Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Auf den Spuren der Erfinder

Deutschland
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Schwedens findige Erfinder: Vom Thermometer bis zum Tetra-Pak
Anders Celsius (1701-44), Carl von Linné (1707-78) und Ruben Rausing sind nur drei Namen, die unter den erfindungsreichen Schweden herausragen.
Galerie
So schön konnten Telefone sein: Lars Magnus Ericssons Skelett-Telefon von 1892, auch genannt Taxen (der Dackel).

Letzterer entwickelte Verpackungen für Lebensmittel und gründete 1951 die weltbekannte Firma Tetra Pak. Carl Nilsson Linnæus wurde für seine Pionierarbeit bei der Klassifikation von Gewächsen, Tieren und Mineralien geehrt. Und in weiten Teilen der Welt verwendet man für die Angabe der Wärmegrade den Nachnamen des Astronoms und Mathematikers aus Uppsala.
Carl von Linné in Expeditionsaufmachung von 1853 porträtiert von Maler Hendrik Hollander.

Lars Magnus Ericsson aus Värmskog gründete vor 146 Jahren eine Firma, die heute nach iPhone und Nokia das Synonym für moderne Telekommunikation ist. Telefonaktiebolaget L. M. Ericsson (Ericsson) mit Sitz in Stockholm ist in mehr als 180 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 104.000 Mitarbeiter (Stand Juli 2012). Mobilfunktechnologie, Internet- und Multimediakommunikation sowie Telekommunikation bilden das Kerngeschäft. Entwicklungen aus diesen Bereichen richten sich primär an Unternehmen, Netzbetreiber und Serviceprovider. Seinen Weltkonzern gründete der nicht gerade gesellige Bastler nicht in einer Garage, sondern in einer ehemaligen Küche mit knapp 13 Quadratmetern in der Drottningsgatan 15 auf Norrmalm.
Dieser Artikel ist Teil der Tour "Tour de Elch"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) hält die Bundesrepublik für gut vorbereitet auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. «Wir haben mit den Ländern im November eine Übung für den Fall des Ausbruchs
Frankfurt (dpa) - Schauspieler Moritz Bleibtreu (46) hat als Kind im Hamburger Stadtteil St. Georg vor allem mit türkischen Nachbarn gespielt. «Ich hab mich da einfach mehr Zuhause gefühlt als in dem klassischen deutschen Umfeld», sagte Bleibtreu
München (dpa) - Horror und Grusel - das sind die Zutaten, mit denen der Privatsender ProSieben in sein Serien-Frühjahr geht. Am 28. Februar (23.15 Uhr), einem Mittwoch, startet die insgesamt 17-teilige US-Produktion «The Exorcist», in der zwei
Berlin (dpa) - Sonntag wird ein Schicksalstag für Martin Schulz. Unermüdlich wirbt der SPD-Chef dafür, in Koalitionsverhandlungen mit der Union zu gehen. Die Entscheidung treffen 600 Delegierte und der 45-köpfige SPD-Vorstand in Bonn. Die
Hamburg (dpa) - Sturmtief «Friederike» dürfte nach Einschätzung eines Experten des Deutschen Wetterdienstes nicht so große Schäden anrichten wie Sturmtief «Xavier» im Oktober. Damals hätten die Bäume wesentlich mehr Laub getragen und damit
Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor der Hauptversammlung des Industrie- und Stahlkonzerns Thyssenkrupp hat der schwedische Finanzinvestor Cevian seine Kritik verschärft. «Die Struktur von Thyssenkrupp mit fünf Sparten, die nicht zueinander passen, und
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Uzbek Man Offers Guilt ...
Tillerson: U.S. Troops ...

Sportgerichtshof legt ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum