Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!




Hotelsuche in 
 

DJ BoBo fühlt sich auch nach 25 Jahren noch nicht bühnenmüde

Schweiz
23.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Tallinn (dpa) - Der Schweizer Musiker DJ BoBo (49) ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit «Somebody Dance With Me» noch lange nicht bühnenmüde. Zu seiner eigenen Überraschung fühle sich alles immer  noch «ganz neu und noch ganz jung» an, sagte der Dancefloor-Star der 1990er Jahre in einem Interview des estnischen Rundfunks. «Es fühlt sich an, als ob ich das erst fünf, sechs Jahre lang mache.» 

Was sich in dem Vierteljahrhundert auf der Bühne geändert habe, sei seine innere Einstellung vor Auftritten. «Die ersten zehn Jahre war ich wirklich nervös», gestand DJ BoBo. Mittlerweile aber freue er sich darauf, rauszugehen und dem Publikum seine Show zu zeigen.

DJ BoBo - mit bürgerlichem Namen Peter René Baumann - feiert dieses Jahr mit einer großen Tour sein 25. Bühnenjubiläum und gastiert damit auch in Estland. Der Sänger wird am 30. September in der Hauptstadt Tallinn auftreten.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
22.09.2017
London (dpa) - Juwelen, Mode, Gemälde: Am kommenden Montag kommen in London Erinnerungstücke aus dem Besitz von Hollywood-Star Vivien Leigh (1913-1967) unter den Hammer. Das Auktionshaus Sotheby‘s versteigert die Sammlung, die sich bislang im
weiter
Deutschland
14.09.2017
Weinfelden (dpa) - Mehr als drei Jahre nach einem Alkohol-Unfall mit überhöhter Geschwindigkeit steht Ex-Radprofi Jan Ullrich erneut vor Gericht. Im Schweizer Bezirksgericht Weinfelden sollte am Donnerstag über eine Strafe für den schweren
weiter
Polen
22.09.2017
Warschau (dpa)- Die Limonade einer polnischen Firma darf nicht länger «John Lemon» heißen. Dafür hat Yoko Ono gesorgt, die Witwe des legendären Beatles-Sängers John Lennon, wie die die polnische Tageszeitung «Dziennik Zachodni»
weiter
Lettland
02.01.2016
Der estnische Präsident Toomas Hendrik Ilves (62) hat der lettischen Regierungsbeamtin Ieva Kupce (38) das Ja-Wort gegeben. Halliste (dpa) -  Die Hochzeit habe im kleinen Kreis stattgefunden, berichteten Medien in Tallinn am Samstag. Für
weiter
Schweiz
15.09.2017
Genf (dpa) - Geldscheine im Wert von mehreren Zehntausend Euro sind in Genfer Toiletten gelandet. Die Hintergründe sind unklar. Das WC eines Schließfachabteils einer Bank sei dadurch sogar verstopft gewesen, erklärte die Staatsanwaltschaft am
weiter
Schweiz
22.09.2017
Bern (dpa) - Nach fast 300 Jahre altem Brauch haben Schweizer Bauernfamilien den im Sommer gemeinsam erwirtschafteten Käse untereinander aufgeteilt. Die Bauern aus Sigriswil rund 40 Kilometer südöstlich von Bern lassen rund 250 Kühe im Sommer
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Basel (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat seine Teilnahme am ATP-Turnier in Basel in der kommenden Woche abgesagt. Der Spanier leidet unter Knieproblemen, wie er am Dienstag mitteilte. Die Entzündung habe ihn bereits zuletzt beim
Riehen (dpa) - Was haben ein Walzahn, ein Picasso und Pop Art gemeinsam? Diesen Bogen schlägt die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel zur Feier ihres 20-jährigen Bestehens mit der Sammlungspräsentation «Cooperations». Sie stellt von diesem
Paris (dpa) - In den Ermittlungen gegen den Sport-Geschäftsmann Nasser al-Khelaifi hat der TV-Sender BeIn Sports französischen Ermittlern die Herausgabe bestimmter Daten verweigert. Es geht um Daten, die in Katar gespeichert sind und deren
London (dpa) - Der frühere Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (86) will London nach 80 Jahren den Rücken kehren und in die Schweiz umziehen. «Wir bereiten das gerade vor», sagte der Brite der Tageszeitung «Daily Mail». Der Umzug sei für das
Zürich (dpa) - Im Skandal um einen tätlichen Angriff will Clubchef Christian Constantin vom Schweizer Erstligisten FC Sion die Sperre von 14 Monaten nicht hinnehmen. Er werde in Berufung gegen die Sanktionen der Schweizer Fußball-Liga (SFL)
Grenchen/Schweiz (dpa) - Extrem-Radsportler Christoph Strasser hat auf der schweizer Bahn in Grenchen einen neuen 24-Stunden-Weltrekord aufgestellt. Der 34 Jahre alte Österreicher verbesserte am Sonntag die bisherige Bestmarke des Slowenen Marko
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wir starten erst mal in Thusis und folgen brav den Schildern via mala oder via spluga. Er scheint hier in der Schweiz gut ausgeschildert. So gehen wir eine alte Straße entlang bis wir an deren Ende nach fast einer Stunde auf einer vielbefahrenen
Schams heißt auf Rätoromanisch Val Schons und ist ein Abschnitt des Hinterrheintals im Schweizer Kanton Graubünden. Das Schams bildet laut wikipedia die mittlere der drei Talkammern entlang des Hinterrheins. Vom Rheinwald wird es durch die
Die via mala: ein Mythos, der die Phantasie so anregt, dass er einigen Literaten als Romanvorlage diente. Schon zweimal verfilmt wurde der wohl berühmteste via mala Roman von John Knittel, aus dem Jahr 1934. Der Titel via mala verweist dabei
Gourmets entdecken bei den „Käsetagen Toggenburg“ in der Ostschweizer Ferienregion Delikatessen und Raritäten wie den „Bloderchäs“, den Urahn aller Käsesorten. Auf der dreitägigen Veranstaltung zeigen regionale Käser,
Die Eidgenossenschaft existiert als loser Staatenbund seit dem 13. Jahrhundert. Dem Nationalmythos zufolge wurde sie Anfang August 1291 auf der Rütliwiese zur Gründung beschworen. Die Schweiz in ihrer heutigen Form als föderalistischer Bundesstaat
Wetter

Bern


(18.10.2017 07:49)

9 / 20 °C


19.10.2017
8 / 18 °C
20.10.2017
9 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum