Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse




Hotelsuche in 
 

Eric Frenzel im Interview

Deutschland
19.03.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Kombinierer-Dominator Frenzel: «Ich musste sehr viel investieren»
Als erstem Nordischen Kombinierer ist Eric Frenzel der fünfte Gewinn des Gesamtweltcups in Serie gelungen. Nach einer kräftezehrenden Saison freut er sich nun auf das Zusammensein mit der Familie.
Galerie
Schonach (dpa) - Eric Frenzel hat zum fünften Mal den Gesamtweltcup in der Nordischen Kombination gewonnen. Den Triumph krönte er in Schonach mit seinen Weltcup-Siegen 40 und 41. Nach dem Saison-Finale berichtete er über seine Gefühle.

Ski nordisch / Kombination Finale: Weltcup, Einzel, Großschanze/10 km, Herren, Langlauf, am 19.03.2017 in Schonach im Schwarzwald (Baden-Württemberg). Eric Frenzel aus Deutschland bejubelt mit der großen Kristallkugel in der Hand den Gewinn des Gesamtweltcups.

Fünfmal Gesamtweltcup-Sieger, was geht jetzt in Ihnen vor?

Ich kann es nicht beschreiben, ich bin voller Gefühle. Ich habe eine Saison lang auf dieses Ziel hingearbeitet. Es ist nicht planbar, da muss vieles passen. Ich hatte in diesem Winter wieder viele große Momente, hatte aber auch einige Tiefs zu überstehen. Es ist ein Traum in Erfüllung gegangen, aber ich habe hart dafür gearbeitet.

War es der am härtesten erkämpfte Erfolg?

Ganz klar ja. Ich musste sehr viel investieren, Johannes Rydzek war ein Kontrahent auf Augenhöhe und hätte es ebenfalls verdient gehabt, zu gewinnen. Am Ende war ich der Glücklichere. Aber es sah wohl von außen oftmals leichter aus, als es war.

Ab wann wussten Sie, dass es reicht?

Erst, als ich auf der Zielgeraden war. Da habe ich realisiert, dass der Kampf vorbei ist. Im Rennen habe ich nichts gespürt, ich bin einfach nur gelaufen. Da hat der Körper den Kopf bezwungen, der eigentlich gar nicht mehr wollte.

Sie haben die Großen Kristallkugeln immer an Menschen oder Einrichtungen weitergereicht, die Anteil an Ihren Erfolgen haben. Wer bekommt nun diese?

Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, ich habe sie ja erst gerade gewonnen. Sie wird aber auch einen würdigen Platz bekommen.

Wie werden Sie die nächsten Wochen verbringen?

Ich freue mich auf die Zeit mit meiner Familie. Zeit, die ich zuletzt nicht hatte und die daher auch in Bezug auf meine Familie verlorene Zeit war. Ich bin froh, jetzt etwas zurückgeben zu können. Meine Familie hat für meinen Erfolg sehr viele Entbehrungen in Kauf genommen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Norwegen
19.03.2017
Bis zum letzten Sprung lag Andreas Wellinger bei der RAW-AIR-Tour auf Siegkurs. Dann zerstört ein unglücklicher Moment alle Hoffnungen. Die Enttäuschung ist groß. Sein Rivale Stefan Kraft darf jubeln.Vikersund (dpa) - Andreas Wellinger winkte
weiter
Finnland
03.03.2017
Lahti (dpa) - Eric Frenzel und Johannes Rydzek haben im WM-Teamsprint der Nordischen Kombinierer Gold gewonnen. Das deutsche Duo setzte sich am Freitag nach einem Sprung und dem Langlauf über 2 x 7,5 Kilometer vor Norwegen mit Magnus Moan und Magnus
weiter
Deutschland
19.03.2017
Berlin (dpa) - Bastian Schweinsteiger hat Lukas Podolski einen Brief zum Abschied aus der Fußball-Nationalmannschaft geschrieben und die emotionalen Zeilen seines langjährigen Freundes bei seinem eigenen Rücktritt erwidert. «Lieber Lukas, uns
weiter
Norwegen
19.03.2017
Vikersund (dpa) - Andreas Wellingers Traum vom Gesamtsieg in der mit 100 000 Euro dotierten RAW-AIR-Tour der Skispringer ist vom Wind verblasen worden. Der 21-Jährige stürzte am Sonntag beim Skiflug-Weltcup in Vikersund im Finale bei 166 Metern ab
weiter
Norwegen
12.03.2017
Eine Woche nach der Rekord-WM überzeugen die deutschen Athleten auch beim Weltcup am Holmenkollen. Fünf Podiumsplätze gibt es für die Skispringer und Nordischen Kombinierer - nur ein Sieg fehlt.Oslo (dpa) - Drei zweite Plätze und zwei dritte
weiter
Norwegen
12.03.2017
Steffi Böhler sorgte bei den Ski-Weltmeisterschaften in Lahti mit für die besten Langlauf-Ergebnisse. Auch im Weltcup in Oslo wurde sie wieder Elfte über die lange Strecke. An Marit Björgen reicht aber niemand heran.Oslo (dpa) - Steffi Böhler
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
München (dpa) - Bei der vierten bundesweiten Sammelabschiebung nach Afghanistan sind am Montag 15 abgelehnte Asylbewerber von München aus in ihren Heimatstaat geflogen worden. «Bei den Abgeschobenen handelte es sich ausnahmslos um alleinstehende
Paris (dpa) - Der französische Staat ordnet seine Beteiligung an dem Autobauer PSA neu. Der Anteil von 12,7 Prozent an PSA geht für 1,92 Milliarden Euro an die öffentliche Bank Bpifrance, teilte die Agentur für Staatsbeteiligungen am Montagabend
Frankfurt/Main (dpa) - Der SC Freiburg hat im Topspiel der Frauen-Fußball-Bundesliga ein 1:1 (0:1) beim 1. FFC Frankfurt erkämpft. Zehn Tage nach dem Erfolg im Viertelfinale des DFB-Pokals ermöglichte Nationalspielerin Hasret Kayikci den
München (dpa) - Drei der vier Pflichtverteidiger der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe haben am Montag die Entlassung aus dem NSU-Prozess beantragt. Eine Fortsetzung ihrer Tätigkeit in dem Verfahren sei für sie «auch in
New York (dpa) - Die Allianz-Fondstochter Pimco hat sich mit ihrem Mitgründer und Ex-Chef Bill Gross gütlich geeinigt. Beide Seiten teilten am Montag mit, sie hätten eine Einigung gefunden, um den Rechtsstreit beizulegen.Nach Informationen von
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 27.03.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 73,68/ 70,17 364) 47,30/ 45,64 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 367)
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Wetter

Berlin


(28.03.2017 00:27)

3 / 15 °C


29.03.2017
5 / 18 °C
30.03.2017
8 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum