Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 
Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Sie war schon Hauptstadt des Herzogtums Normandie. Heute ist die antike römische Siedlung eine Industrie- und Hafenmetropole mit sorgsam versorgten Wunden aus dem Krieg, die man der bezaubernden Fachwerk-Metropole (170.000 Einwohner) nicht mehr ansieht.
Raus mit den Rädern in die hohle Gasse vor unserem Dorfferienhaus in Ganzeville, wo ein Renault schon zu breit ist, um ein Zweirad passieren zu lassen: Nach 100 Metern haben wir einen idyllischen Weg entlang der Kuhweiden, auf denen die Kälber vor
Man sieht dem Städtchen (20.000) Einwohner) den verblichenen Glanz des frühen Mittelalters nicht auf den ersten Blick an. Eine hübsche Hafenpromenade am Ärmelkanal ist auch für ahistorische Besucher attraktiv. Man kann sich Jean Lorrain, den
Wenn die These der britisch-normannischen Ähnlichkeiten noch eines Beweises bedürft hätte: Ganzeville, Standort unsere ersten Ferienhauses dieser Normandie-Tour, ist die Stein gewordene Indizienkette. Hier könnte der bedächtige Barnaby genauso
„Faire le trou normand“ heißt das natürlich eigentlich, wenn man zwischen den Mahlzeiten einen Calvados hebt, oder auch ein paar mehr. Aber längst haben auch in der Normandie Bio, Rauchen verboten und Wellness Einzug gehalten. Alors, erst
Viel Spaß beim Schmökern im Jahresprogramm der KulTouren 2018, beim Aussuchen und Vorfreuen auf Ihre persönliche Abwechslung vom Alltag. Sie können sich bei Maria von Stern telefonisch unter 0176/91 14 51 81 anmelden, oder per Mail an maria_vonstern@web.de
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Rom/Kiel (dpa) - Der Klimawandel bedroht nach Forscherangaben viele Unesco-Welterbestätten am Mittelmeer. Durch einen Anstieg des Meeresspiegels steige in diesem Jahrhundert das Risiko für Sturmfluten und Küstenerosion, schreiben die Autoren um
Berlin (dpa) - Deutschland gibt nach Worten von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zu wenig Geld für die Entwicklungshilfe aus. Er habe Zweifel, dass der deutsche Entwicklungs-Etat den von den Vereinten Nationen vorgegebenen Prozentanteil
Berlin (dpa) - Der Chef des Welternährungsprogramms (WFP) der UN, David Beasley, rät den Geberländern zu verstärkten Anstrengungen für die Ernährungssicherheit in der Sahelzone und den Anrainerstaaten. Bewaffnete Konflikte, Klimaextreme,
Berlin (dpa) - Der Chef der deutschen Anti-Geldwäsche-Einheit FIU, Christof Schulte, warnt vor einer Zunahme krimineller Machenschaften im Immobiliensektor. «Immobilien sind wegen ihres wirtschaftlichen Wertes ein besonders potentes Mittel zum
Paris (dpa) - Teammanager Oliver Bierhoff bewertet das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Fußball-Weltmeister Frankreich trotz der Niederlage als positiv für Joachim Löw. Man könne das 1:2 am Dienstagabend in der Nations League zwar
Auswahlwette 6 aus 45: 16 - 22 - 23 - 24 - 28 - 34Zusatzspiel: 2(ohne Gewähr)dpa yyzz s5 cm hme
Wetter

Jalta


(17.10.2018 04:47)

18 / 21 °C


18.10.2018
16 / 19 °C
19.10.2018
14 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum