Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


     
Hotelsuche in 
 

Schwarzes und weißes Gold

Deutschland, Nürnberg
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Kohle und Kaolin prägten die Goldene Straße
Als Ruhrgebiet des Hochmittelalters und der frühen Neuzeit wird die Oberpfalz tituliert und galt als Zentrum des Erz-, Zinn- und Silberabbaus bis zum 16. Jahrhundert als eines der einträglichsten Fürstentümer in Amberg, Auerbach und Sulzbach-Rosenberg, wo die Maxhütte bis ins Jahr 2002 Familien ernährte.
Galerie

Das Stahlwerk Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg war bis ins Jahr 2002 in Betrieb.

Besonders als Hauptstadt Neuböhmens erlebte Sulzbach-Rosenberg unter Karl IV. einen gewaltigen Aufschwung. Er erlaubte seinen Bürgern im Sulzbacher Land – vom Böhmerwald bis an die Stadttore Nürnbergs – Eisenerz zu fördern. Die dünn besiedelte Oberpfalz verfügte über die notwendigen Rohstoffe Holz und Wasser, um die Montanindustrie zu befeuern. 

Zahlreiche Hammermühlen und -schlösser entstanden, bis im 14. Jahrhundert die ersten Eisenhämmer wieder stillgelegt werden mussten: Der Raubbau im Wald ließ den Brennstoff knapp werden, der natürliche Eichen- und Buchenwald wurde allmählich durch schnell nachwachsendes Nadelholz ersetzt.
Sandborder auf dem Monte Kaolino bei Hirschau.

Die Landwirte setzten sich im Bauernkrieg von 1525 vergeblich gegen das Verbot weiterer Holzeinschläge zur Wehr. Auch in Westböhmen förderten Bergleute wertvolle Metalle. Besonders Silber, das der Stadt Stříbro/Mies ihren tschechischen Namen verlieh, machte Reich und Königreich.

Die Entdeckung neuer Rohstoffquellen und Technologien im 16. Jahrhundert sowie Hussitenstürme und der Dreißigjährige Krieg markierten das Ende der glänzenden Ära.

Ein weiterer Rohstoff der Region ist das Kaolin. Im größten Abbaugebiet Deutschlands produzieren Porzellanmanufakturen seit 1833 feinste Keramik. Der Name "Kaolin" ist auf die chinesische Region Gaoling zurückzuführen, der Heimat des Porzellans.  In Hirschau erfahren Besucher die Geschichte und Entwicklung dieses Industriezweigs, der für die Region über lange Zeit der wichtigste war. Mehr Informationen auf www.montekaolino.eu
 

Dieser Artikel ist Teil der Tour "Die Goldene Straße"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Rund vier Monate vor der Bundestagswahl hat der frühere SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück den Sozialdemokraten zu einer Absage an eine rot-rot-grüne Koalitionsoption geraten. «Ich glaube, dass die SPD gut beraten ist,
Berlin (dpa) - Faisal Kawusi ist bei der RTL-Tanzshow «Let‘s Dance» am Freitagabend ausgeschieden. Zum Viertelfinale traten diesmal fünf Paare gegeneinander an. Der 25-jährige Comedian mit afghanischen Wurzeln patzte mit Partnerin Oana
Hamburg (dpa) - Der Schweizer TV- und Theaterschauspieler Fritz Lichtenhahn ist tot. Der 85-jährige Künstler verstarb am Mittwoch in Hamburg, bestätigte sein Bruder Ernst der dpa am Freitag. Das Schweizer Radio SRF hatte zuvor von dem Todesfall
Berlin (dpa) - Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat bei der jüngsten Ziehung des Eurojackpots den Hauptgewinn von 50,3 Millionen Euro gewonnen. Dies sei der höchste Lotteriegewinn der jemals in Rheinland-Pfalz erzielt wurde, wie Westlotto am
GEWINNKLASSE (TREFFER) QUOTEN (Euro) ANZAHL 1 (5 + 2) 1 x 50 270 035,20 2 (5 + 1) 7 x 228 137,00 3 (5) 37 x 15 233,30 4 (4 + 2) 34 x 5
Gewinnzahlen 5 aus 50: 3 - 11 - 13 - 15 - 23 Eurozahlen 2 aus 10: 1 - 9(ohne Gewähr)dpa rem yyzz s5
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum