Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Deutschlands Riester Rente

Deutschland
Von Mario Müller   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Auf- und Abstieg der Riester Rente – aktuelle Entwicklungen
Immer wieder wird in letzter Zeit über den Sinn und Unsinn der staatlich geförderten Altersvorsorgelösung Riester Rente diskutiert. Kritiker bemängeln die geringen Renditemöglichkeiten und hohen Gebühren von Seiten der Anbieter, während Befürworter die staatlichen Zulagen hervorheben, die so kein anderes Vorsorgeprodukt bietet.
Galerie
Wovon lebe ich im Alter? In Deutschland ist die staatlich bezuschusste "Riester Rente" eine Möglichkeit der privaten Altersvorsorge.

Aktuelle Zahlen

Tatsächlich ist, gut zehn Jahre nach Einführung der Riester Rente, die 15 Millionen-Marke an Riester-Verträgen geknackt worden. So waren bereits Ende September dieses Jahres laut Bundestag 14,997 Millionen Riester-Verträge abgeschlossen worden.
Vor allem Geringverdiener und Familien mit Kindern sollen von den staatlichen Zulagen profitieren können. Jedoch nutzen längst nicht alle Riester-Sparer diese Möglichkeit. Laut Informationen des Bundesministeriums für Finanzen erhielten im Jahr 2010 nur 5,4 Millionen Sparer die volle Zulage. In diesem Jahr wurden insgesamt 9,2 Millionen Sparer subventioniert, so dass gerade einmal 58,1 Prozent alle Möglichkeiten der staatlichen Förderung ausschöpften.

Änderungen 2012
Dabei bringt das Jahr 2012 zwei große Veränderungen mit sich, die auch Auswirkungen auf neu abgeschlossene Verträge der Riester Rente haben werden. So wird einerseits der Garantiezins von 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent gesenkt. Bei Einführung der Riester Rente lag der Garantiezins sogar noch bei 3,25 Prozent. Andererseits wird das frühestmögliche Renteneinstiegsalter von 60 auf 62 Jahre erhöht. Dies geschieht mit der stufenweisen Einführung der Rente mit 67. Für Riester-Sparer bedeutet dies, dass sie, wenn sie einen Vertrag nach dem 31. Dezember 2011 abschließen, einerseits eine niedrigere garantierte Rente haben werden. Andererseits sparen sie auch zwei Jahre länger für die Riester Rente an, wodurch sich die Rentenhöhe wiederum erhöht.

Lohnt sich die Riester Rente?
Ein Grund, warum die Riester Rente immer wieder kritisiert wird, ist sicherlich, dass Sparer nur schwer einen Eindruck davon bekommen, wie viel an Rente ihnen im Alter tatsächlich zur Verfügung stehen wird. Auch gibt es bei den Anbietern sicherlich noch Nachholbedarf was Kostentransparenz anbelangt. Jedoch bleibt die Riester Rente die einzige Vorsorgeform in Deutschland, die direkt – und nicht nur indirekt durch Steuervorteile – bezuschusst wird. Vor allem Familien mit Kindern können zudem von der Kinderzulage profitieren. Ob sich die Riester Rente allerdings im Einzelfall lohnen kann, sollte sorgfältig bedacht werden. Auf jeden Fall ist eine Beratung durch einen Experten empfehlenswert, um auch die vollen Zulagemöglichkeiten ausschöpfen zu können.

Mehr dazu unter finanzen.de
Fakten
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Drei Mal blieb Steffen Henssler ungeschlagen, daher geht es jetzt um eine Million Euro: An diesem Samstag (20.15 Uhr) empfängt der 45-Jährige Showmaster zum vierten Mal einen Kandidaten zu seiner ProSieben-Show «Schlag den
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Der Videoschiedsrichter geht nun also bereits in seine zweite Saison. Lange hat sich der Fußball schwer damit getan, technische Hilfsmittel wie die Torlininentechnologie oder eben den Videoschiedsrichter zuzulassen. In der vergangenen Saison hat
Volkswagen kam in den letzten Jahren vor allem durch die manipulierten Dieselmotoren in die Schlagzeilen. Jetzt versucht das Unternehmen aber, die negative Verbrauchermeinungen mit drastischen Ansagen zu ändern. Auf dem Autogipfel 2018
In einigen Ländern Europas umfasst die Kultur nicht nur traditionelle Aspekte. Als ungewöhnlicher Bestandteil der Landestradition hat dort auch das Glücksspiel seinen Platz. Doch welche Länder sind dem Spiel besonders zugeneigt und wie konnte es
Wenn von Industrietoren gesprochen wird, denken die meisten Menschen lediglich an die einfachste Lösung: Das Rolltor. Diese Lösung kommt meist in kleineren Betrieb oder Firmen vor, um einen Gebäudeeingang zu verschließen. Durch das Aufwickeln der
Der Markt für Sportwettenanbieter ist groß. Mindestens eine Million Menschen in Deutschland haben sich schon einmal dafür entschieden bei einem der zahlreichen Sportwettenanbieter im Internet eine Wette zu platzieren. So besteht für das Online
Nicht jeder rücksichtslose Raser, der einen Menschen auf dem Gewissen hat, kann als Mörder verurteilt werden. So einfach ist die Rechtslage nicht, betont der BGH. Er hat das bundesweit erste Mordurteil gegen zwei Berliner Raser aufgehoben. Karlsruhe/Berlin
Wetter

Berlin


(19.01.2019 08:55)

-1 / 1 °C


20.01.2019
-2 / 2 °C
21.01.2019
-3 / 0 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Wieder Aufregung um de ...
Verbrennungsmotor made ...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum