Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

EU-Kommissarin setzt auf Kompromiss bei Entsenderichtlinien-Reform

Europa
23.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Luxemburg (dpa) - EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen setzt bei den anstehenden Verhandlungen der europäischen Arbeits- und Sozialminister über eine Verschärfung der Entsenderichtlinie auf einen schnellen Kompromiss. Sie glaube, dass es bei den Gesprächen am Montag in Luxemburg «einen Durchbruch» geben könne, sagte Thyssen der Zeitung «Die Welt» (Montag). «Arbeitnehmer und Unternehmen erwarten, dass wir dieses Mal zu einer Einigung kommen.»

Die Regelung ermöglicht es, dass Unternehmen Mitarbeiter zur Arbeit in ein anderes EU-Land schicken. Ein Reformvorschlag der EU-Kommission sieht vor, dass künftig dieselbe Arbeit an ein und demselben Ort in der Regel gleich bezahlt werden muss. Entsandte Arbeitnehmer könnten demnach nicht mehr fundamental schlechter bezahlt werden als die Kollegen im Gastland.

«Ich bin voll und ganz für Freizügigkeit. Aber es kann nicht zugehen wie im Dschungel», sagte Thyssen.

Die Richtlinie ist vor allem in Frankreich vor dem Hintergrund der hohen Arbeitslosigkeit seit Jahren ein Streitthema, die Rechtspopulistin Marine Le Pen hatte im Wahlkampf vehement ihre Abschaffung gefordert. Das Land dringt in den Verhandlungen nun etwa darauf, Entsendungen auf ein Jahr zu begrenzen.

In manchen östlichen EU-Staaten wird die geplante Neuregelung allerdings als eine Gefahr für heimische Unternehmen gesehen. Letztere haben in Ländern wie Frankreich und Deutschland nicht selten Wettbewerbsvorteile, weil sie ihren Arbeitern Löhne auf Heimatniveau zahlen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
22.10.2017
Berlin (dpa) - Der Unternehmer Joachim Hunold hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach er in seiner Zeit als Chef von Air Berlin Firmengelder verschwendet und veruntreut haben soll. «Die Unterstellungen entbehren jeglicher Grundlage», teilte Hunolds
weiter
Europa
11.10.2017
Die EU-Kommission macht bei der vor allem in Deutschland umstrittenen Einführung eines europäischen Sicherungssystems für Bankeneinlagen Druck. Im Jahr 2018 sollten sich die EU-Staaten darauf verständigen, teilte die Brüsseler Behörde am
weiter
Deutschland
22.10.2017
Große Pläne hatte HBC-Chef Storch bei der Übernahme der Warenhauskette Kaufhof. Doch die Entwicklung stockt. Nun verlässt der Top-Manager den Konzern.Toronto (dpa) - Kurz vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft hat sich der Mutterkonzern der
weiter
Europa
11.10.2017
Hannover (dpa) - Die Gewerkschaft IG BCE will sich angesichts der Dieselkrise und des Umbruchs in der Autoindustrie hin zur E-Mobilität für einen europäischen Strukturfonds zum Thema einsetzen. Dieser solle Investitionshilfen gewähren sowie die
weiter
Griechenland
22.10.2017
Athen (dpa) - Die internationalen Gläubiger starten an diesem Montag neue intensive Kontrollen zu Griechenlands Reformfortschritten. Zum Auftakt geht es um die Entwicklung der Staatsfinanzen, wie die Deutsche Presse-Agentur am Sonntag aus Kreisen
weiter
Deutschland
11.10.2017
Düsseldorf (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit hat in Düsseldorf das erste Beratungscenter für lebenslanges Lernen eröffnet. Sowohl Menschen ohne Job als auch Berufstätige sollen sich dort über alle Beratungs- und Weiterbildungsangebote in
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
London (dpa) - Tennisprofi Grigor Dimitrow ordnet sich mit seinem Triumph im WM-Endspiel der ATP World Tour Finals in eine Reihe großer Namen ein. Der 26-Jährige ist zudem der erste Sieger aus Bulgarien. Roger Federer ist mit sechs Erfolgen
Stavanger (dpa) - Claudia Pechstein hat am Sonntag mit ihrem Sieg über 5000 Meter beim Eisschnelllauf-Weltcup ihre siebte Teilnahme an Olympischen Winterspielen erkämpft. Sie wäre damit alleinige deutsche Rekordhalterin. In Sotschi hatte sie mit
London (dpa) - Großbritannien will den regulären Einsatz selbstfahrender Autos auf Straßen im Land bis 2021 möglich machen. Das geht aus einer Mitteilung des britischen Finanzministeriums hervor. Demnach will Finanzminister Philip Hammond in
Cardiff (dpa) - Zwei Tage nach seinem Rücktritt als Trainer der walisischen Fußball-Nationalmannschaft hat Chris Coleman einen Vertrag beim englischen Zweitligisten Sunderland unterschrieben. Das teilte der Verein am Sonntag mit. Coleman hatte mit
Istanbul (dpa) - Vor dem Beginn des Prozesses gegen den iranisch-türkischen Geschäftsmann Reza Zarrab in den USA hat der stellvertretende türkische Ministerpräsident den Fall als politisch motiviert bezeichnet. «Ich sage es ganz klar. Dieser
London (dpa) - Es gilt als größtes Luftfahrzeug der Welt, muss aber nach einer Havarie in Großbritannien erstmal am Boden bleiben: das Luftschiff «Airlander 10». Der «Airlander» riss sich am Flugplatz Cardington in Bedfordshire rund 80
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Neapel


(20.11.2017 06:56)

11 / 15 °C


21.11.2017
10 / 15 °C
22.11.2017
11 / 15 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Pro-Russia Czech Presi ...
Saakashvili Tells Prot ...

Die Schlecker-Familie ...
Nach Scheitern von Jam ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum