Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg




Seite 1 von 2
Artikel pro Seite: 9 | 18 | 27
Hotelsuche in 
 
Kosovo
18.03.2017
Pristina (dpa) - Das seit neun Jahren unabhängige Kosovo bereitet weiter die Aufstellung einer Armee vor, obwohl sich die NATO sowie die EU und die USA heftig dagegen wehren. Die Truppe solle 8000 Soldaten umfassen, berichtete die Zeitung «Zeri»
weiter
Kosovo
11.03.2017
Belgrad (dpa) - Als erster serbischer Spitzenpolitiker hat Nenad Canak die Unabhängigkeit des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos eingeräumt. «Kosovo ist unabhängig und wurde durch den Krieg verloren», sagte der Vorsitzende der
weiter
Kosovo
11.03.2017
Belgrad (dpa) - Als erster serbischer Spitzenpolitiker hat Nenad Canak die Unabhängigkeit des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos eingeräumt. «Kosovo ist unabhängig und wurde durch den Krieg verloren», sagte der Vorsitzende der
weiter
Kosovo
07.03.2017
Pristina (dpa) - Kosovos Präsident Hashim Thaci hat am Dienstag mit einem Vorschlag an das Parlament zur Bildung einer eigenen Armee umgehend für lautstarke Proteste im benachbarten Serbien gesorgt. Thaci begründete seinen Vorstoß damit, dass
weiter
Kosovo
02.03.2017
Colmar (dpa) - Das weitere Schicksal des in Frankreich festgenommenen Kosovo-Politikers Ramush Haradinaj bleibt offen. Das Berufungsgericht in Colmar vertagte am Donnerstag eine Entscheidung über die Auslieferung des Mannes an Serbien auf den 6.
weiter
Kosovo
16.02.2017
Pristina (dpa) - In der Stadt Mitrovica im Norden Kosovos ist ein mutmaßliches Massengrab geöffnet worden. Möglicherweise werde man eine nicht näher bekannte Zahl albanischer Opfer finden, die während des Krieges 1999 getötet worden seien,
weiter
Kosovo
07.02.2017
Pristina (dpa) - Für ein neues internationales Kosovo-Gericht in Den Haag sind 19 Richter ernannt worden, darunter vier Deutsche. Das teilte die Leiterin der EU-Rechtsstaatsmission im Kosovo (EULEX), Alexandra Papadopoulou, am Dienstag in Pristina
weiter
Kosovo
04.02.2017
Belgrad (dpa) - Nach dem Scheitern der EU-Vermittlung im Kosovo-Konflikt werden in Serbien Verschwörungstheorien zu neuem Leben erweckt. Die von der Regierung kontrollierte Belgrader Zeitung «Novosti» warf der internationalen Gemeinschaft am
weiter
Kosovo
03.02.2017
Belgrad (dpa) - Die jahrelangen Vermittlungsbemühungen der EU im Kosovo-Konflikt sind nach Ansicht Serbiens sinnlos, weil «sie sich im Kreis drehen». Das sagte der serbische Regierungschef Aleksandar Vucic nach der gescheiterten letzten Brüsseler
weiter
Seite 1 von 2
Artikel pro Seite: 9 | 18 | 27
NACHRICHTEN
REISEPORTAL
Wetter

Priština


(28.03.2017 08:18)

2 / 9 °C


29.03.2017
1 / 14 °C
30.03.2017
2 / 17 °C
powered by wetter.com
banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum