Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Dahlmeier mit dritter Gold-Chance - Auch Rodler favorisiert

Europa, Europa
14.02.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Für die deutsche Olympia-Mannschaft läuft es in Pyeongchang bislang blendend. Unter anderen haben Laura Dahlmeier, Toni Eggert und Sascha Benecken sowie Eric Frenzel und Johannes Rydzek am fünften Entscheidungstag weitere Medaillen-Chancen.

Pyeongchang (dpa) - Laura Dahlmeier hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Chance auf das dritte Gold im dritten Rennen. Die 24-Jährige startet im Einzel über 15 Kilometer erneut als klare Favoritin. Der deutschen Mannschaft bieten sich am Mittwoch in Südkorea jedoch noch mehr Gelegenheiten für Edelmetall.

KEINE ZWEIFEL: Wer soll Laura Dahlmeier stoppen? Nach ihren Siegen im Sprint und in der Verfolgung geht der Olympiasieg im Einzelrennen (12.05 Uhr) erneut nur über die Biathletin aus Garmisch-Partenkirchen. Dahlmeier ist Weltmeisterin in dieser Disziplin und hat reichlich Selbstvertrauen. Dass sie am Montagabend völlig entkräftet TV-Termine absagen musste, will sie nicht als schlechtes Zeichen verstanden wissen: «Ich habe schon oft genug bewiesen, dass ich mich innerhalb von ein, zwei Tagen ganz gut regenerieren kann.»

KEIN RISIKO: Die Rodel-Weltmeister Toni Eggert und Sascha Benecken haben bei den Doppelsitzern (12.20 Uhr/13.40 Uhr) ein klares Ziel. «Natürlich ist der Traum Gold, wir sind aber so gereift, dass wir sagen, wir schmeißen nicht alles in die Waagschale», sagte Benecken, der aber kein zu hohes Risiko gehen will: «Wir streben hier nicht die zwei perfekten Läufe an, sondern zwei solide.» Zu den großen Widersachern der Thüringer gehören Tobias Wendl und Tobias Arlt, die 2014 in Sotschi Gold holten.

HOFFNUNG: Auch wenn sich die Nordischen Kombinierer um Eric Frenzel und Johannes Rydzek in diesem Winter noch nicht in der dominanten Form der vergangenen Saison zeigen konnten, soll es schon im ersten Wettbewerb (7.00 Uhr/9.45 Uhr) Medaillen geben. «Ich fühle mich gut. Die Sprünge, die wir bisher gemacht haben, waren auf ordentlichem Niveau», sagte der deutsche Fahnenträger Frenzel. Die härtesten Rivalen der DSV-Starter sind die Norweger und der Japaner Akito Watabe.

VORFREUDE: Die Medaillen-Kandidaten Aljona Savchenko und Bruno Massot gehen nach einem gelungenen Abschlusstraining mit Optimismus in den olympischen Paarlauf-Wettbewerb. «Wir freuen uns auf den Wettkampf», sagte der gebürtige Franzose Massot. Beim Sieg im Dezember in Japan hatten die WM-Zweiten einen Weltrekord von 157,25 Punkten in der Kür aufgestellt und die Weltmeister Sui Wenjing/Han Cong aus China bezwungen.

WAS SONST NOCH PASSIERT: Im alpinen Slalom der Frauen (2.45 Uhr/5.45 Uhr) ist die Amerikanerin Mikaela Shiffrin die große Favoritin. Außerdem steht am Mittwoch ihr Landsmann Shaun White im Mittelpunkt. Der Ausnahme-Snowboarder könnte in der Halfpipe (2.30 Uhr) nach 2006 und 2010 schon zum dritten Mal Olympiasieger werden.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa, Europa
12.02.2018
Pyeongchang (dpa) - Nach der größten Niederlage seiner sportlichen Karriere hat der dreimalige Rodel-Olympiasieger Felix Loch menschliche Größe gezeigt. Nur wenige Stunden nach seinem Malheur in der Eisrinne in Pyeongchang wartete der
weiter
Europa, Europa
11.02.2018
Welch ein Auftakt für die deutschen Biathleten! Innerhalb von 24 Stunden rasen Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer jeweils zum Olympiasieg im Sprint. War das erst der Auftakt eines Goldrauschs für die DSV-Skijäger?Pyeongchang (dpa) - Eine sichtlich
weiter
Europa, Europa
11.02.2018
Seoul (dpa) - Kim Yo Jong, the younger sister of North Korean leader Kim Jong Un, has concluded her historic three-day visit to South Korea, departing on a North Korean plane late Sunday with her accompanying delegation of Pyongchang officials.The
weiter
Europa, Europa
12.02.2018
Das deutsche Team ist erfolgreich in die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gestartet. So soll es am Montag weitergehen.Pyeongchang (dpa) - Nach dem erfolgreichen Auftakt-Wochenende bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dürfen am
weiter
Europa, Europa
11.02.2018
Pyeongchang (dpa) - Rodel-Ass Felix Loch will trotz der Riesenenttäuschung mit Platz fünf in Pyeongchang bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking weitermachen. «Darüber brauchen wir nicht reden, mit 28 habe ich schon noch ein paar
weiter
Europa, Europa
11.02.2018
Pyeongchang (dpa) - Skisprung-Olympiasieger Jens Weißflog hat der Gold-Coup seines Nachfolgers Andreas Wellinger förmlich vom Hocker gerissen. «Was für ein grandioser Ausgang des Wettkampfes. Ich habe mir das Skispringen zu Hause angeschaut. Als
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
München (dpa) - Der FC Bayern München muss vermutlich nur für kurze Zeit auf James Rodríguez verzichten. Der Fußball-Nationalspieler aus Kolumbien hat sich am Dienstagabend beim 5:0 des deutschen Meisters im Achtelfinal-Hinspiel der Champions
Seit sieben Jahren tobt in Syrien ein blutiger Bürgerkrieg. Ein Ende ist nicht abzusehen. Kommt es jetzt auch noch zu einem bewaffneten Konflikt zwischen der Türkei und Kräften der syrischen Regierung?Damaskus (dpa) - Syriens fast siebenjähriger
Santiago de Chile (dpa) - Im Skandal um den chilenischen Bischof Juan Barros hat sich der Papst-Gesandte Charles Scicluna in Chile mit Missbrauchsopfern getroffen. «Ich bin von Papst Franziskus nach Chile geschickt worden, um nützliche
München (dpa) - Der FC Bayern München beginnt am Abend im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Besiktas Istanbul ohne die Routiniers Franck Ribéry und Arjen Robben in der Startelf. Trainer Jupp Heynckes besetzt stattdessen die
Seit sieben Jahren tobt in Syrien ein blutiger Bürgerkrieg. Ein Ende ist nicht abzusehen. Kommt es jetzt auch noch zu einem bewaffneten Konflikt zwischen der Türkei und Kräften der syrischen Regierung?Damaskus (dpa) - Syriens fast siebenjähriger
London (dpa) - Der englische Fußballverband wirft West Ham United Verstöße gegen Anti-Doping-Richtlinien vor. Der Tabellenzwölfte der Premier League habe innerhalb eines Jahres dreimal nicht sichergestellt, dass dem Verband (FA) die korrekten
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Wetter

Wrocław


(21.02.2018 02:10)

-3 / 2 °C


22.02.2018
-4 / 1 °C
23.02.2018
-6 / 1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum