Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Breymaier befürwortet SPD-Mitgliederentscheid über Groko-Frage

Deutschland
23.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Stuttgart (dpa) - Die baden-württembergische SPD-Landeschefin Leni Breymaier befürwortet einen Mitgliederentscheid über die kontroverse Frage einer möglichen Neuauflage einer großen Koalition im Bund. «Bei diesem gespaltenen Bild würde ich mir sehr wünschen, dass wir dann auch die Mitglieder einbeziehen und befragen», sagte Breymaier am Donnerstagabend in der SWR-Sendung «Zur Sache Baden-Württemberg». Breymaier mahnte, nichts zu überstürzen. «Ich wüsste nicht, warum wir jetzt alle in Hektik ausbrechen müssen.» Die SPD habe Anfang Dezember einen dreitägigen Bundesparteitag. Da würden die Dinge intensiv beraten. Aus ihrer Sicht sei die Groko aber am 24. September abgewählt worden.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Russland
22.11.2017
Karlsruhe (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat Ermittlungen gegen den Ex-SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss eingestellt. Die Behörde hatte nach einer Anzeige des Bundeswirtschaftsministeriums vom Februar geprüft, ob er und weitere
weiter
Deutschland
22.11.2017
Berlin (dpa) - Nach den Unabhängigkeitsbestrebungen der Kurden im Nordirak trägt die Ausbildungsmission der Bundeswehr nach Worten von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) zur Stabilität im Land bei. «Eine Beendigung zum jetzigen Zeitpunkt würde
weiter
Deutschland
21.11.2017
Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält eine Minderheitsregierung in Deutschland für sehr unwahrscheinlich. Das Land habe keine Tradition in dieser Hinsicht, sagte er am Dienstag in Stuttgart.
weiter
Deutschland
22.11.2017
Berlin (dpa) - Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche nicht als geschwächt an. «Sie ist in einer sehr starken Position», sagte Koch der
weiter
Deutschland
20.11.2017
Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs FDP-Chef Michael Theurer hat nach dem Jamaika-Aus das Vorgehen seiner Partei verteidigt. «Früher hat man der FDP vorgeworfen, sie wolle um jeden Preis regieren», sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Montag
weiter
Deutschland
22.11.2017
Berlin (dpa) - Schüler und Schülerinnen aus Baden Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein haben den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gewonnen. Mit ihren Darstellungen zum Thema «Gott und die Welt»
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Bamberg (dpa) - Der deutsche Serienmeister Brose Bamberg hat mit Mühe das Nachholspiel in der Basketball-Bundesliga gegen die Eisbären Bremerhaven gewonnen. Der Titelverteidiger siegte am Montagabend mit 79:74 (37:39) und kletterte durch den
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 11.12.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 76,93/ 73,27 364) 47,40/ 45,74 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 367)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 11.12.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.241) 83,67/ 79,69 242) 129,02/ 124,06 243) --,--/ --,-- 244) --,--/ --,-- 245) 151,38/ 144,17 246) 257,22/ 244,97* 247)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 11.12.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.121) 33,85/ 32, 122) 27,11/ 27,11* 123) --,--/ --,-- 63* 124)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 1 von 4) wiesen am 11.12.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.001) --,--/ --,-- 002) --,--/ --,-- 003) --,--/ --,-- 004) --,--/ --,-- 005) --,--/ --,-- 006) --,--/ --,-- 007)
Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 11.12.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die Werte des SDAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(11.12.2017 21:48)

1 / 6 °C


12.12.2017
1 / 6 °C
13.12.2017
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum