Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Deutsche Basketballer holen Sieg zum Turnierabschluss in Russland

Russland
13.08.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Kasan (dpa) - Gut zwei Wochen vor dem EM-Start haben die deutschen Basketballer das Vier-Länder-Turnier im russischen Kasan mit einem Erfolgserlebnis beendet. Noch ohne die NBA-Profis Dennis Schröder und Daniel Theis bezwang das stark dezimierte Team von Trainer Chris Fleming am Sonntag Ungarn mit 67:65 (36:37) und sicherte sich im dritten Turnierspiel den zweiten Sieg. Zum Auftakt hatten die DBB-Herren Island mit 90:66 bezwungen, gegen Gastgeber Russland setzte es eine deutliche 60:89-Niederlage.

Bester Werfer gegen die international unerfahrenen Ungarn war Robin Benzing mit 25 Punkten. Nach langem Rückstand sicherte der Kapitän fünf Sekunden vor Schluss auch den Erfolg. Aufbauspieler Maodo Lo stand gegen Ungarn nicht auf dem Parkett, ebenso wie Guard Karsten Tadda und Center Johannes Thiemann. Die ebenfalls angeschlagene Nachwuchshoffnung Isaiah Hartenstein kam nur für gut vier Minuten zum Einsatz. Center Johannes Voigtmann war wegen einer Blessur erst gar nicht mit nach Russland gereist.

In Kasan musste Coach Fleming auch noch auf Schröder und Theis verzichten, die in der anstehenden Woche in Hamburg zum Team stoßen werden. Dort bestreitet sein Team den Supercup (18. bis 20. August). Bei der EM (31. August - 17. September) trifft die deutsche Auswahl in der Vorrunde in Tel Aviv auf die Ukraine, Georgien, Israel, Italien und Litauen. Die Top-Vier schaffen den Sprung in die K.o.-Phase in Istanbul.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Moskau (dpa) - Die Millionenmetropole Moskau hat in den vergangenen fünf Jahren in Kilometer für Radwege investiert: Bislang gibt es nach Angaben der Stadtverwaltung rund 200 Kilometer in der russischen Hauptstadt. Das Problem: Moskau hat eine
Istanbul (dpa) - Nach dem Bekenntnis zu den Terrorangriffen in Spanien hat die IS-Terrormiliz auch den Messerangriff in der sibirischen Surgut für sich reklamiert. Mittlerweile nutzen die Extremisten vor allem den Internetdienst Telegram, um solche
Berlin (dpa) - Das CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) vorgeworfen, im Bundestagswahlkampf «billige Ressentiments» gegenüber den USA zu schüren. «Ich finde es
Moskau (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Messerangriff in der sibirischen Stadt Surgut für sich reklamiert. Der Angreifer habe zu den «Soldaten des Islamischen Staates» gehört, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Samstag unter
Sewastopol (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat den Anschluss der Krim-Hafenstadt Sewastopol an Russland 2014 als Wiederherstellung der historischen Gerechtigkeit bezeichnet. Der Kremlchef und Ministerpräsident Dmitri Medwedew
Moskau (dpa) - In der russischen Ölstadt Surgut in Sibirien hat ein unbekannter Mann am Samstag acht Menschen mit einem Messer verletzt. Der Angreifer sei erschossen worden, teilte das Staatliches Ermittlungskomitee der Agentur Ria Nowosti zufolge
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Russland hat 14 Nachbarstaaten – gemeinsam mit China ist das Rekord. Die Länge der Landesgrenzen beträgt über 20.000 Kilometer, hinzukommen über 37.000 Kilometer Küstenlinie. Kein Wunder, dass das Land bei dieser Ausdehung eine äußerst
Russland ist der flächenmäßig größte Staat der Welt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass kaum ein anderes Land so viele Möglichkeiten bietet, auf Abenteuerreise zu gehen. Wie bei einer der typischen Matrjoschka-Puppen gibt es unter der
Sicher, wir sind nicht nach Sankt Petersburg gekommen, um Berlin zu sehen. Dennoch ist folgende groteske Fußnote der Geschichte ein weiterer, wenn auch etwas skurriler Grund an die Newa zu reisen: Ausgerechnet „Der Untergang“, der Film über das
„Es wehte ihn daraus immer eine rätselhafte Kälte an, dieses prächtige Panorama war für ihn mit einem stummen, dumpfen Geist erfüllt“, lässt der vom Zaren verfolgte Fjodor Dostojewski Raskolnikow in „Schuld und Sühne“ über die
Kaufmann Pawel Tretjakow (1832–1898) begann 1856, die Werke zeitgenössischer russischer Maler zu erwerben. 1892 hatte der besessene Sammler an die 2000 Werke, die er der Stadt Moskau vermachte. Die „Tretjakow-Galerie“ (1902) im historischen
Gut 900 Schauspieler, Tänzer, Sänger und Musiker beschäftigt der Dramaturgie-Konzern „Bolschoi-Theater“. Das „Große Theater“ wird aber immer seltener den Moskowitern geboten, da die Stars, wie die Ballerinen des weltberühmten
Wetter

Moskau


(20.08.2017 09:52)

19 / 32 °C


21.08.2017
19 / 30 °C
22.08.2017
21 / 29 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum