Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Schwarzes und weißes Gold

Deutschland, Nürnberg
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Kohle und Kaolin prägten die Goldene Straße
Als Ruhrgebiet des Hochmittelalters und der frühen Neuzeit wird die Oberpfalz tituliert und galt als Zentrum des Erz-, Zinn- und Silberabbaus bis zum 16. Jahrhundert als eines der einträglichsten Fürstentümer in Amberg, Auerbach und Sulzbach-Rosenberg, wo die Maxhütte bis ins Jahr 2002 Familien ernährte.
Galerie

Das Stahlwerk Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg war bis ins Jahr 2002 in Betrieb.

Besonders als Hauptstadt Neuböhmens erlebte Sulzbach-Rosenberg unter Karl IV. einen gewaltigen Aufschwung. Er erlaubte seinen Bürgern im Sulzbacher Land – vom Böhmerwald bis an die Stadttore Nürnbergs – Eisenerz zu fördern. Die dünn besiedelte Oberpfalz verfügte über die notwendigen Rohstoffe Holz und Wasser, um die Montanindustrie zu befeuern. 

Zahlreiche Hammermühlen und -schlösser entstanden, bis im 14. Jahrhundert die ersten Eisenhämmer wieder stillgelegt werden mussten: Der Raubbau im Wald ließ den Brennstoff knapp werden, der natürliche Eichen- und Buchenwald wurde allmählich durch schnell nachwachsendes Nadelholz ersetzt.
Sandborder auf dem Monte Kaolino bei Hirschau.

Die Landwirte setzten sich im Bauernkrieg von 1525 vergeblich gegen das Verbot weiterer Holzeinschläge zur Wehr. Auch in Westböhmen förderten Bergleute wertvolle Metalle. Besonders Silber, das der Stadt Stříbro/Mies ihren tschechischen Namen verlieh, machte Reich und Königreich.

Die Entdeckung neuer Rohstoffquellen und Technologien im 16. Jahrhundert sowie Hussitenstürme und der Dreißigjährige Krieg markierten das Ende der glänzenden Ära.

Ein weiterer Rohstoff der Region ist das Kaolin. Im größten Abbaugebiet Deutschlands produzieren Porzellanmanufakturen seit 1833 feinste Keramik. Der Name "Kaolin" ist auf die chinesische Region Gaoling zurückzuführen, der Heimat des Porzellans.  In Hirschau erfahren Besucher die Geschichte und Entwicklung dieses Industriezweigs, der für die Region über lange Zeit der wichtigste war. Mehr Informationen auf www.montekaolino.eu
 

Dieser Artikel ist Teil der Tour "Die Goldene Straße"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Washington (dpa) - Die US-Regierung hat nach eigenen Angaben eine Reihe ausländischer Stahlproduzenten des Preis-Dumpings überführt, darunter die deutschen Firmen Salzgitter AG und Dillinger Hütte. Handelsminister Wilbur Ross drohte am Donnerstag
Berlin (dpa) - Die Chefin des Bundesflüchtlingsamts, Jutta Cordt, macht Druck für einen umstrittenen Gesetzentwurf, der ihrer Behörde unter bestimmten Bedingungen Einsicht in die Handy-Daten von Flüchtlingen erlaubt. «Das Auslesen von
Berlin (dpa) - Kleinunternehmer und Handwerksbetriebe sollen von überflüssiger Bürokratie befreit werden. Dafür hat der Bundestag am späten Donnerstagabend ein «zweites Bürokratieentlastungsgesetz» verabschiedet, das Millionen Betriebe
Berlin (dpa) - Eine bessere Qualifizierung der Fahrlehrer soll die Ausbildung von Fahranfängern verbessern. Dieses Ziel verfolgt eine umfassende Reform des fast 50 Jahre alten Fahrlehrerrechts, die der Bundestag am Donnerstagabend verabschiedet hat.
Berlin (dpa) - Spekulative Exzesse an den Finanzmärkten sollen verhindert und der Turbohandel an der Börse stärker überwacht werden. Das sieht eine EU-Richtlinie vor, deren Umsetzung der Bundestag am späten Donnerstagabend beschlossen hat. Damit
Es geht um gelbe und orange Mülltonnen, um Bratpfannen und um sehr viel Geld. Nach jahrelangem Hin und Her hat der Bundestag nun ein neues Verpackungsgesetz verabschiedet. Was ändert sich?Berlin (dpa) - Es war 2011, als die Bundesregierung das Ende
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum