Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

EU warnt Türkei: Gerammtes Boot war mit EU-Mitteln finanziert

Europa
13.02.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Brüssel (dpa) - Nach einem erneuten Zwischenfall im Mittelmeer hat die EU die Türkei noch einmal eindringlich vor weiteren Provokationen gewarnt. Man rufe die Türkei auf, von jeglichen Handlungen Abstand zu nehmen, die die gute Nachbarschaft gefährden könnten, sagte der Sprecher von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Dienstag in Brüssel. Die Türkei habe die Souveränität der EU-Staaten über deren Hoheitsgewässer und deren Luftraum zu respektieren.

Die Kommission reagierte damit darauf, dass die türkische Küstenwache am Montagabend im Südosten der Ägäis ein Patrouillenboot der griechischen Küstenwache gerammt und beschädigt hatte. Sie bestätigte zudem, dass das betreffende Boot durch Gelder der Europäischen Grenz- und Küstenwache kofinanziert wurde. Dies mache den Zwischenfall auch für den europäischen Steuerzahler relevant, sagte der Sprecher.

Bereits am Montag hatte die EU scharfe Kritik an der türkischen Blockade von Erdgaserkundungen vor Zypern geübt. Sie wird seit Freitag von türkischen Kriegsschiffen durchgesetzt.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
13.02.2018
Nikosia (dpa) - Die Spannungen zwischen Nikosia und Ankara wegen der geplanten Suche nach Erdgasvorkommen unter dem Meeresboden vor Zypern dauern an. Den vierten Tag in Folge hinderten am Dienstag nach Angaben der Regierung in Nikosia türkische
weiter
Europa
13.02.2018
Berlin (dpa) - Das Ansehen der Europäischen Union bei den Bürgern der EU hat sich nach einem Einbruch vor zwei Jahren wieder stabilisiert. Bei 45 Prozent der Deutschen und 40 Prozent der EU-Bürger insgesamt hat die Union ein positives oder sehr
weiter
Griechenland
13.02.2018
Istanbul (dpa) - Ein Flüchtlingsboot ist auf dem Grenzfluss Evros zwischen der Türkei und Griechenland gekentert. Rettungskräfte suchten nach etwa zehn verschollenen Migranten, meldete die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu am
weiter
Europa
12.02.2018
Istanbul (dpa) - Nach Ansicht des türkischen Außenministers sind die Beziehungen zwischen Ankara und Washington an einem «sehr kritischen Punkt» angelangt. «Entweder wir verbessern die Beziehungen oder diese Beziehungen werden vollständig
weiter
Deutschland
13.02.2018
Kabul (dpa) - Die Heinrich-Böll-Stiftung hat nach mehr als elf Jahren ihr Bürogebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul aufgegeben. Ein Grund sei gewesen, dass es Drohungen gegen Mitarbeiter gegeben habe, sagten am Dienstag zwei mit der
weiter
Deutschland
13.02.2018
Istanbul (dpa) - Seit einem Jahr ist der «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel (44) in der Türkei hinter Gittern. Immer wieder meldet sich der Journalist zu Wort - in Texten in der «Welt» oder in Interviews. Nun erscheint zum Jahrestag seiner
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Huddersfield (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat im FA Cup das Viertelfinale erreicht. Die Red Devils setzten sich am Samstag mit 2:0 (1:0) bei Aufsteiger Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner durch.
Clydach (dpa) - Das stärkste Erdbeben in Großbritannien seit zehn Jahren hat am Samstag den Südwesten des Landes erschüttert. Es sei von Cornwall bis Liverpool zu spüren gewesen, berichteten Anwohner im Kurznachrichtendienst Twitter. Die
Birmingham (dpa) - Nach einem Skandal um rassistische Äußerungen seiner Ex-Freundin muss der Chef der britischen Ukip-Partei, Henry Bolton, sein Amt aufgeben. Das entschieden die Mitglieder der rechtspopulistischen Partei per Misstrauensvotum am
London (dpa) - US-Schauspielerin Frances McDormand gehört zu den Favoriten, wenn am Sonntag in London die als Baftas bekannten britischen Filmpreise verliehen werden. McDormand ist als Beste Hauptdarstellerin für das britisch-amerikanische Drama
Straßburg (dpa) - Tausende Demonstranten haben in Straßburg die Freilassung des inhaftierten Chefs der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, gefordert. Nach Polizeiangaben beteiligten sich am Samstag 11 000 Menschen an der
Berlin (dpa) - Der nach einem Jahr aus türkischer Haft entlassene Journalist Deniz Yücel hat Deutschland nach einem Zwischenstopp schon wieder verlassen. «Ich bin nicht in Deutschland. Aber ich bin unter Freunden», schrieb der 44-jährige
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Wetter

Beograd


(18.02.2018 00:33)

0 / 8 °C


19.02.2018
1 / 6 °C
20.02.2018
0 / 4 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum