Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


ITS | Jahn | Tjaereborg


     
Hotelsuche in 
 

Das Villenviertel der Steinzeit

Deutschland
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Filitosa: Rekonstruktion einer 8000 Jahre alten Wohnsiedlung
„Suche geräumige Höhle für aufstrebende Jäger- und Sammlerfamilie, bevorzugt Südhang mit Kochstelle und Terrasse.“ Wir wissen wenig über den steinzeitlichen Wohnungsmarkt des unteren Tavignanu-Tales. Wie begehrt waren die bewohnbaren Höhlenhügel mit angenehmem mediterranem Klima? Wer bekam die schickste Höhle? Wenn die Verteilung ähnlich wie heute verlaufen sein sollte, dürfte es sich bei Filitosa um ein steinzeitliches Villenviertel gehandelt haben.
Galerie
Beeindruckendes Panorama: das Villenviertel der Steinzeit.
Filitosa: Rekonstruktion einer 8000 Jahre alten Wohnsiedlung.

Seit 30 Jahren mühen sich Archäologen um den renommierten Wissenschaftler Roger Grosjean, die Geheimnisse um die 8000 Jahre alte Fundstelle an der Südwestküste Korsikas, etwa 10 Kilometer nördlich von Propriano, zu lüften. Ausnahmsweise ist die Entdeckung dieser prähistorischen „Hauptstadt“ der Insel nicht dem omnipräsenten Prosper Mérimée zu verdanken, der ab 1839 als Inspektor für historische Bauwerke von Dolmen bis Pisa-Türmen eine ganze Reihe wertvoller Kulturgüter vorm Untergang bewahrte.

„Zen oder die Kunst des Steinzeitgartens“
Es war der Besitzer der Anlage, Charles Antoine Cesari, der 1946 am Fuße des Hügels Druidensteine und Menhir-Statuen entdeckte. Grosjean, als Korsika-Beauftragter des Nationalen Wissenschaftlichen Forschungszentrums (CNRS) wurde mit der systematischen Erforschung der Anlage betraut. Das kleine Museum gleich nach dem Eingangsbereich stellt einen Teil der Funde aus – Keramiken, Waffen aus griechischer, italischer, punischer und einheimischer Herkunft.

Man muss kein ausgeprägter Stein- und Buddelfetischist sein, um der Anlage mit der zyklopischen Einfriedung, den drei „Torre“ genannten Monumenten, den 16 Menhir-Statuen, 30 Fragmenten, dem Hüttendorf und den Relikten mit Keramiken und Waffen, aufgereiht in einem Museumsraum beim Eingang, etwas abzugewinnen. Angefangen bei der farbenprächtigen Papageienschnabel-Flora über die mehrsprachige Audiostationen bis hin zur Anlage der Wege erinnert das Areal an eine kunstvoll naturalistische Park- und Landschaftsgestaltung um den Fluss Barcajolo – Arbeitstitel „Zen oder die Kunst des Steinzeitgartens“.

Das Ambiente der vorne mit Gesichtern und hinten mit Schulterblatt und Wirbelsäule ziselierten Menhire vor einer idyllischen Berg-, Wald und Hügelkulisse muss auch auf Fred Feuerstein und Konsorten eine magische Anziehungskraft ausgeübt haben. Eine ganze Reihe von Steinhütten bezeugen Zuzüge in der Bronzezeit, in der wohl auch die aufwendige Ringmauer und die Torre entstanden sein dürften, Zugleich Verteidigungsanlage, Eingangstore und Lagertürme.

Hochburg der figurativen Menhire
Besiedelt wurde Korsika um 7000 v.u.Z., wahrscheinlich von Sardinien aus, wie Obsidian-Funde nahelegen, eines Steines, der auf der Insel nicht vorkommt. In dieser Phase des alten Neolithikums lebten die ersten Korsen mit Immigrationshintergrund hauptsächlich von der Jagd und der reichen Vegetation in einer dünn besiedelten Landschaft. Mit der Verbreitung der Landwirtschaft im 4. Jahrtausend v.u.Z. nahm die Bevölkerung zu, Schafhaltung wurde üblich.

In dieser neueren Megalithzeit breitet sich in ganz Europa das Phänomen der Errichtung großer Steinmonumente aus. Während die Bretonen eine Meisterschaft bei der Konstruktion komplexer Dolmen erlangten, spezialisierten sich die Ur-Korsen auf die Gestaltung figurativer Menhire. 73 verzierte Statuen wurden bisher auf Korsika gefunden, auf dem nahen Sardinien nur zwei.

Manche Archäologen interpretieren die Steinfiguren als Krieger, ein französisches Pärchen, das aus dem Prusten nicht mehr herauskam, fand eine naheliegende Erklärung: Man muss keine allzu versaute Phantasie haben – wobei zu klären bleibt, was an Sex versaut sein soll – um die Stelen als Phallussymbole zu deuten. Die Eichel ist schön herausgearbeitet, ob die Gesichter dann als Personifizierung besonders prächtiger Phalliträger zu deuten sind oder ob die Neolithiker mit besonders schmucken Präservativen experimentierten, wird noch zu klären sein. Stoff genug für Woody Allans Alterswerk.
Dieser Artikel ist Teil der Tour "Tour de Corse"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Ulm (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg sind nur noch einen Sieg vom Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft entfernt. Der Titelträger von 2009 gewann am Samstag in der dritten Partie des Playoff-Halbfinales beim Vizemeister ratiopharm Ulm mit
Berlin (dpa) - Starfotograf Mario Testino (62), für den so manch Promi nackt posierte, ist sehr prüde erzogen worden. «Nacktheit galt als etwas Peinliches, man zeigte sich nicht nackt vor anderen, auch nicht vor Familienmitgliedern», sagte der
Weinheim (dpa) - Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz ist bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim eine persönliche Bestzeit gerannt. Die Dritte der Hallen-EM aus Wattenscheid siegte am Samstag in der Weltklassezeit von 12,61 Sekunden. Unter der Norm für
Köln (dpa) - Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben zum vierten Mal nach 2013, 2015 und 2016 den DFB-Pokal gewonnen. Die Mannschaft des scheidenden Trainers Ralf Kellermann setzte sich am Samstag in Köln wie im Vorjahr mit 2:1 (0:0) gegen den
Aachen (dpa) - Die Dresdner Wasserspringer Tina Punzel und Timo Barthel haben sich bei den 123. deutschen Meisterschaften in Aachen die letzten Einzeltitel gesichert. Die Vorjahreszweite hatte dabei vom Drei-Meter-Brett keine Probleme, die Konkurrenz
Iffezheim (dpa) - Die drei Jahre alte Stute Artistica hat auf der Galopprennbahn in Iffezheim überraschend das Rennen um die Silberne Peitsche gewonnen. Beim Frühjahrs-Meeting setzte sie sich am Samstag unter Jockey Wladimir Panov auf der
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Artikel - "Erasmus eve ...

U.K. Police Arrest Two ...
Trump Says Increased P ...

Trump mag Gentiloni ni ...
Pamela Dutkiewicz flit ...

...
Die Programme von Le P ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum