Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Burgschauspielerin Kirsten Dene mit Nestroy-Preis geehrt

Österreich
13.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Wien (dpa) - Die deutsche Theaterlegende Kirsten Dene ist mit dem österreichischen Nestroy-Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. Die Entscheidung für die gebürtige Hamburgerin habe innerhalb der Jury Begeisterung ausgelöst, hieß es in der Begründung. Sie ließ in «Erinnerungen an große Theatererlebnisse schwelgen, die eine seltsame Magie auslösten und die unergründlichsten Frauenfiguren nahebrachten». Der 74-Jährigen wurde der Preis am Montagabend im Wiener Ronacher überreicht.

Dene prägte Claus Peymanns Theaterarbeit in Stuttgart, Bochum und Wien entscheidend. Mit dem Stück «Ritter, Dene, Voss» ging sie in die Literaturgeschichte ein. 1984 trat sie zum ersten Mal am renommierten Wiener Burgtheater auf.

Der Nestroy wurde in 13 Kategorien vergeben. Der Preis für die beste Regie ging in diesem Jahr an den Deutschen Elmar Goerden für das Stück «Die Verdammten» nach Viscontis Kinoklassiker. Den Nestroy als beste Schauspielerin erhielt die in Freiburg im Breisgau geborene Andrea Jonasson. Der Homburger Joachim Meyerhoff wurde bester Schauspieler. Als Nachwuchstalente bekamen die Österreicher Maresi Riegner sowie Felix Hafner jeweils einen Nestroy überreicht. Ulrich Rasche schaffte mit seiner Interpretation von Schillers «Räuber» am Münchner Residenztheater die beste deutschsprachige Aufführung.

Der Theaterpreis, der nach dem österreichischem Dichter, Autor und Schauspieler Johann Nepomuk Nestroy benannt ist, wird seit dem Jahr 2000 für herausragende Leistungen auf und hinter der Bühne verliehen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Österreich
08.11.2017
Salzburg (dpa) - Die Salzburger Festspiele wollen sich 2018 der Leidenschaft und der Ekstase widmen. Beide Gefühle seien wesentliche Kraftfelder, «die eine sehr fragile Weltordnung in ein dramatisches Ungleichgewicht bringen können», sagte
weiter
Russland
09.11.2017
Sie lebt den Traum vieler Mädchen: Jekaterina Sapogowa ist Solotänzerin an einer großen russischen Ballettbühne. Nur eine prestigeträchtige Auszeichnung, die fehlt ihr noch.Jekaterinburg (dpa) - Jekaterina Sapogowa beugt sich nach vorne, die
weiter
Deutschland
07.11.2017
Berlin (dpa) - Nach der Verhaftung von Journalisten, Künstlern und Menschenrechtlern in der Türkei hat die Berliner Schaubühne ein Gastspiel beim 21. Istanbuler Theaterfestival kurzfristig abgesagt. Grund sei die Sorge um die Sicherheit der
weiter
Österreich
09.11.2017
London (dpa) - Dem britischen Sänger Ed Sheeran (26, «Eraser») ist mit seinem Video zum Song «Perfect» offenbar ein Volltreffer gelungen. Fans in den sozialen Netzwerken reagieren begeistert auf das in verschneiten Bergen gedrehte Video, das der
weiter
Deutschland
09.11.2017
Berlin/München (dpa) - Der Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist tot. Er starb bereits am Dienstagvormittag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie das Münchner Residenztheater am Donnerstag mitteilte. Rehberg wurde 1938 in Fürstenwalde bei
weiter
Schweiz
12.11.2017
Basel (dpa) - Der Schriftsteller und Essayist Jonas Lüscher ist mit dem Schweizer Buchpreis geehrt worden. Der Schweizer Autor erhält die Auszeichnung für sein jüngsten Buch «Kraft», wie die Jury am Sonntag bekanntgab. Es sei ein
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Budapest (dpa) - Die 71 Flüchtlinge, deren Leichen im August 2015 in einem Kühllaster in Österreich gefundenen wurden, starben nach spätestens drei Stunden im unbelüfteten und verschlossenen Laderaum des Fahrzeugs. Dies bestätigte ein
Wien (dpa) - Die höchst erfolgreiche deutsche Kinokömodie «Willkommen bei den Hartmanns» ist am Sonntagabend in Wien erstmals in einer Theaterversion auf die Bühne gekommen. Die Uraufführung des Stoffes über eine wohlsituierte deutsche
Athen (dpa) - 26 von der deutschen Wehrmacht während der Besatzung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg entwendete antike Gegenstände sollen von der Universität Graz zurückgegeben werden. Das teilte das Kulturministerium in Athen am Sonntag mit.
Innsbruck (dpa) - Das deutsche Rodelteam mit den Olympiasiegern Natalie Geisenberger und Felix Loch sowie den Doppelsitz-Weltmeistern Toni Eggert/Sascha Benecken hat den Teamwettbewerb beim Weltcup-Auftakt auf der Olympia-Bahn von Innsbruck/Igls
Innsbruck (dpa) - Rodel-Olympiasieger Felix Loch ist mit einem dritten Platz in den Olympia-Winter gestartet. Beim Weltcup-Auftakt auf der Olympia-Bahn von Innsbruck/Igls, wo die deutschen Männer bei der WM im Januar ohne Medaille geblieben sind,
Linz (dpa) - Was nach Revolte klingt, soll ein Ort politisch relevanter Denk- und Sprachkultur werden: Mit einer «Schule des Ungehorsams» in Linz will der österreichische Karikaturist Gerhard Haderer die Menschen wieder für die Mitgestaltung der
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Autofahrer können zur Bezahlung der Maut in Österreich künftig auch auf eine digitale Vignette zurückgreifen. «Ab nächstem Jahr ist Schluss mit Kleben und Kratzen. Damit treffen wir den Nerv der Zeit», sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried
Eine urige Hütte in den Bergen, in der gemütlichen Stube brennt im Holzofen schon ein lustiges Feuer und auf der Terrasse dampft in einem mächtigen Holzwanne das Wasser für ein wohliges Bad. So erträumen sich viele Menschen ihr ideales
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
Fesch: Historische Bausubstanz,modernes Design und visionäre Technik.   Wo einst die herzogliche Familie von Sachsen-Coburg und Gotha untergebracht war, residieren heute Opernstars oder wohlsituierte Reisende aus aller Welt. Und alle
Das ist natürlich genial. Zum Teil ganz behutsam, zum Teil sehr gewagt nutzen die Wiener Architekten lange ungenutzten, aber urbanen Raum: die hohen Dächer der wunderschönen Altbauten.   Unter den Wolken ... aber zumindest über den
Wetter

Wien


(21.11.2017 20:09)

4 / 9 °C


22.11.2017
3 / 14 °C
23.11.2017
2 / 6 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum