Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Air-France-Piloten geben grünes Licht für neue Langstrecken-Tochter

Frankreich
17.07.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Paris (dpa) - Die wichtigste Pilotengewerkschaft bei der französischen Fluggesellschaft Air France hat den Weg für eine neue Langstreckentochter mit niedrigeren Kosten freigemacht. Mehr als 78,2 Prozent der teilnehmenden Piloten votierten bei einer Abstimmung für das Ergebnis langer Verhandlungen mit dem Management, wie die Gewerkschaft SNPL am Montag in Paris mitteilte. Fast 83 Prozent ihrer Mitglieder hätten sich beteiligt.

Der Konzern Air France-KLM hatte die neue Mittel- und Langstrecken-Gesellschaft («Projekt Boost») im November angekündigt. Sie soll ausdrücklich nicht als Billig-Airline antreten, aber günstiger arbeiten und so auf besonders umkämpften Märkten gegen Golf-Konkurrenten wie Emirates bestehen können. Insbesondere sollen die Arbeitsbedingungen der Flugbegleiter vom Niveau der einstigen Staatsfluglinie Air France abgekoppelt werden.

Wegen bestehender Vereinbarungen brauchte Air France die Zustimmung der Pilotengewerkschaft SNPL, um die Pläne wie geplant umzusetzen. Air-France-KLM-Chef Jean-Marc Janaillac sprach von einem «ausgewogenen Kompromiss» und erklärte, die Piloten hätten Verantwortungsgeist bewiesen. Nach Angaben des Unternehmens kann die neue Fluggesellschaft nun im Herbst starten.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Frankreich
10.07.2017
Giverny (dpa) - Der Tourismus in Frankreich dürfte in diesem Jahr nach einem Durchhänger 2016 auf den Wachstumskurs zurückkehren. Das Land rechnet mit 88 bis 89 Millionen ausländischen Touristen, wie Außenminister Jean-Yves Le Drian nach Angaben
weiter
Frankreich
05.07.2017
Toulouse (dpa) - Airbus verhandelt mit dem amerikanischen Luftfahrt-Dienstleister StandardAero über den Verkauf seiner Wartungstochter Vector. Das teilte der europäische Luftfahrtkonzern am Mittwochabend mit. Vector Aerospace beschäftige rund 2200
weiter
Österreich
14.07.2017
London (dpa) - Der britische Billigflieger Easyjet hat in Österreich ein europäisches Luftverkehrsbetreiberzeugnis beantragt. Die Fluggesellschaft will sich damit auf mögliche Folgen des Brexits vorbereiten. Durch den Schritt werde sichergestellt,
weiter
Frankreich
12.07.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Der Eurokurs hat am Mittwoch im frühen Handel bei wenig Bewegung seine Vortagesgewinne gehalten. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen bei 1,1470 US-Dollar gehandelt und damit geringfügig über dem Niveau vom
weiter
Frankreich
06.07.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Der Eurokurs hat sich am Donnerstag zunächst kaum bewegt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1340 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Auch zwischen anderen wichtigen Währungen fielen die
weiter
Frankreich
11.07.2017
Paris (dpa) - Die französische Regierung will in diesem Jahr 4,5 Milliarden Euro einsparen, um wie zugesagt die europäische Defizitgrenze nicht zu überschreiten. «Wir werden das Wort Frankreichs halten», sagte Haushaltsminister Gérald Darmanin
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Orléans (dpa) - In der Flüchtlingskrise dringt Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron auf die Einrichtung von Registrierungszentren der Europäer in sicheren afrikanischen Ländern. Dort könnten Asylbewerber empfangen und Risiken einer
Paris (dpa) - Ins Geschäft des Lebensmittelkonzerns Danone kommt dank der milliardenschweren Übernahme des US-Konkurrenten WhiteWave wieder Leben. Unter dem Strich machte der französische Konzern im ersten Halbjahr einen Gewinn von 977 Millionen
Hyères (dpa) - 500 Feuerwehrleute haben den riesigen Waldbrand an der südfranzösischen Côte d‘Azur zunächst eingedämmt. Der Brand, der etwa 17 Quadratkilometer Wald und Buschland bei Bormes-les-Mimosas zwischen Hyères und St. Tropez
Hyères (dpa) - 500 Feuerwehrleute haben den riesigen Waldbrand an der südfranzösischen Côte d‘Azur zunächst eingedämmt. Der Brand, der etwa 17 Quadratkilometer Wald und Buschland bei Bormes-les-Mimosas zwischen Hyères und St. Tropez
Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat am Donnerstag seinen jüngsten Höhenflug fortgesetzt und den höchsten Stand seit zweieinhalb Jahren erreicht. Am frühen Morgen stieg die Gemeinschaftswährung zeitweise bis auf 1,1777 US-Dollar. Sie war
«Alibi.com» handelt von Geheimnissen, verheirateten Männern und Lügen. Doch in der Komödie ist nicht immer alles zum Lachen.Paris (dpa) - Was tun, wenn man lieber den Abend mit seinem Geliebten verbringen will anstatt den Hochzeitstag mit seiner
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Glücklich ist der, der auf der vergeblichen Suche nach einem Parkplatz die Brücke vor Fabrezan schon wieder gequert hat: Beim Blick zurück bezaubert das Panorama am Zusammenfluss von Orbieu und Nielle, das vom markigen Turmquader beherrscht wird.
Historienfilmreifer Blick: Von einer der beiden alten Steinbrücken, deren ältere aus dem 11. Jahrhundert stammt, entdecken wir keine Spur des 21. Jahrhunderts. Zur Linken hocken trutzig granit- und sandsteinfarbene Bruchsteinfassaden am Ufer des
Von oben betrachtet sieht Gruissan aus wie ein Komet, der dabei ist, seinen Schweif zu verlieren: ein Stern mit nur wenigen Zacken im weiten Meer des schwarzen Alls. Und tatsächlich hat der ehemals bedeutende Hafen, von dem aus die Fischer die
Seit der Schwarze Prinz die Stadt geplündert hat, geht es in Limoux wie verhext zu. Der Sohn des englischen Königs Eduard III. löste womöglich im Hundertjährigen Krieg (1337-1453) eine Bewegung aus, die selbst die Kölner Jecken in den Schatten
Von Ciceros Ausspruch, durch die Hauptstadt der Provinz Gallia Narbonensis, der ersten römischen Kolonie außerhalb Italiens, führe die „Straße der Latinität“, ist nicht mehr als das lebendige Durcheinander auf den von mächtigen Platanen
Wetter

Paris


(27.07.2017 16:35)

16 / 24 °C


28.07.2017
15 / 24 °C
29.07.2017
17 / 25 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum