Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Erdogan: USA sind kein «zivilisiertes Land»

Europa
21.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Vereinigten Staaten als unzivilisiertes Land bezeichnet. «Es tut mir leid, ich nenne dieses Land nicht zivilisiert», sagte Erdogan am Samstag in Istanbul. Hintergrund der Aussage war die US-Anklage gegen 15 seiner Leibwächter, die beschuldigt werden, im Mai bei einem Besuch von Erdogan in der US-Hauptstadt Demonstranten angegriffen zu haben. Der Vorfall ist auf Videos dokumentiert. «Die USA werden die Wiege der Demokratie genannt. So etwas wie das kann keine Demokratie sein», sagte Erdogan. Er sei auf einem offiziellen Besuch in Washington gewesen.

Der Vorfall und die Anklage hatte zur jüngsten deutlichen Verschlechterung der Beziehungen zwischen der Türkei und den USA beigetragen. Beide Länder haben zuletzt Maßnahmen ergriffen, um die Vergabe von Visa an Bürger des jeweils anderen Landes einzuschränken. Zugleich wirft die Türkei dem in den USA lebenden islamischen Prediger Fethullah Gülen vor, den gescheiterten Militärputsch im vergangenen Jahr orchestriert zu haben und fordert seine Auslieferung. Die USA haben darauf bislang nicht reagiert.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Russland
16.10.2017
St. Petersburg (dpa) - Der Iran hat die USA vor einem Ausstieg aus dem Atomabkommen von 2015 gewarnt. «Wir werden etwas tun, so dass die Amerikaner es bereuen werden», sagte der iranische Parlamentschef Ali Laridschani am Montag bei einem Treffen
weiter
Deutschland
18.10.2017
Berlin (dpa) - Angesichts der militärischen Eskalation im Nordirak zweifelt die SPD an der Fortsetzung der Ausbildungsmission der Bundeswehr in dem Krisenstaat. Zwar habe man der kurzfristigen Mandatsverlängerung am Mittwoch zugestimmt, sagte der
weiter
Europa
20.10.2017
Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel dafür ausgesprochen, die Finanzhilfen für die Türkei «in verantwortlicher Weise zu kürzen». Die EU-Kommission sei beauftragt, dies umzusetzen,
weiter
Frankreich
18.10.2017
Paris (dpa) - Frankreich hat die Eroberung der IS-Hochburg Al-Rakka als eine «ausgezeichnete Nachricht» begrüßt. Wie Regierungssprecher Christophe Castaner am Mittwoch sagte, wurde in der nordsyrischen Stadt die islamistische Anschlagsserie
weiter
Griechenland
17.10.2017
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras im Weißen Haus empfangen. Trump bescheinigte dem 43-Jährigen zu Beginn des Treffens am Dienstag, sein Land habe nach den wirtschaftlichen
weiter
Europa
18.10.2017
Ankara/Berlin (dpa) - Das türkische Außenministerium hat erneut den deutschen Botschafter Martin Erdmann einbestellt. Der Grund waren nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur mehrere Kurden-Demonstrationen in Deutschland am vergangenen
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Brüssel (dpa) - Die Bundesregierung hat von Großbritannien ein «klares Signal für die Brexit-Verhandlungen» gefordert. «Die Briten müssen jetzt endlich in die Puschen kommen. Wir brauchen jetzt endlich Klarheit», sagte Europastaatsminister
Teheran (dpa) - Der Iran und die Europäische Union haben am Montag Gespräche über das Atomabkommen sowie die Menschenrechtslage im Iran begonnen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Irna leiten Vizeaußenminister Abbas Araghchi und Helga Schmid,
Brüssel (dpa) - Die Kluft bei der Bezahlung von Männern und Frauen ist fast nirgends in Europa so groß wie in Deutschland. Mit 22 Prozent Differenz beim durchschnittlichen Stundenlohn liegt die Bundesrepublik auf Platz 26 von 28 EU-Ländern. Diese
West Bromwich (dpa) - Nach zehn sieglosen Ligaspielen in Serie hat sich West Bromwich Albion von Trainer Tony Pulis getrennt. Das gab der englische Premier-League-Club am Montag auf seiner Internetseite bekannt. «Solche Entscheidungen sind nie
London (dpa) - Einige der berühmten Doppeldeckerbusse in London sollen künftig mit aus Kaffeesatz hergestelltem Biodiesel fahren. Das teilte der Energiekonzern Shell mit. Mithilfe von Shell hat demnach das britische Technologieunternehmen Bio-Bean
Teheran (dpa) - Der Iran und die Europäische Union haben am Montag Gespräche über das Atomabkommen sowie die Menschenrechtslage im Iran begonnen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Irna leiten Vizeaußenminister Abbas Araghchi und Helga Schmid,
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Palermo


(20.11.2017 14:15)

12 / 18 °C


21.11.2017
12 / 20 °C
22.11.2017
12 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

The Daily Vertical: Th ...
Trial Of Alleged Illeg ...

...
Cinemaxx-Kinocharts ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum