Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse




Hotelsuche in 
 

Björndalen startet auch beim Biathlon-Heimspiel am Holmenkollen

Finnland
12.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Oslo (dpa) - Biathlon-Rekordweltmeister Ole Einar Björndalen aus Norwegen darf nun doch bei seinem Heimspiel in dieser Woche am legendären Holmenkollen antreten. Der norwegische Verband nominierte den 44-Jährigen am Montag für den drei Tage später beginnenden Weltcup in Oslo. Wie in der Vorwoche in Kontiolahti profitiert der achtmalige Olympiasieger vom Ausfall seines Teamkollegen Emil Hegle Svendsen, der nach einer Erkältung noch nicht rechtzeitig fit wird. Ursprünglich war Björndalen in Oslo nur als Ersatzmann vorgesehen.

Der 20-malige Weltmeister Björndalen hatte im Saisonverlauf Norwegens interne Olympia-Norm für Pyeongchang verfehlt und verpasste so seine siebten Winterspiele in Serie. Im finnischen Kontiolahti war er am vergangenen Donnerstag in den Weltcup zurückgekehrt und wurde auf Anhieb ordentlicher Zwölfter. Im Massenstart am Sonntag reichte es allerdings nur zu Platz 28 bei 30 Startern. Noch ist unklar, ob Björndalen nach der Saison am Monatsende seine Karriere beenden wird und es sein letzter Auftritt vor heimischem Publikum wird.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Finnland
11.03.2018
Kontiolahti (dpa) - Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer hat seinen ersten Weltcup-Sieg im Biathlon-Massenstart beim letzten Schießen vergeben. Der 30-Jährige kam am Sonntag nach drei fehlerfreien Einlagen als klar Führender zum Schießstand, musste
weiter
Russland
24.03.2018
Tjumen (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ist beim Biathlon-Weltcupfinale im sibirischen Tjumen in der Verfolgung auf Platz drei gelaufen. Die siebenmalige Weltmeisterin leistete sich am Samstag nur im letzten Schießen einen Fehler und
weiter
Finnland
10.03.2018
Bei den Biathleten geht es im Weltcup mit den Mixed-Staffeln weiter. Zwei Olympiasieger fehlen im deutschen Team in Kontiolahti - sie werden für den Massenstart geschont.Kontiolahti (dpa) - Ohne die beiden Olympiasieger Laura Dahlmeier und Arnd
weiter
Finnland
06.03.2018
Kontiolahti (dpa) - Die deutschen Biathletinnen müssen im ersten Weltcup nach den Olympischen Winterspielen auf Denise Herrmann verzichten. Die 29-jährige Oberwiesenthalerin fliegt aus gesundheitlichen Gründen nicht ins finnische Kontiolahti. Das
weiter
Deutschland
25.03.2018
Ein dritter Platz im Saisonfinale war das Beste, was die deutschen Nordischen Kombinierer beim Heim-Weltcup in Schonach noch zustande brachten. Auch wenn sie sich mehr erhofft hatten, fällt das Fazit positiv aus. Die Olympia-Erfolge überstrahlen
weiter
Polen
26.03.2018
Planica (dpa) - Der Österreicher Stefan Horngacher wird auch im kommenden Winter Olympiasieger Kamil Stoch und das polnische Skisprung-Team trainieren. Die Verlängerung des Vertrags um ein Jahr bis 2019 teilte der polnische Verband nach dem
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Die spanische Justiz war zuletzt mit europäischen Haftbefehlen gegen katalanische Separatistenführer vorgegangen - nun ist der frühere Regionalpräsident Carles Puigdemont an der deutschen Grenze festgenommen worden.Kiel (dpa) - Der katalanische
Die spanische Justiz war zuletzt mit europäischen Haftbefehlen gegen katalanische Separatistenführer vorgegangen - nun ist der frühere Regionalpräsident Carles Puigdemont an der deutschen Grenze festgenommen worden.Kiel (dpa) - Der katalanische
Helsinki (dpa) - Während eines Besuchs des ehemaligen katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont in Finnland hat Spanien einen Antrag auf dessen Festnahme gestellt. Man habe den Antrag an einen Staatsanwalt weitergeleitet, gleichzeitig aber mehr
Helsinki (dpa) - Während eines Besuchs des ehemaligen katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont in Finnland hat Spanien einen Antrag auf dessen Festnahme gestellt. Man habe den Antrag an einen Staatsanwalt weitergeleitet, gleichzeitig aber mehr
Düsseldorf (dpa) - Der finnische Energiekonzern Fortum will die erhöhte Dividendenzahlung seiner künftigen Kraftwerkstochter Uniper nicht blockieren. Fortum unterstütze den Vorschlag des Uniper-Vorstands, 74 Cent je Aktie auszuschütten, 5 Cent
Oslo (dpa) - Biathlon-Rekordweltmeister Ole Einar Björndalen aus Norwegen darf nun doch bei seinem Heimspiel in dieser Woche am legendären Holmenkollen antreten. Der norwegische Verband nominierte den 44-Jährigen am Montag für den drei Tage
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Mittelalter gab es nur wenige eher kleine Städte in Finnland. Sie wurden aus Materialien errichtet, die greifbar waren wie Holz und Granit. In manchen Städten sind diese Originalbauwerke noch vorhanden: Festungen, Burgen und Kirchen. In vielen
Wer als Mitteleuropäer einen wirklich einsamen Spaziergang machen möchte, sieht sich mit einer schier unmöglichen Aufgabe konfrontiert: Nur eine Frage der Zeit, bis ein Spaziergänger, ein Hundefreund oder sonst ein Naturliebhaber eines einsam
"Kerava" (schwed. "Kervo") ist eine Stadt im Süden Finnlands mit rund 32.000 Einwohnern. Sie liegt wenig nördlich der Hauptstadt Helsinki und gehört zu deren Großraum. Die Einwohnerzahl der Stadt steigt durch den Zuzug aus den ländlichen
"Vihti" (schwed. "Vichtis") ist eine Gemeinde im Süden Finnlands rund 50 km nordwestlich der Hauptstadt Helsinki.GeografieKornfelder in VihtiDas Gemeindezentrum NummelaVihti liegt im Norden der südfinnischen Landschaft Uusimaa.
"Kouvola" ist eine Stadt im Süden Finnlands. Die am Fluss Kymijoki gelegene Stadt ist der Verwaltungssitz der Landschaft Kymenlaakso und ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Außer der eigentlichen Stadt gehört zu Kouvola verwaltungsmäßig ein
"Imatra" ist eine Stadt im Südosten Finnlands mit knapp 30.000 Einwohnern. Die Grenz- und Industriestadt ist dank des Imatrafalls (finn. "Imatrankoski") ein bekanntes Reiseziel.GeografieLage und AusdehnungImatra liegt in der südostfinnischen
Wetter

Helsinki


(24.06.2018 01:19)

10 / 16 °C


25.06.2018
11 / 18 °C
26.06.2018
13 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum