Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

BVB-Coach Tuchel hofft auch ohne Südtribüne auf Sieg: «Kein Alibi»

Deutschland
17.02.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) um den Einsatz von Abwehrchef Sokratis. «Wir haben ihn heute nach Hause geschickt. Er fühlte sich ein bisschen kränklich», sagte Trainer Thomas Tuchel am Freitag. Aus Vorsichtsgründen wurde zudem Mittelfeldspieler Raphael Guerreiro im Abschlusstraining geschont. Über den Einsatz der beiden Profis soll kurzfristig entschieden werden.

Die vom DFB angeordnete Sperrung der rund 25 000 Zuschauer fassende Südtribüne halt Tuchel für ein Handicap: «Das hat natürlich eine Auswirkung. Wir werden die Süd vermissen. Es ist sehr schade, dass wir die Ersten sind, die diese Erfahrung machen müssen beim BVB», sagte der Fußball-Lehrer. Dennoch hofft er auf eine Trotzreaktion seiner Mannschaft: «Wir werden das nicht als Alibi nutzen. Wir werden versuchen, bestmöglich mit der Situation umzugehen.»

Seinem zuletzt formschwachen Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang, der beim unglücklichen 0:1 in Lissabon selbst beste Chancen und einen Elfmeter vergeben hatte, sicherte er einen Platz in der Startelf zu: «Das wäre der falscheste Zeitpunkt, ihm jetzt eine Pause zu geben.»

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
17.02.2017
Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat nach den skandalösen Vorkommnissen beim Spiel gegen RB Leipzig 61 Tatverdächtigte identifiziert. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, konnten die Personen mit Hilfe hochauflösender
weiter
Deutschland
16.02.2017
Essen (dpa) - Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Manjou Wilde bis 2019 verlängert. Das gab der Verein am Donnerstagabend bekannt. Die 22 Jahre alte Mittelfeldspielerin durchlief alle Juniorenteams des DFB und wurde mit der U17
weiter
Deutschland
17.02.2017
Berlin (dpa) - Die Olympia-Dritte Sophie Scheder muss wegen anhaltender Knieprobleme auf die Turn-Europameisterschaften im April im rumänischen ClujNapoca verzichten. Wie die Chemnitzerin einem Interview auf der Homepage des Deutschen Turner-Bundes
weiter
Deutschland
17.02.2017
München (dpa) - Franck Ribéry könnte gegen den Hamburger SV sein Comeback beim FC Bayern München feiern. Trainer Carlo Ancelotti kündigte am Freitag an, dass der französische Fußball-Profi nach seiner Muskelverletzung im nächsten
weiter
Deutschland
17.02.2017
Leipzig (dpa) - RB Leipzig will nach drei Auswärtsniederlagen in der Fußball-Bundesliga in Serie «das Momentum» wieder auf seine Seite bringen. Das müsse man auch, betonte Trainer Ralph Hasenhüttl zwei Tage vor der Partie an diesem Sonntag bei
weiter
Griechenland
17.02.2017
In der Bundesliga sind sie Tabellennachbarn, in der Europa League könnten sie sich aus den Augen verlieren. Schalke ist klar auf Achtelfinalkurs, Gladbach steht vor dem Aus. Was geht jetzt noch?Thessaloniki/Mönchengladbach (dpa) - Der FC Schalke 04
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Die Familienkomödie «Eltern allein zu Haus» in der ARD ist mit einer ordentlichen Quote gestartet: 4,58 Millionen sahen am Freitagabend die erste Episode «Die Schröders» mit Harald Krassnitzer und Ann-Kathrin Kramer. Das brachte
Manila (dpa) - Philippinische Spezialeinheiten haben am Samstag einen Kapitän befreit, der zwei Tage zuvor von der islamistischen Separatistentruppe Abu Sayyaf entführt worden war. «Der Kapitän wurde von den Entführern überhastet
Berlin (dpa) - Die Juso-Vorsitzende Johanna Uekermann hat sich für ein Wahlrecht prinzipiell ab der Geburt ausgesprochen. Jeder, der unter 18 Jahre alt sei, solle dann wählen können, wenn er sich für die Wahlen registriere, schlug sie in der
Osnabrück (dpa) - Der Schauspieler Joachim Król (59) kann sich vorstellen, dass es seinen Vornamen nicht mehr lange geben wird. Er klinge tatsächlich altmodisch, sagte Król der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag). «Für Bertha, Emma und
Berlin (dpa) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die USA zur Würdigung des deutschen Engagements in der Nato aufgefordert. Die USA müssten «anerkennen, was die einzelnen Nationen im Alltag zur Nato beitragen», sagte von
München (dpa) - Der Finanzbranche steht voraussichtlich in wenigen Jahren die nächste Umwälzung bevor. Die Unternehmensberatung Roland Berger geht davon aus, dass die Ende des vergangenen Jahrzehnts erfundene Blockchain-Technologie in drei bis
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Wetter

Berlin


(25.03.2017 10:40)

2 / 12 °C


26.03.2017
2 / 12 °C
27.03.2017
3 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum