Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!




     
Hotelsuche in 
 

Das bestgehütete Geheimnis des Mittelmeers

Malta, Valletta
Von Europe Online   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Malta mit den Schwesterninseln Gozo und Comino ist übersäht mit Attraktionen und Sehenswürdigkeiten
Es sind diese gelb-orangen Busse, die als erstes auffallen: Die alten klappernden öffentlichen Transportmittel gehören zum Inselbild wie der Malteserorden selbst und bringen einen sicher und zuverlässig zu allen wichtigen Punkten auf Malta. Damit ist jede Inselreise schon ein Erlebnis für sich.
Galerie
Malta hat eine so reiche Geschichte, dass das Land praktisch mit Attraktionen und Sehenswürdigkeiten übersäht ist. Die Hauptstadt Valletta ist Gastgeber regelmäßiger Konzerte und Schauspiele sowie Ausstellungen und Straßenfeste. Das Archäologiemuseum in Valletta beherbergt eine außergewöhnlich reichhaltige Sammlung prähistorischer Artefakte. Das Kriegsmuseum auf St. Elmo ist Schauplatz einer sonntäglichen Militärparade in historischen Uniformen, und die Hauptstadt wartet darüber hinaus mit dem imposanten Großmeisterpalast und dem St. Johannes-Nebendom auf.
Typische Promenade, das Meer immer im Blickfeld.

Durch 7000 Jahre Geschichte gibt es natürlich endlose Sehenswürdigkeiten: die megalithischen Tempel (mit Ggantija, dem ältesten freistehenden Tempel der Welt), die unterirdischen St. Pauls- und St. Agatha-Katakomben, die bedeutenden Stätten der St. Johannesritter, wie Fort St. Angelo und Fort Rinella (mit der weltgrößten Kanone). Unbedingt sehenswert sind auch die wichtigen Schauplätze des zweiten Weltkriegs, wie der Mgarr-Bunker, die ehemaligen Militärgebäude der Briten in Mtarfa, das Zeughaus und das Maritime Museum in Vittoriosa.
Besuchen Sie die historischen Schauspiele ‚Alarme’ und ‚In Guardia’. Und versäumen Sie nicht den Spaziergang durch die Multimedia-Attraktionen, die Ihnen einen Überblick über die Geschichte Maltas in nicht mal einer Stunde geben. Diese sind interessant und eine tolle Art und Weise, die Bedeutung der besuchten Umgebung zu verstehen.

Das Museum der Römischen Antiquitäten (auch als ‚Die römische Villa’ bekannt) und verschiedene Katakomben können in Rabat besucht werden. In der befestigten Mittelalterstadt Mdina können Sie von napoleonischen Truppen bis zum Blumen-festival viel erleben. Den Dom und sein Museum dürfen Sie nicht versäumen, und natürlich auch nicht die Folterkammern und die Mdina-Erfahrung. Die laternenerleuchteten Straßen von Mdina bei Nacht zaubern dagegen eine einzigartige romantische Atmo-sphäre hervor. Besuchen Sie auch den Fontanella Tee-Garten mit seinem berühmten Schokoladenkuchen, der direkt auf der Bastion gelgen ist und einen herrliche Blick bietet.

Für Kunstliebhaber sind die Möglichkeiten auch unbegrenzt. Besichtigen Sie die imposanten Kunstsammlungen in Nationalen Kunstmuseum, sehen Sie Caravaggios ‚Enthauptung von Johannes dem Täufer’ im St. Johannes-Nebendom und besuchen Sie die restaurierten Fresken am ‚Normannischen Haus’, dem Palazzo Falzon in Mdina. Das St. Johannes Kunstzentrum stellt zeitgenössische Kunst aus.

Spaß der anderen Art bieten der leidenschaftliche Karneval und Freiluftkonzerte. Ein Höhepunkt ist der Nadur-Karneval in Gozo und die Parade in Valletta. Für Kinder stehen Themenpärke wie die Filmkulisse des Popeye-Dorfes auf dem Programm.

Für Wasserratten ist Gerätetauchen DER Sport der Inseln. Andere sehr lohnenswerte Aktivitäten sind eine Hafenrundfahrt, Schwimmen in der Blauen Lagune in Comino und im St. Peter-Becken in Marsascala, Jetski ausleihen, eine Jacht chartern, die Mgarr Ix-Xini-Bucht in Gozo besuchen und von den sandigen Stränden aus Gleitschirmfliegen, um Malta aus der Luft zu sehen.
Die ländliche Seite der Inseln ist faszinierend mit idyllischen Dörfer und mitreißender Folklore. Die 365 Kirchen bieten mehr als ein paar Höhepunkte. Als Beispiele seien die Mosta-Kirche mit der drittgrößten Kuppel Europas und die St. Nikolaskirche im Siggiewi-Dorf genannt.

Besuchen Sie die Drei Städte in Cottonera und machen Sie einen Abendspaziergang an der Sliema oder Bugibba-Promenade und besuchen Sie die befestigte Zitadelle in Gozo.
Ein Paradies für Taucher.

Sonntag morgen sollten Sie zum Markt des Fischer-dorfes Marsaxlokk, zum Freiluftmarkt vor Valletta oder zum It-Tokk Viktoriamarkt in Gozo gehen.
Die Inseln sollten zur Festzeit besucht werden, um einen Einblick in das regionale Leben mit all seinen Farben und Traditionen zu bekommen. Auf Malta werden Sie die 7000 jährige Geschichte und das lebhafte Treiben der Gegenwart gleichzeitig erleben. Sie werden in die Jahrtausende tauchen und eine Menge Erstaunliches entdecken können. Und wo auch immer, bieten Ihnen Landschaft und Architektur der Insel eine spektakuläre Kulisse. Ihre leuchtenden Farben werden Sie beeindrucken: honigfarbener Stein vor dem tiefsten Blau des Mittelmeers.

Die maltesischen Inseln sind als ein einziges großes Freilichtmuseum beschrieben worden. Seine Einzigartigkeit rührt daher, dass vieles der Vergangenheit noch heute zu sehen ist. Erforschen Sie die geheimnisvolle Urgeschichte der Inseln, folgen Sie den Spuren des Heiligen Paulus oder besuchen Sie den Ort, an denen die Ritter des Johanniterordens das Christentum verteidigten.

Auf Malta Urlaub machen, heißt Urlaub nach Lust und Laune erleben. Und dank des hervorragenden Inselklimas können Sie bei uns ganzjährig die Sonne im Freien genießen.

In nur 48 Stunden und im Umkreis von ein bis zwei Kilometern können Sie eine neue Sportart ausprobieren, bei einer Inselkreuzfahrt faulenzen oder die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten besuchen; trotzdem haben Sie noch genug Zeit, sich in das Nachtleben zu stürzen. Das ist der vielleicht größte Vorteil für Urlauber auf Malta.
Kleine Insel mit riesiger geschichtlicher Bedeutung: die Festung zeugt noch heute davon.

Die Inseln bieten eine Reihe von maßgeschneiderten Urlaubsangeboten für all diejenigen, die etwas lernen, die die Geschichte entdecken oder einfach fit werden wollen. Sie haben Lust auf Sport? Wir bieten Programme für erfahrene Enthusiasten und blutige Anfänger. Die Hotels und Urlaubsclubs von Malta bieten Ihnen Wellness- und Sportanlagen. Meer und Land eignen sich für Aktivitäten vom Klettern bis zu leichten Wanderungen.

Für einen kleinen Umgebungswechsel von Malta machen Sie eine Sprung auf die Schwesterninseln Gozo und Comino. Das ist wie Urlaub im Urlaub zu machen, im gemütlichen mediterranen Rhythmus.

Infos auch unter www.visitmalta.com


Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Bukarest (dpa) - Rumäniens sozialliberale Regierung von Ministerpräsident Mihai Tudose hat am Donnerstag einen Misstrauensantrag der bürgerlichen Oppositionsparteien überstanden. Die dazu notwendige Mehrheit kam nicht zustande. Viele
Brüssel (dpa) - Im Kampf gegen Naturkatastrophen will die EU-Kommission die Mitgliedsstaaten zu mehr Zusammenarbeit verpflichten. «Tritt eine Katastrophe ein, so möchte ich, dass die Europäische Union mehr tut, als nur ihr Beileid
Brüssel (dpa) - Mehr Vorsorge, eine wichtigere Rolle für den Hausarzt: Die EU-Kommission drängt die Mitgliedsstaaten zur Reform ihrer Gesundheitssysteme. «Nur drei Prozent der Gesundheitsbudgets für Prävention auszugeben - im Vergleich zu 80
Berlin (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer wird im kommenden Jahr wieder bei mehr Turnieren in den USA abschlagen. Der 32-Jährige aus Mettmann entschied sich neben der Mitgliedschaft der European Tour nach zweijähriger Pause erneut, das
Galgate (dpa) - Starke Regenfälle und heftiger Sturm haben in Teilen Großbritanniens Überschwemmungen verursacht. Mehr als 70 Menschen mussten aus ihren Häusern in der Grafschaft Lancashire im Nordwesten Englands gerettet werden, darunter knapp
Stockport (dpa) - Eine fast fünf Meter lange Pythonschlange namens «Tinkerbell» ist in Großbritannien zu den Nachbarn ausgebüxt. Die Besitzer hatten den Ausflug erst bemerkt, als sie morgens ihre Tiere versorgen wollten. Insgesamt hat das
Wetter

Venedig


(23.11.2017 15:54)

10 / 13 °C


24.11.2017
9 / 12 °C
25.11.2017
10 / 11 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Troops Guard Scene Of ...
Sweden Extends Detenti ...

Frankfurter Handel: Au ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum