Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

DFB ehrt Nagelsmann «Trainerpreis des deutschen Fußballs 2017»

Deutschland
20.03.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Julian Nagelsmann ist der Senkrechtstarter unter den Bundesliga-Chefcoaches. Der DFB ehrte ihn mit dem «Trainerpreis des deutschen Fußballs 2017». Mit dem Preis für das «Lebenswerk» wurde der frühere Potsdamer Frauentrainer Bernd Schröder ausgezeichnet.

Neu-Isenburg (dpa) - Julian Nagelsmann ist mit dem «Trainerpreis des deutschen Fußballs 2017» ausgezeichnet worden. Der Chefcoach des Bundesligisten 1899 Hoffenheim ist der achte Trainer, der diese Auszeichnung am Montag vom Deutschen Fußball-Bund bei einem Festakt in Neu-Isenburg erhalten hat. Nagelsmann ist seit Februar 2016 Trainer der Hoffenheimer. Zu dem Zeitpunkt war er 28 Jahre alt und damit der jüngste hauptamtliche Cheftrainer der Bundesligageschichte.

Bisherige Preisträger waren Horst Hrubesch, Thomas Tuchel, Hermann Gerland, Christian Streich, Norbert Elgert, Maren Meinert und Markus Kauczinski. Die Auszeichnung würdigt insbesondere herausragende Leistungen eines Trainers in der Nachwuchsarbeit.

Mit dem Preis für das Lebenswerk zeichnete der DFB als ersten Frauenfußball-Trainer Bernd Schröder aus, der mit Turbine Potsdam in mehr als vier Jahrzehnten große Erfolge feierte. 2016 hatte Ottmar Hitzfeld den Ehrenpreis verliehen bekommen.

«Diese Auszeichnung kommt für mich sehr überraschend und ist eine große Ehre für mich», sagte Nagelsmann. Es gebe so viele Kollegen, die seit Jahren auf höchstem Niveau einen grandiosen Job machten und die eine solche Wertschätzung ebenso verdient hätten. «Dass mir als Rookie nun eine solche Ehre zuteil wird, macht mich fast sprachlos, und das bin ich selten.» Für DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch ist Nagelsmann «ein tolles Beispiel dafür, wie viele junge talentierte Trainer wir in Deutschland haben».

Der 74-Jährige Schröder hatte mit dem Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam Geschichte im Frauenfußball geschrieben. Sechsmal wurde er mit dem Club deutscher Meister. Höhepunkt seines rund 45 Jahre langen Schaffens bei Turbine war 2010 der Triumph in der Champions League sowie die Gewinne des UEFA-Cups 2005 und 2010. «Ich habe 23 Auszeichnungen für mein ehrenamtliche Tätigkeit bekommen, doch der Trainerpreis ist eine ganz besonderer», sagte Schröder.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
20.03.2017
Peking (dpa) - Die deutschen Curling-Frauen haben bei der Weltmeisterschaft in Peking den Gastgeber besiegt und den zweiten Erfolg dieser Titelkämpfe eingefahren. Das Team um Skip Daniela Jentsch (Füssen) setzte sich am Montag gegen die Chinesinnen
weiter
Deutschland
04.03.2017
Köln (dpa) - Nationalstürmer Patrick Reimer ist zum insgesamt dritten Mal nach 2014 und 2016 zum «Spieler des Jahres» in der Deutschen Eishockey Liga gekürt worden. Der 34 Jahre alte Routinier der Nürnberg Ice Tigers wurde am Samstagabend bei
weiter
09.01.2017
Es konnte nur einen geben: Nach einem triumphalen Jahr wird Cristiano Ronaldo zum vierten Mal zum FIFA-Weltfußballer gekürt. Sein größter Rivale schwänzt die Gala. Zwei Trophäen gehen nach Deutschland. Zürich (dpa) - Cristiano Ronaldo
weiter
Deutschland
16.03.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Das Pokal-Halbfinale der Fußballfrauen wird am kommenden Montag ausgelost. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mitteilte, findet die Ziehung im Rahmen der ab 22.45 Uhr ausgestrahlten Sendung «heimspiel!» des
weiter
Deutschland
18.03.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Die Frankfurter Basketballer gehen in der Bundesliga für weitere vier Jahre unter dem Namen Fraport Skyliners auf Korbjagd. Der Hauptsponsor hat seinen seit 2011 laufenden Vertrag mit den Hessen vorzeitig noch einmal bis zum
weiter
Deutschland
06.02.2017
Stuttgart (dpa) - Nationalkeeper Andreas Wolff und Spielmacherin Anna Loerper sind die Handballer des Jahres 2016. In der seit 1978 jährlich durchgeführten Fan-Wahl des Fachmagazins «Handballwoche» erhielten die beiden Nationalspieler wie schon
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Gelsenkirchen (dpa) - Weltmeister Benedikt Höwedes sieht die Entwicklung des Fußballs kritisch und warnt eindringlich vor einem bösen Erwachen. «Ich kann mir schwer vorstellen, dass das alles so weitergehen kann. Vielleicht knallt es irgendwann
Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes hält einen Meistertitel mit seinem langjährigen Verein Schalke 04 für nahezu ausgeschlossen, will die Gelsenkirchener aber trotzdem nie in Richtung eines anderes Bundesligisten
Dortmund (dpa) - Timo Werner hat nach seinem Länderspiel-Debüt muskuläre Probleme und wird der deutschen Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Aserbaidschan nicht zur Verfügung stehen. «Er musste raus. Im Moment sieht es
Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat mit der britischen Premierministerin Theresa May telefoniert und ihr und allen Briten ihre Anteilnahme ausgesprochen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwochabend per Twitter mit. Gleich
«Normalerweise gibt es keine Märchen im Fußball. Heute hat es eines gegeben. Das ist eine wundervolle Nacht für ihn.»(Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate über den Abschied und Treffer von Lukas Podolski beim 1:0 für
«Dass es am Ende so läuft, ist wie im Film. Wir gewinnen 1:0 und ich mache das Ding.»(Lukas Podolski über seinen Treffer zum 1:0 gegen England in seinem letzten Länderspiel)«Barcelona oder Real Madrid wären dann noch zu wenig.»(Podolski auf
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Wetter

Berlin


(23.03.2017 01:18)

4 / 11 °C


24.03.2017
4 / 10 °C
25.03.2017
2 / 12 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum