Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Ex-EZB-Chef Trichet: Langsames Auslaufen der Geldflut richtig

Europa
13.12.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Frankfurt/Main (dpa) - Ex-EZB-Präsident Jean-Claude Trichet unterstützt den vorsichtigen Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB) beim Ausstieg aus ihrer ultralockeren Geldpolitik. Die jüngste Entscheidung markiere «den Beginn der Normalisierung», sagte Trichet, der am 20. Dezember seinen 75. Geburtstag feiert, der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt.

Die Währungshüter hatten im Oktober beschlossen, das Volumen der monatlichen Wertpapierkäufe ab Januar auf 30 Milliarden Euro zu halbieren. Allerdings läuft das gewaltige Kaufprogramm noch bis mindestens Ende September 2018 weiter.

Trichet betonte, die außergewöhnlich lockere Geldpolitik sei die notwendige Antwort auf die Finanzkrise 2007/2008 und die folgende Euro-Schuldenkrise gewesen. «Ich weiß, dass einige dieser Entscheidungen nicht unbedingt von allen gutgeheißen wurden», sagte der Franzose, der die EZB von November 2003 bis Ende Oktober 2011 führte. «Aber ich bin überzeugt, dass sie notwendig waren - insbesondere in Europa.»

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Varazdin (dpa) - Nach der Niederlage gegen Olympiasieger Dänemark können Deutschlands Handballer den Einzug ins Halbfinale der Europameisterschaft nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. Trotzdem gibt es noch einen Funken Hoffnung.
Watford (dpa) - Der FC Watford hat sich von Trainer Marco Silva getrennt. Als Nachfolger benannte der Fußballclub aus der englischen Premier League am Sonntag den Spanier Javi Garcia. Mit dem Wechsel reagierte Watford auf das 0:2 bei Leicester
Varazdin (dpa) - Deutschlands Handballer stehen bei der Europameisterschaft vor dem Aus. Nach der ersten Turnierniederlage beim 25:26 (9:8) gegen Olympiasieger Dänemark kann der Titelverteidiger den Einzug ins Halbfinale nicht mehr aus eigener Kraft
Varazdin (dpa) - Deutschlands Handballer stehen bei der Europameisterschaft vor dem Aus. Nach der ersten Turnierniederlage beim 26:25 (9:8) gegen Olympiasieger Dänemark kann der Titelverteidiger den Einzug ins Halbfinale nicht mehr aus eigener Kraft
Colorado Springs (dpa) - Knapp drei Wochen vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Pyeongchang trauert das amerikanische Eishockey-Team um seinen General Manager Jim Johannson. Der langjährige Spieler und Manager verstarb überraschend im Alter von
Die große Siegerin des letzten Saison-Weltcups auf der Bahn in Minsk war Pauline Grabosch. Die BDR-Sprinterin holte am Wochenende zwei Siege und empfahl sich für die WM.Minsk (dpa) - Knapp sechs Wochen vor der Bahnradsport-WM in Apeldoorn in den
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Wrocław


(21.01.2018 23:17)

-2 / 1 °C


22.01.2018
-2 / 0 °C
23.01.2018
-2 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum