds, Michael Nelles, der Deutschen Presse-Agentur. «Wir verhaken uns im Klein-Klein. Wir müssen endlich die großen Baustellen angehen.»Nelles ist Inhaber der Professur für Abfall- und Stoffstromwirtschaft an der Universität Rostock.

Bei der Energiewende müsse der Fokus auch stärker als bisher auf Wärme sowie auf die Mobilität gelegt werden, sagte er. «Die Dieselproblematik ist dabei nur ein kleiner Baustein.» Die Gesellschaft brauche jetzt ein konkretes Datum zum Abschied vom Verbrennungsmotor für Pkw. Dabei wäre 2030 wünschenswert und ambitioniert. «Wenn wir aber jetzt kein konkretes Datum nennen, wird es mit 2040 oder 2050 noch später.» Dann würde Deutschland auch in der Automobiltechnik abgehängt.

Nelles forderte, dass die Energieforschung noch weiter ausgebaut wird. «Das ist die Basis für künftige Lösungen.» Es gehe um die Vernetzung der Erneuerbaren Energien von Wind, Sonne, Wasser, Biomasse und Geothermie. Derzeit stecke China massiv Gelder in diesen Forschungsbereich. «Wenn wir von denen nicht überholt werden wollen, dann müssen wir investieren», sagte er.

Der notwendige Umbau des Energiesystems werde umso teurer, je länger er dauere. «Deutschland lebt von Innovation und Technologie und deren Export. Das ist unsere Wohlstandssicherung.» Nun sei auch der Zeitpunkt, die bisher vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse in großen Pilotprojekten umzusetzen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Polen
16.03.2018
Berlin/Warschau (dpa) - Außenminister Heiko Maas ist am Freitag zu seinem zweiten Amtsantrittsbesuch nach Polen aufgebrochen. In der Hauptstadt Warschau will er Präsident Andrzej Duda, Regierungschef Mateusz Morawiecki und Außenminister Jacek
weiter
Schweiz
06.03.2018
Brugg (dpa) - Drei Jahre nach der Entdeckung von fast 1000 etwaigen Schwachstellen darf Block 1 des Schweizer Kernkraftwerks Beznau unweit der deutschen Grenze wieder ans Netz. Der Betreiber habe detailliert nachgewiesen, dass die 2015 entdeckten
weiter
Deutschland
06.03.2018
Berlin (dpa) - Die Kombination von Sonnen- und Windkraft auf einem europaweiten Strommarkt minimiert aus Sicht des Deutschen Wetterdienst das Ausfallrisiko für die Versorgung mit Ökostrom. «Im Durchschnitt ergänzen sich Wind und Sonne gut»,
weiter
Frankreich
13.07.2017
Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) setzt große Hoffnungen auf eine enge deutsch-französische Zusammenarbeit bei der Klima- und Energieforschung. Dabei haben beide Länder offenkundig auch herausragende Wissenschaftler im Blick, die in
weiter
Deutschland
16.03.2018
Mainz (dpa) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat eine enge Zusammenarbeit mit Innen- und Heimatminister Horst Seehofer (CSU) zur Stärkung der ländlichen Regionen angekündigt. «Wir werden uns gemeinsam, das haben Horst
weiter
Deutschland
02.03.2018
Berlin (dpa) - Angesichts Zehntausender unentdeckter Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg fordern die Länder die Finanzierung der Beseitigung von Rüstungsaltlasten durch den Bund. Der Bundesrat beschloss am Freitag in Berlin, einen entsprechenden
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Wenn von Industrietoren gesprochen wird, denken die meisten Menschen lediglich an die einfachste Lösung: Das Rolltor. Diese Lösung kommt meist in kleineren Betrieb oder Firmen vor, um einen Gebäudeeingang zu verschließen. Durch das Aufwickeln der
Berlin (dpa) - Die neue Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), verspricht für die nahe Zukunft Gratis-WLAN in allen Bundesbehörden und nachgelagerten Behörden. «Die jungen Leute erwarten das doch: Auf dem Amt, im Geschäft, im
Auch ohne Chance, die Meisterschaft bereits perfekt zu machen, demonstrieren die Bayern gegen den BVB mal wieder ihre Ausnahme-Stellung im deutschen Fußball. Wie Dortmund erlebt auch Köln einen ganz bitteren Samstag mit sechs Gegentoren.Berlin
Oldenburg (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg haben die Krise beim Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern München weiter verschärft. Zwei Tage nach der überraschenden Trennung von Trainer Sasa Djordjevic gingen die Münchner beim deutschen Vizemeister
Berlin (dpa) - Der VfL Wolfsburg wartet auch nach dem fünften Spiel auf den ersten Sieg unter Trainer Bruno Labbadia. Die Niedersachsen kamen am Samstagabend bei Hertha BSC nicht über ein 0:0 hinaus und liegen nur einen Platz und einen Punkt vor
Göppingen (dpa) - Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen hat die Gruppenhase im EHF-Pokal ohne Niederlage abgeschlossen. Dem Handball-Bundesligisten gelang am Samstag mit dem 31:26 (17:11) gegen RD Koper 2013 der sechste Sieg im sechsten Spiel.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Drei Mal blieb Steffen Henssler ungeschlagen, daher geht es jetzt um eine Million Euro: An diesem Samstag (20.15 Uhr) empfängt der 45-Jährige Showmaster zum vierten Mal einen Kandidaten zu seiner ProSieben-Show «Schlag den
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Wetter

Berlin


(25.04.2018 18:26)

7 / 19 °C


26.04.2018
6 / 13 °C
27.04.2018
6 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum