Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!




Hotelsuche in 
 

Das Wichtigste aus Tschechien

Deutschland
02.07.2013
Von Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Prag aktuell: Neuer Online-Dienst für wachsende Zahl deutscher Auswanderer in Tschechien
Rund zehn Jahre nach dem Start des Informationsportals Tschechien Online hat das Prager Redaktionsbüro Medialink Communications Consult einen deutschsprachigen Nachrichtendienst aus der tschechischen Hauptstadt gegründet.
Galerie
Unter der Adresse www.prag-aktuell.cz finden Tschechien-Interessierte seit Anfang Juni täglich Zusammenfassungen der wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft.
Das Logo der Website www.prag-aktuell.cz


Portal für 20.000 und mehr Leser
Der Service richtet sich in erster Linie an Deutsche und Österreicher, die aus beruflichen oder persönlichen Gründen in Tschechien leben. Nach Angaben des Prager Statistikamts ČSÚ lag deren Zahl Ende vergangenen Jahres bei rund 20.000. Die Dunkelziffer dürfte jedoch weit höher sein, wenn man Studenten und Pendler berücksichtigt, die von den Behörden in Tschechien nicht erfasst werden.
Mit dieser Ausrichtung setzt sich Prag aktuell von existierenden deutschen und englischen Online-Diensten ab, die sich vor allem an Touristen wenden und ihre Inhalte entsprechend abstimmen.

Infos für Expats in Tschechien
"Nach unseren Erfahrungen unterscheiden sich die Interessen von Besuchern und sogenannten Expats oder Auswanderern ganz stark", sagt Niels Köhler, einer der Autoren des Projekts. "Der eine sucht Tipps für Unterkünfte, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten, der andere interessiert sich für Wirtschaftsfragen, Politik oder lokale Themen. Dies wollen wir mit Prag aktuell berücksichtigen."
Blick über Prags Moldaubrücken.

Dennoch gebe es zwischen den Zielgruppen auch Berührungspunkte. "Über praktische Kultur- und Kneipentipps freuen sich Besucher und Bewohner gleichermaßen", ist sich Köhler sicher. Hier erfüllt Prag aktuell mit seinem umfangreichen Veranstaltungskalender und Insidertipps die Funktionen eines klassischen Stadtmagazins.

Der Service von Prag aktuell ist für die Benutzer gratis. Bei der Refinanzierung setzen die Macher auf Werbung und Inserate (Branchenverzeichnis, Jobs, Kleinanzeigen). Mit diesem Modell hat sich auch Tschechien Online seit 2004 erfolgreich behauptet.


Prag aktuell auf facebook

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Frankfurt/Main (dpa) - Der bisherige Interims-Sportdirektor Horst Hrubesch soll dem Deutschen Fußball-Bund auch nach der großen Umstrukturierung in verantwortlicher Position erhalten bleiben. «Die Sportliche Leitung der Nationalmannschaften wäre
Berlin (dpa) - Der Auftakt der Jamaika-Sondierungen in Berlin hat nach Aussagen des Grünen-Spitzenpolitikers Robert Habeck erhebliche Differenzen in wichtigen Politikfeldern offenbart. Dazu gehörten außer den Komplexen Asyl und Flucht sowie
Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat vor den Jamaika-Beratungen über das Thema Finanzen in der kommenden Woche auf die Forderung nach Steuerentlastungen und milliardenschweren Investitionen gepocht. «Solide Finanzen, keinen Schulden,
Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer sieht nach der ersten Verhandlungsrunde über ein Jamaika-Bündnis Fortschritte mit den Grünen bei den Themen Steuern und Finanzen. «Gestern ging es mehr um die Frage, dass Investitionen getätigt werden
Berlin (dpa) - Die engsten Verhandlungsspitzen von CDU und CSU sind am Samstag zu einer Nachbesprechung über die ersten Jamaika-Gespräche in großer Runde vom Vorabend zusammengekommen. An dem Treffen in der CDU-Zentrale in Berlin um Kanzlerin
Berlin (dpa) - CDU-Vize Julia Klöckner hat sich nach dem Auftakt der Jamaika-Sondierungen der Union mit FDP und Grünen verhalten optimistisch geäußert. Klöckner sagte am Samstag auf NDR Info, in den Beratungen am Vorabend habe man die große
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Wetter

Berlin


(21.10.2017 10:32)

10 / 15 °C


22.10.2017
8 / 15 °C
23.10.2017
7 / 13 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum