Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

DGB-Chef appelliert an die Union: Tarifbindung per Gesetz stärken

Deutschland
20.05.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Ludwigshafen (dpa) - Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat die Union aufgefordert, sich für eine Ausweitung der Tarifbindung per Gesetz stark zu machen. «Weniger als 50 Prozent der Beschäftigten fallen noch unter den Schutz von Tarifverträgen», kritisierte der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) anlässlich der Bundestagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) am Wochenende in Ludwigshafen. Zu der Veranstaltung ist Hoffmann als Gastredner eingeladen.

Abhilfe könne geschaffen werden, indem die Ausweitung von Tarifverträgen auf jene Firmen und Arbeitnehmer der Branche erleichtert werde, die nicht den vertragsschließenden Parteien angehören. «Hier wäre eine minimalinvasive Änderung im Tarifvertragsgesetz möglich», sagte Hoffmann.

Er appellierte zudem an die Union, ein Rückkehrrecht für Teilzeitbeschäftigte auf eine volle Stelle mitzutragen. Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft ist der Sozialflügel der CDU.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Frankreich
12.05.2017
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Montag den neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Berlin. Es ist Macrons erster Antrittsbesuch im Ausland. Nur einen Tag vorher, am Sonntag, wird der bisherige sozialistische
weiter
Österreich
18.05.2017
Wien (dpa) - Die Grünen in Österreich stellen sich für die Neuwahl im Oktober mit neuer Spitze auf. Die langjährige Vorsitzende Eva Glawischnig zog sich am Donnerstag von allen Ämtern zurück. «Es ist eine zutiefst persönliche Entscheidung»,
weiter
Deutschland
10.05.2017
Freiburg (dpa) - Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Marlis Tepe, fordert die Umsetzung der Schulpflicht für Flüchtlingskinder schon in den Erstaufnahmeeinrichtungen. Dazu müssten Schulgesetze und -verordnungen angepasst
weiter
Deutschland
18.05.2017
Berlin (dpa) - Personalausweise sollen künftig standardmäßig mit einer einsatzbereiten Online-Funktion ausgegeben werden. Der Bundestag beschloss am späten Donnerstagabend eine Änderung des Personalausweisgesetzes. Die Möglichkeiten des
weiter
Deutschland
17.05.2017
«Ich habe von Anfang an vor dem Schulz-Hype gewarnt. Ich kann aber nicht ausschließen, dass ich mich selber davon habe beeindrucken lassen.»(SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in der Zeitung «Die Zeit» auf die Frage, welche Fehler er bisher im
weiter
Deutschland
19.05.2017
Berlin (dpa) - Ein Sieg des erzkonservativen Kandidaten Ebrahim Raeissi bei der iranischen Präsidentenwahl würde nach Einschätzung des Grünen-Außenpolitikers Omid Nouripour eine nukleare Aufrüstungsspirale in Gang setzen. «Wenn er gewinnt,
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.06.2017 um 17:56 Uhr folgende Kurse für die 50 Werte des MDAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen
Brüssel (dpa) - Der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl ist beim EU-Gipfel in Brüssel am Donnerstag mit einer Schweigeminute geehrt worden. Das berichteten Diplomaten. Die EU-Staats- und Regierungschefs wollten darüber hinaus eine kurze Würdigung
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht hatten, sorgten nun die wieder gestiegenen Ölpreise für ein wenig Beruhigung.
Stuttgart (dpa) - Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen hat sich von einer umstrittenen Äußerung des Landesvorsitzenden der AfD in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, distanziert. Mit seiner Äußerung «Deutschland den Deutschen» habe Poggenburg
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 22.06.2017 um 17:30 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 75,62/ 72,02* 364) 48,35/ 46, 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 66*
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 22.06.2017 um 17:30 Uhr folgende Kurse auf.241) 81,14/ 77,28 242) 127,44/ 122,54 243) --,--/ --,-- 244) --,--/ --,-- 245) 146,90/ 139,90* 246) 245,91/ 234,20* 247)
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Wetter

Berlin


(22.06.2017 18:26)

14 / 30 °C


23.06.2017
18 / 25 °C
24.06.2017
16 / 27 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum