Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Blick auf die Serien- und Streamingwelt

Deutschland
13.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Es darf gelacht werden: Comedy bei Amazon Prime

Berlin (dpa) - Warum nicht mal wieder schmunzeln? Gleich zwei Comedyserien starten bei Amazon Prime im Monat Oktober in die zweite Staffel: «Kevin Can Wait» vereint Kevin James und Leah Remini («King of Queens») wieder: Die Fortsetzung, ab 17. Oktober zu sehen, kündigt der Streamingdienst als eine «der quotenstärksten Comedyserie des vergangenen Jahres» in den USA an. Ebenfalls in die zweite Runde geht «One Missisippi» mit US-Komikerin Tig Notaro, die sich teilweise an ihre Biografie anlehnt.

Vom 3. November an ist das Emmy- und Golden-Globe-pränmierte Werk «Transparent» von Jill Soloway abrufbar. Jeffrey Tambor tritt in der Hauptrolle als transsexuelle Maura auf - in weiteren Rollen wirken Amy Landecker, Gaby Hofmann und Jay Duplass mit.

Will Smith zu Weihnachten auf Netflix

Berlin (dpa) - Zwei Tage vor Weihnachten etwas Action und Fantasy gefällig? Der Film «Bright» spielt in einer Gegenwart, die etwas anders aussieht als die Wirklichkeit: Menschen, Orks, Elfen und Feen bevölkern die Welt. In dieser Welt arbeiten zwei Cops mit sehr unterschiedlichem Hintergrund zusammen. Der eine ist ein Mensch namens Ward (Will Smith), der andere ein Ork namens Jakoby (Joel Edgerton). Auf einem nächtlichen Streifzug machen sie eine denkwürdige Entdeckung.

Studie: Gut jeder vierte Deutsche ist ein Serienjunkie

Berlin (dpa) - Viele Serien werden produziert, aber auch der Bedarf scheint da zu sein: 28 Prozent der Deutschen schauen täglich oder fast täglich Serien. Das ergab eine jetzt veröffentlichte repräsentative Studie des Marktforschungsinstituts Splendid Research unter 1031 erwachsenen Deutschen zwischen 18 und 69 Jahren. Die Kehrseite: Praktisch genau so viele verzichten fast komplett auf das Unterhaltungsformat Serie und schauen nur wenige oder keine Episoden.

Die Fortsetzungsgeschichten ziehen Frauen laut Studie stärker in ihren Bann, denn das weibliche Geschlecht schaut mit durchschnittlich vier Tagen pro Woche einen ganzen Tag mehr Serien als die Männer. Die populärsten Produktionen im frei empfangbaren Fernsehen sind «Two and a Half Men», von der 37 Prozent der Deutschen zwei oder mehr Folgen gesehen haben, gefolgt von «Akte X» und «Big Bang Theory», die jeweils von 35 Prozent angeschaut wurden.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
11.10.2017
Frankfurt/Mainz (dpa) - Neun von zehn Deutschen gehen einer Studie zufolge mittlerweile regelmäßig oder gelegentlich ins Internet. Nach einer Untersuchung im Auftrag von ARD und ZDF ist die Zahl der Onlinenutzer im Vergleich zum Vorjahr um 4,4
weiter
Deutschland
11.10.2017
David Dietl legt seinen ersten Fernsehfilm vor. Nach seiner Kino-Gesellschaftssatire «König von Deutschland» 2013 geht es in «Ellas Baby» um existenzielle Probleme in einer Patchworkfamilie.Hamburg (dpa) - Viele erwachsene Promi-Kinder möchten
weiter
Deutschland
11.10.2017
Ein «Tatort», der Fragen aufwirft - das hat sich der Südwestrundfunk mit dem Stuttgarter Fall «Der rote Schatten» vorgenommen. Der RAF-Terror vor 40 Jahren beeinflusst die Ermittlungen der Kommissare. Für Regisseur Dominik Graf bleibt das Thema
weiter
Deutschland
15.09.2017
Mehr Produktionen in Europa: Netflix plant eine schwedische SerieBerlin (dpa) - Netflix hat zum ersten Mal eine Serie angekündigt, die in Schweden produziert wird. Sie heißt «Störst av Allt» und basiert auf dem gleichnamigen Thriller von Malin
weiter
Deutschland
13.10.2017
Der Kampf um Gerechtigkeit ist immer wieder Stoff für Fiction. Sat.1 versucht es mit der an die Realität angelegten Geschichte um minderwertige Silikonimplantate eines französischen Herstellers. Doch der Film verliert sich zu sehr im Genre der
weiter
Deutschland
11.10.2017
Berlin (dpa) - Klare Sache am Dienstagabend für das Erste - mit den Serien lag das ARD-Programm vor der Konkurrenz. «Die Kanzlei» mit Sabine Postel und Herbert Knaup, die wieder mit neuen Episoden im Programm ist, verfolgten um 20.15 Uhr 4,48
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind zur Wochenmitte wieder in Rekordlaune gewesen. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax erreichten am Mittwoch Bestmarken. Die Wall Street gibt mit immer höheren Rekordständen
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 18.10.2017 um 17:30 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 76,49/ 72,85 364) 48,36/ 46,67 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 367)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 18.10.2017 um 17:30 Uhr folgende Kurse auf.241) 81,84/ 77,94 242) 128,68/ 123,73 243) --,--/ --,-- 244) --,--/ --,-- 245) 152,46/ 145,20 246) 254,32/ 242,21 247)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 18.10.2017 um 17:30 Uhr folgende Kurse auf.121) 32,66/ 31,48 122) 26,18/ 26,18 123) --,--/ --,-- 124) --,--/ --,-- 125) --,--/ --,-- 126) 73,72/ 73,72 127)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 1 von 4) wiesen am 18.10.2017 um 17:30 Uhr folgende Kurse auf.001) --,--/ --,-- 002) --,--/ --,-- 003) --,--/ --,-- 004) --,--/ --,-- 005) --,--/ --,-- 006) --,--/ --,-- 007)
Frankfurt/Main (dpa) - Knapp sechs Wochen nach ihrem viel beachteten Debüt erhält Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ihren zweiten Einsatz in der Fußball-Bundesliga. Die 38-Jährige pfeift an diesem Freitag (20.30 Uhr) die Partie zwischen Schalke
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Wetter

Berlin


(18.10.2017 18:49)

11 / 19 °C


19.10.2017
11 / 14 °C
20.10.2017
10 / 19 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum