Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


     
Hotelsuche in 
 

Bauska

Lettland, Bauska
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"" (dt: "Marienland" oder auch "Bauske") ist eine Stadt in der lettischen Region Semgallen und Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Bauska.

Die Stadt ist beim Zusammenfluss der Flüsse Mūsa und Mēmele zur Kurländischen Aa auf niedrigen Hügeln gelegen.
Bauska wurde 1443 vom Deutschen Orden gegründet und erhielt 1609 die Stadtrechte. Aus der Gründungszeit sind noch die Ruinen des Schlosses Bauska zu besichtigen. Außerdem ist Bauska bekannt für das nahe gelegene Schloss Rundale, eine imposante Barockanlage, errichtet 1736 - 1767 von Bartolomeo Francesco Rastrelli, dem Baumeister der Sankt Petersburger Eremitage.

Die lettische Hauptstadt Riga ist 70 km entfernt, die litauische Grenze liegt 20 km südlich. Durch Bauska verläuft die Via Baltica (Europastraße 67).

Söhne und Töchter der Stadt

*Jakob Wilde (* 1679), Historiker, Reichshistoriograph in Schweden

*Theodor Lohding, Braumeister, gründete 1873 die größte Brauerei Südlettlands

Siehe auch
* Verwaltungsgliederung Lettlands
* Liste deutscher Bezeichnungen lettischer Orte


=
Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 21.04.2018 11:36 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Riga ist die größte Stadt Lettlands, aber nicht die einzige. Tipps, was Sie gesehen haben sollten: 1. Riga: Das Paris des Baltikums 700.000 Einwohner leben in der ehemaligen Hansestadt Riga (gegründet 1201), die ihre Tradition fortsetzt:
Die Temperaturunterschiede, ein relativ niedrig gelegener höchster Gipfel, die blutgetränkte Flagge und Johann Gottfried Herder: Das ist typisch lettisch. Wetter: Vom äußersten Westen bis zum äußersten Osten Lettlands sind es
BurgruineNeues Schloss in SiguldaBurg Turaida"" (deutsch: "Segewold") ist eine Stadt im Norden Lettlands mit inzwischen 14.000 Einwohnern (in der Großgemeinde) 50 km nordöstlich von . Sie liegt am Fluss und im Nationalpark Gauja. In der Region um
"Aizkraukle" (bis 1991 "Stučka", dt: "Ascheraden") ist eine Stadt mit etwa 9000 Einwohnern (Stand 2005) in Lettland. Sie liegt auf dem rechten hohen Ufer gegenüber dem linken Nebenfluss Lauce der Düna.Die Stadt bildet das namensgebende Zentrum
"Tukums" () (deutsch: "Tuckum") ist eine Stadt in Lettland. Drei der historischen Landschaften Lettlands treffen sich in der Nachbarschaft Tukums - Vidzeme, Semgallen und Kurland. Die Stadt beherbergte während des Kalten Krieges einen
"Saulkrasti" (deutsch "Neubad") ist eine Kleinstadt in Lettland im Landkreis Riga.GeografieGeografische LageSaulkrasti liegt nordnordöstlich von Riga und zieht sich etwa 17 km entlang der Via Baltica (Europastraße 67) am Ufer der Rigaer
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Riga (dpa) - Der lettische Dirigent Andris Nelsons (39) und seine Ehefrau Kristine Opolais (38) haben sich nach sieben Jahren Ehe scheiden lassen. Dies gaben der Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters und die international bekannte
Riga (dpa) - In Lettland soll Lettisch bis 2021 schrittweise zur vorherrschenden Unterrichtssprache werden. Das Parlament in Riga stimmte am Donnerstag für einen von der Mitte-Rechts-Regierung eingebrachten Gesetzesentwurf. Demnach soll
Riga (dpa) - Mit einem umstrittenen Gedenkmarsch haben lettische Veteranen einer Einheit der Waffen-SS in Riga erneut ihrer im Zweiten Weltkrieg gefallenen Kameraden gedacht. Unter massivem Polizeischutz zogen am Freitag rund 1500
Riga (dpa) - In der Korruptionsaffäre um Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics hat das Parlament in Riga den Währungshüter des baltischen Euro-Landes zum Rücktritt aufgefordert. In der Volksvertretung Saeima stimmte am Donnerstag eine
Riga (dpa) - Die zwischenzeitliche Kältewelle mit Temperaturen von bis zu unter minus 20 Grad hat in Lettland mehrere Todesopfer gefordert. Zwischen Mitte Januar und Anfang März starben 18 Menschen an den Folgen der eisigen Kälte, wie am
Riga (dpa) - Lettlands drittgrößte Bank ABLV ist nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) nicht mehr zu retten. Die Bank sei wahrscheinlich nicht mehr in der Lage, ihre Schulden und andere Verpflichtungen zu bedienen, wenn sie
Wetter

Rīga


(21.04.2018 11:36)

6 / 12 °C


22.04.2018
3 / 10 °C
23.04.2018
3 / 13 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum