Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Bund und Bill Gates wollen Bankkonten in Afrika fördern

Deutschland
17.02.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
München (dpa) - Die Bundesregierung und der Multimilliardär Bill Gates wollen gemeinsam in Afrika aktiv werden, um den Zugang der Bevölkerung zu Bankkonten und Krediten zu verbessern. Auf diesem Weg soll der Aufbau einer eigenen Existenz erleichtert werden, wie Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) und der Microsoft-Gründer am Freitag in München erklärten. Wieviel Geld beide Seiten dafür ausgeben wollen, war der Mitteilung aus Müllers Ministerium nicht zu entnehmen.

Die Afrika-Hilfe ist Teil des Versuchs der Bundesregierung, die Flüchtlingszahlen einzudämmen. Unter Sozialwissenschaftlern gilt der verbesserte Zugang zu Krediten als ein Mittel, um die Wirtschaft in armen Ländern in Gang zu bringen und den Wohlstand anzuheben. Die Bill & Melinda Gates-Stiftung des Microsoft-Gründers und seiner Frau hat die Entwicklungshilfe für Afrika zu einem ihrer Hauptthemen gemacht. Gates nimmt deswegen auch an der Münchner Sicherheitskonferenz teil.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Die Familienkomödie «Eltern allein zu Haus» in der ARD ist mit einer ordentlichen Quote gestartet: 4,58 Millionen sahen am Freitagabend die erste Episode «Die Schröders» mit Harald Krassnitzer und Ann-Kathrin Kramer. Das brachte
Manila (dpa) - Philippinische Spezialeinheiten haben am Samstag einen Kapitän befreit, der zwei Tage zuvor von der islamistischen Separatistentruppe Abu Sayyaf entführt worden war. «Der Kapitän wurde von den Entführern überhastet
Berlin (dpa) - Die Juso-Vorsitzende Johanna Uekermann hat sich für ein Wahlrecht prinzipiell ab der Geburt ausgesprochen. Jeder, der unter 18 Jahre alt sei, solle dann wählen können, wenn er sich für die Wahlen registriere, schlug sie in der
Osnabrück (dpa) - Der Schauspieler Joachim Król (59) kann sich vorstellen, dass es seinen Vornamen nicht mehr lange geben wird. Er klinge tatsächlich altmodisch, sagte Król der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag). «Für Bertha, Emma und
Berlin (dpa) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die USA zur Würdigung des deutschen Engagements in der Nato aufgefordert. Die USA müssten «anerkennen, was die einzelnen Nationen im Alltag zur Nato beitragen», sagte von
München (dpa) - Der Finanzbranche steht voraussichtlich in wenigen Jahren die nächste Umwälzung bevor. Die Unternehmensberatung Roland Berger geht davon aus, dass die Ende des vergangenen Jahrzehnts erfundene Blockchain-Technologie in drei bis
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Wetter

Berlin


(25.03.2017 10:43)

2 / 12 °C


26.03.2017
2 / 12 °C
27.03.2017
3 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum