Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Deutliche Kritik aus Koreas Eishockey-Team an Nordkoreas Cheerleadern

Europa, Europa
20.02.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Pyeongchang (dpa) - Koreas Eishockeyspielerin Randi Heesoo Griffin hat die Auftritte der nordkoreanischen Cheerleaderinnen bei Olympia deutlich kritisiert. «Um ehrlich zu sein, hatte ich zwischendurch das Gefühl, dass sie nicht wirklich wegen uns oder wegen Eishockey da waren, sondern wegen irgendetwas anderem», sagte die in den USA geborene Havard-Absolventin nach dem 1:6 im letzten Turnierspiel des geeinten koreanischen Frauenteams am Dienstag gegen Schweden.

In dem Spiel um Platz sieben waren die rund 200 jungen Frauen nicht mehr dabei. «Heute war es großartig, dass die Fans wirklich für uns gebrüllt haben, dass sie an uns und an Eishockey interessiert waren», sagte Griffin, die eine koreanische Mutter hat, selbst kein Koreanisch spricht und erst 2017 eingebürgert worden war.

Die Cheerleader aus Nordkorea hatten während der Winterspiele in Pyeongchang bei einigen Wettbewerben, insbesondere bei Koreas Eishockeyspielen für Aufsehen gesorgt. Mit beeindruckender Präzision und perfekten Sopranstimmen hatten sie perfekt einstudierte Gesänge und Tanzeinlagen dargeboten. «Die nordkoreanischen Cheerleader waren anscheinend sehr talentierte junge Frauen, die wirklich sehr hart für ihre Tanz-Choreographien gearbeitet haben», spottete Griffin.

Südkoreas Frauenteam war wenige Wochen vor Olympia-Beginn mitgeteilt worden, dass es zwölf nordkoreanische Spielerinnen zu integrieren und als gemeinsames Team Korea aufzulaufen habe. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hatte sich entschlossen, eine Delegation zu den Spielen nach Südkorea zu schicken, darunter neben den Eishockeyspielerinnen auch die Cheerleader. «Die Politiker haben entschieden, dass wir als ein Team auftreten müssen. Aber die Spielerinnen und der Betreuerstab haben die Arbeit gemacht», sagte Koreas amerikanisch-kanadische Trainerin Sarah Murray.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa, Europa
18.02.2018
Pyeongchang (dpa) - Dem vereinten koreanischen Frauen-Eishockey-Team droht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang der letzte Platz. Die Gastgeberinnen verloren am Sonntag ihr erstes Platzierungsspiel gegen die Schweiz 0:2 (0:1, 0:1, 0:0).
weiter
Europa, Europa
20.02.2018
Pyeongchang (dpa) - Ein wahres Wunder der Vielseitigkeit war Eric Heiden auf dem Eis. Der Amerikaner schaffte 1980 in Lake Placid etwas, was wohl nie wieder einem Eisschnellläufer in Zeiten der totalen Spezialisierung gelingen wird: Er triumphierte
weiter
Europa, Europa
20.02.2018
"It was a sea of emotions, a sea of team-mates, tears from my parents, lots of yelling and then we were hustled over to the changing room and I realised we‘d tied." Comments from Canada‘s Alexander Kopacz on the dead heat gold medal
weiter
Europa, Europa
19.02.2018
Pyeongchang (dpa) - Eishockey-Weltverbandschef René Fasel will Nord- und Südkorea mit ihrem gemeinsamen Frauen-Team auch nach den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang antreten lassen. «Derzeit denken wir darüber nach, das weiterzuführen»,
weiter
Europa, Europa
20.02.2018
Pyeongchang (dpa) - Viktoria Rebensburg geht mit Zuversicht in ihr voraussichtlich letztes Skirennen bei Olympischen Winterspielen. «Die ersten zwei Trainings habe ich kein wirklich gutes Gefühl gehabt da runter. Im Super-G war es gut, in der
weiter
Europa, Europa
20.02.2018
Norwegen liegt vor dem elften Wettkampftag mit elf Goldmedaillen in Führung, dicht gefolgt von Deutschland. Am Dienstag bietet sich für das Team D die Chance aufzuholen. In der Nordischen Kombination und in der Mixed-Staffel der Biathleten winken
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Rom (dpa) - Papst Franziskus hat in der Osternacht zu mehr Engagement gegen Ungerechtigkeit aufgerufen. In der Vigilfeier am Samstagabend im Petersdom prangerte er zudem Gleichgültigkeit und Antriebslosigkeit an. «Es ist der Jünger von heute, der
Liverpool (dpa) - Manchester City hat sich vor dem Champions-League-Duell beim FC Liverpool am Mittwoch in Bestform präsentiert. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola gewann am Samstag in der englischen Premier League beim FC Everton durch
Dijon (dpa) - Wenige Tage vor dem Europa-League-Duell gegen RB Leipzig hat Olympique Marseille in der französischen Fußball-Liga gegen Dijon FCO gewonnen. Das Team von Trainer Rudi Garcia sicherte nach einer wilden Schlussphase mit einem 3:1
Manchester (dpa) - Manchester United hat den zweiten Platz in der englischen Premier League gefestigt. Durch einen 2:0 (2:0)-Sieg am Samstag gegen Swansea City bleibt die Mannschaft von Star-Trainer José Mourinho mit 68 Punkten vor Jürgen Klopps FC
Moskau (dpa) - Von den vier von Russland im Zusammenhang mit der Giftattacke auf den Ex-Agenten Sergey Skripal ausgewiesenen deutschen Diplomaten sind nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur zwei Militärangehörige und zwei Mitarbeiter von
London (dpa) - Der FC Liverpool hat die Generalprobe vor dem Champions-League-Hit gegen Manchester City am kommenden Mittwoch gewonnen. Im 100. Premier-League-Spiel von Trainer Jürgen Klopp sorgte der ägyptische Fußball-Nationalstürmer Mohamed
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Viel Spaß beim Schmökern im Jahresprogramm der KulTouren 2018, beim Aussuchen und Vorfreuen auf Ihre persönliche Abwechslung vom Alltag. Sie können sich bei Maria von Stern telefonisch unter 0176/91 14 51 81 anmelden, oder per Mail an maria_vonstern@web.de
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Wetter

Bern


(23.06.2018 06:07)

8 / 18 °C


24.06.2018
8 / 19 °C
25.06.2018
9 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum