Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Bund und Bill Gates wollen Bankkonten in Afrika fördern

Deutschland
17.02.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
München (dpa) - Die Bundesregierung und der Multimilliardär Bill Gates wollen gemeinsam in Afrika aktiv werden, um den Zugang der Bevölkerung zu Bankkonten und Krediten zu verbessern. Auf diesem Weg soll der Aufbau einer eigenen Existenz erleichtert werden, wie Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) und der Microsoft-Gründer am Freitag in München erklärten. Wieviel Geld beide Seiten dafür ausgeben wollen, war der Mitteilung aus Müllers Ministerium nicht zu entnehmen.

Die Afrika-Hilfe ist Teil des Versuchs der Bundesregierung, die Flüchtlingszahlen einzudämmen. Unter Sozialwissenschaftlern gilt der verbesserte Zugang zu Krediten als ein Mittel, um die Wirtschaft in armen Ländern in Gang zu bringen und den Wohlstand anzuheben. Die Bill & Melinda Gates-Stiftung des Microsoft-Gründers und seiner Frau hat die Entwicklungshilfe für Afrika zu einem ihrer Hauptthemen gemacht. Gates nimmt deswegen auch an der Münchner Sicherheitskonferenz teil.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Millionen Menschen feiern jedes Jahr in Deutschland Karneval, Fastnacht oder Fasching. Einige Zahlen:- Mehr als 5200 Mitgliedsvereine hat der Bund Deutscher Karneval nach eigenen Angaben. In ihnen sind mehr als 2,6 Millionen Menschen
Düsseldorf (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Manuel Friedrich absolviert in Düsseldorf inzwischen eine dreijährige Ausbildung zum Golflehrer. «Ich habe schon einmal meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Jetzt habe ich das große
Strenge Sicherheitsvorkehrungen gehören mittlerweile zu Karneval wie Kamelle und Kostüme. Nach dem Terroranschlag von Berlin wird nun noch einmal aufgerüstet. Die Feierlaune muss darunter nicht leiden, sagt ein Experte.Köln/Mainz (dpa) - Am
Schalke will im Europa-League-Rückspiel gegen Saloniki das Achtelfinale perfekt machen. Nach dem 3:0 im Hinspiel lässt Weinzierl personell rotieren. Beim Hochrisikospiel soll ein Polizei-Großaufgebot für Sicherheit sorgen.Gelsenkirchen (dpa) -
Berlin (dpa) - Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping hat das geplante Auslesen von Asylbewerber-Handys durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) scharf kritisiert. «Handys und Computer gehören zu dem besonders schützenswerten
Berlin (dpa) - Der Industriekonzern Thyssenkrupp verkauft sein verlustreiches brasilianisches Stahlwerk CSA an den Stahlkonzern Ternium mit Sitz in Luxemburg. Der Kaufpreis betrage 1,5 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am frühen Mittwochmorgen
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Wetter

Berlin


(22.02.2017 07:08)

4 / 9 °C


23.02.2017
4 / 10 °C
24.02.2017
2 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Artikel - CETA: Interv ...
Artikel - Winter-Quiz: ...

...
Death Toll From Avalan ...

Wiener Albertina zeigt ...
Lugner und seine Opern ...

Krimitipp: Die Montez- ...
Ulrich Noethen bringt ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum