Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!




Hotelsuche in 
 

Bauarbeiter nach Feuer auf Plattform im Nord-Ostsee-Kanal tot

Deutschland
13.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Brunsbüttel (dpa) - Der nach einem Feuer auf einer schwimmendem Plattform im Nord-Ostsee-Kanal vermisste Bauarbeiter ist tot. Er wurde in seinem ausgebrannten Wohncontainer gefunden worden. Feuerwehrleute fanden die Leiche des 47-jährigen Mannes am Samstag nach den Löscharbeiten auf der Plattform in Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen), wie die Polizei mitteilte.

Wie es zu dem Feuer am Freitagabend gekommen war, war zunächst unklar. In den nächsten Tagen sollen sich Spezialisten mit der Aufklärung der Brandursache beschäftigen. Die Flammen zerstörten den Wohncontainer sowie zwei weitere Container auf der Plattform.

In der Nacht des Feuers hatte der Bauarbeiter nach Polizeiangaben Besuch von seiner gleichaltrigen Freundin gehabt. Kurz vor dem Ausbruch der Flammen sei das aus Cuxhaven stammende Paar in einen Streit geraten. Daraufhin habe die 47-Jährige den Container verlassen.

Anschließend soll die Frau starken Brandgeruch wahrgenommen haben und zum Wohncontainer zurückgekehrt sein. Die Tür sei jedoch verschlossen gewesen. Auf das Klopfen seiner Freundin habe der Mann nicht reagiert. In einem schwierigen Einsatz wurden die Flammen gelöscht. Die Frau wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
02.01.2018
Woburn (dpa) - Bei einem Brand in einem Safari-Park im englischen Woburn, nördlich von London, sind 13 Husarenaffen ums Leben gekommen. Das Feuer sei in den frühen Morgenstunden im Haus der Affen ausgebrochen, teilte der Park am Dienstag auf seiner
weiter
Europa
01.01.2018
Liverpool (dpa) - Ein Feuer in einem Parkhaus im Zentrum der nordenglischem Stadt Liverpool hat in der Silvesternacht Hunderte Autos zerstört. Ein Großaufgebot der Feuerwehr kämpfte noch in den Morgenstunden gegen die Flammen. Menschen sollen bei
weiter
Deutschland
12.01.2018
Bad Dürkheim (dpa) - Der Schauspieler Dietmar Bär ist für sein darstellerisches Können und sein soziales Engagement mit dem Orden «Goldener Winzer der Stadt Bad Dürkheim» geehrt worden. Der Mime, der auch als Kölner «Tatort»-Kommissar
weiter
Europa
19.12.2017
Flensburg (dpa) - Jahrelang ist ein Mann aus Schleswig-Holstein als falscher Notfallarzt im Einsatz gewesen. Weil der 35-Jährige aufgrund von Hinweisen aus seinem Umfeld aufflog, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei - wegen Urkundenfälschung,
weiter
Europa
12.01.2018
Nottingham (dpa) - Im Bahnhof der britischen Stadt Nottingham hat es am Freitagmorgen gebrannt. Der Zugverkehr wurde gestoppt und das Gebäude evakuiert. Nach Angaben der Feuerwehr erreichten die Flammen sogar das Dach. Im Kurznachrichtendienst
weiter
Frankreich
04.01.2018
Bastia (dpa) - Bei vom Sturm angeheizten Wald- und Gebüschbränden auf Korsika sind drei Menschen verletzt worden. Ein Opfer habe Verbrennungen erlitten, ein weiteres eine Rauchvergiftung und ein drittes sei leicht an der Schulter verletzt worden,
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Innsbruck (dpa) - Wegen Lawinengefahr ist in Österreich eine wichtige Bahnstrecke gesperrt worden. Zwischen Landeck und St. Anton am Arlberg sei der Verkehr auf der Schiene am Vormittag vorsorglich eingestellt worden, sagte ein Sprecher der
Essen (dpa) - Ein weiterer Zeuge hat den Angeklagten im Prozess um gestreckte Krebsmedikamente am Donnerstag vor dem Essener Landgericht schwer belastet. Der ehemalige kaufmännische Leiter des angeklagten Bottroper Apothekers sprach von
Erfurt (dpa) - Claudia Pechstein geht ohne große Ambitionen in die Olympia-Generalprobe der Eisschnellläufer am Wochenende beim Weltcup in Erfurt. «Ich war vorige Woche etwas durch eine Erkältung gehandicapt und will vor allem einen
Hannover/Bremen (dpa) - Wegen des Sturmtiefs «Friederike» hat die Deutsche Bahn im Norden die Geschwindigkeit auf den Strecken zwischen Wolfsburg und Berlin sowie Hannover und Würzburg reduziert. ICE- und IC-Züge dürfen dort vorläufig maximal
Berlin (dpa) - Die SPD hat die Sondierungsergebnisse zu Klimaschutz und Energiepolitik verteidigt. «Es ist zu keinem Zeitpunkt so gewesen, dass wir uns von den Klimazielen 2020, 2030 und 2050 verabschiedet haben», sagte Fraktionsvize Matthias
Berlin (dpa) - Der Bauernverband fordert ein «eigenständiges und gestärktes» Ministerium für Landwirtschaft und den ländlichen Raum in der künftigen Bundesregierung. Es könnte weitere Aufgabenfelder wie den Ausbau der Digitalisierung auf dem
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(18.01.2018 13:08)

0 / 4 °C


19.01.2018
0 / 3 °C
20.01.2018
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Slain Kosovar Serb Lea ...
At Least 52 Uzbeks Kil ...

Ukrainisches Parlament ...
Mehr Teilnehmer und sc ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum