Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Eiskunstläuferin Schott Zehnte bei Grand-Prix-Debüt in Moskau

Russland
21.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Moskau (dpa) - Eiskunstläuferin Nicole Schott hat bei ihrem Grand-Prix-Debüt in Moskau mit persönlicher Bestleistung Platz zehn belegt. Die 21-Jährige blieb am Samstag in der Kür zur Musik von «Schindlers Liste» fast fehlerfrei und erzielte 168,72 Punkte. «Das war die beste Kür, die ich je gelaufen bin. Es ist wichtig für meinen Kopf, dass ich weiß, ich kann so ein Programm laufen», sagte die Essenerin, die nur einen Toeloop einfach statt doppelt sprang und einen dreifachen Flip überdrehte. Die EM-Zehnte hat nun im Rennen um den einzigen deutschen Olympia-Startplatz gut vorgelegt.

Doppel-Weltmeisterin Jewgenija Medwedewa aus Russland war trotz eines unerwarteten Sturzes beim Doppel-Axel eine Klasse für sich und siegte mit 231,21 Punkten klar vor Carolina Kostner (215,98 Punkte). Die Italienerin war erstmals nach drei Jahren wieder bei einem Grand Prix dabei. Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan musste sich im Herrenwettbewerb knapp dem US-Amerikaner Nathan Chen geschlagen geben.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Russland
20.10.2017
Moskau (dpa) - Eiskunstläuferin Nicole Schott aus Essen hat bei ihrem Grand-Prix-Debüt Lehrgeld gezahlt und liegt in Moskau nach dem Kurzprogramm auf Platz zehn. Die EM-Zehnte stand am Freitag zwar eine Kombination aus zwei dreifachen Toeloops und
weiter
Russland
21.10.2017
Moskau (dpa) - Zur Premiere für das renovierte WM-Stadion Luschniki in Moskau spielt Gastgeber Russland am 11. November gegen Vizeweltmeister Argentinien um Weltstar Lionel Messi. Der argentinische Verband habe das Testspiel bestätigt, berichteten
weiter
Europa
19.10.2017
Borissow (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln musste im Europa-League-Spiel bei BATE Borissow (0:1) am Donnerstag kurzfristig auf Matthias Lehmann verzichten. Der Kapitän verletzte sich beim Warmmachen für die Partie in Weißrussland und
weiter
Russland
20.10.2017
Moskau (dpa) - Tennisspielerin Julia Görges hat beim WTA-Turnier in Moskau das Finale erreicht und greift nach dem dritten Turniersieg ihrer Karriere. Die 28-Jährige aus Bad Oldesloe se1zte sich am Freitag bei dem mit rund 790 200 Dollar dotierten
weiter
Russland
20.10.2017
Moskau (dpa) - Eiskunstläuferin Nicole Schott aus Essen hat bei ihrem Grand-Prix-Debüt Lehrgeld gezahlt und liegt in Moskau nach dem Kurzprogramm auf Platz zehn. Die EM-Zehnte stand am Freitag zwar eine Kombination aus zwei dreifachen Toeloops und
weiter
Deutschland
19.10.2017
Borissow (dpa) - Der 1. FC Köln verliert auch in der Europa League weiter. Das Tabellenschlusslicht der Fußball-Bundesliga unterlag am Donnerstag 0:1 (0:0) bei BATE Borissow. Nach drei Spielen haben die Rheinländer bei ihrer ersten
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Wieder ein Moskauer Veto im Sicherheitsrat zur Untersuchung zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien. Der einzige Weg aus der Sackgasse führt - aus russischer Sicht - über Moskaus eigenen Resolutionsentwurf. Im Westen sorgt dies für Unmut.New
Moskau (dpa) - Eine Rentnerin hat beim Lotto in Russland einen Rekord-Jackpot von einer halben Milliarde Rubel (rund 7,2 Millionen Euro) gewonnen. Wie die Agentur Tass am Samstag meldete, war dies der größte Lottogewinn, der je in Russland
Kiew (dpa) - Der ukrainische Geheimdienst SBU hat sich für einen Gefangenenaustausch mit den prorussischen Separatisten im Kriegsgebiet Donbass ausgesprochen. «Das Wichtigste ist, dass es schnell geht, denn viele von unseren Jungs befinden sich
Kiew/Simferopol (dpa) - Russland hat mit dem Bau eines Grenzzauns zwischen der 2014 annektierten Halbinsel Krim und dem ukrainischen Mutterland begonnen. Die rund zwei Meter hohen Befestigungen sollen bis zum ersten Halbjahr 2018 über eine Strecke
Moskau (dpa) - Dutzende Staaten haben zu einem verstärkten Kampf gegen Tuberkulose aufgerufen. Alle Länder seien verpflichtet, ihr Engagement zur Ausrottung der Krankheit zu steigern, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung von rund 70
Berlin (dpa) - Eine Woche vor dem Treffen des deutsch-russischen Petersburger Dialogs in Berlin hat dessen Co-Vorsitzender Ronald Pofalla dazu aufgerufen, den Gesprächsfaden zu Moskau nicht abreißen zu lassen. Erstmals seit 2012 seien wieder
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Russland hat 14 Nachbarstaaten – gemeinsam mit China ist das Rekord. Die Länge der Landesgrenzen beträgt über 20.000 Kilometer, hinzukommen über 37.000 Kilometer Küstenlinie. Kein Wunder, dass das Land bei dieser Ausdehung eine äußerst
Russland ist der flächenmäßig größte Staat der Welt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass kaum ein anderes Land so viele Möglichkeiten bietet, auf Abenteuerreise zu gehen. Wie bei einer der typischen Matrjoschka-Puppen gibt es unter der
Sicher, wir sind nicht nach Sankt Petersburg gekommen, um Berlin zu sehen. Dennoch ist folgende groteske Fußnote der Geschichte ein weiterer, wenn auch etwas skurriler Grund an die Newa zu reisen: Ausgerechnet „Der Untergang“, der Film über das
„Es wehte ihn daraus immer eine rätselhafte Kälte an, dieses prächtige Panorama war für ihn mit einem stummen, dumpfen Geist erfüllt“, lässt der vom Zaren verfolgte Fjodor Dostojewski Raskolnikow in „Schuld und Sühne“ über die
Kaufmann Pawel Tretjakow (1832–1898) begann 1856, die Werke zeitgenössischer russischer Maler zu erwerben. 1892 hatte der besessene Sammler an die 2000 Werke, die er der Stadt Moskau vermachte. Die „Tretjakow-Galerie“ (1902) im historischen
Gut 900 Schauspieler, Tänzer, Sänger und Musiker beschäftigt der Dramaturgie-Konzern „Bolschoi-Theater“. Das „Große Theater“ wird aber immer seltener den Moskowitern geboten, da die Stars, wie die Ballerinen des weltberühmten
Wetter

Moskau


(19.11.2017 22:37)

0 / 1 °C


20.11.2017
-1 / 0 °C
21.11.2017
-2 / -1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Iranian IRGC Commander ...
Zimbabwe Ruling Party ...

IG Metall droht Siemen ...
Bouffier: Es steht Spi ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum