Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Afrikanische Schweinepest: Tschechien erhöht Abschussprämie

Tschechien
18.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Prag (dpa) - Um eine Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zu verhindern, erhöht Tschechien die Abschussprämie für Wildschweine deutlich. In der betroffenen Verwaltungsregion Zlin im Südosten des Landes werden ab sofort bis zu 8000 Kronen, umgerechnet 315 Euro, pro erlegtes Tier gezahlt. Vorher war es die Hälfte. In einer Pufferzone in umliegenden Verwaltungsregionen sind es nun knapp 80 Euro pro Stück Schwarzwild. Das kündigte der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis am Donnerstag in der Fragestunde des Parlaments an. «Es gelingt uns, die Infektion auf einem kleinen Gebiet zu halten», sagte der Politiker der Bewegung ANO (tschechisch: Ja).

In der Kernzone um den Infektionsherd sind seit Ausbruch der Tierseuche im vorigen Juni 191 Kadaver positiv auf den Virus getestet worden. Das teilten die Veterinärbehörden mit. Die Stadt Zlin liegt rund 400 Kilometer östlich von Regensburg. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) verläuft bei Haus- und Wildschweinen meist tödlich. Landwirte fürchten daher eine Einschleppung in Hausschweinebestände. Dazu ist es in Tschechien bisher nicht gekommen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Prag (dpa) - Karel Gott, Sänger von Hits wie «Babicka» und «Biene Maja», liegt im Krankenhaus. Der 78-Jährige werde in Prag wegen einer Grippe-Erkrankung behandelt, bestätigte seine Sprecherin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Einen
Prag (dpa) - Karel Gott, Sänger von Hits wie «Babicka» und «Biene Maja», liegt im Krankenhaus. Der 78-Jährige werde in Prag wegen einer Grippe-Erkrankung behandelt, bestätigte seine Sprecherin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Einen
Prag (dpa) - Mit den aktuellen Chancen und Herausforderungen des Internets befasst sich in diesem Jahr das internationale Menschenrechts-Filmfestival Eine Welt (Jeden Svet). Es findet bereits zum 20. Mal in Prag statt. «Wie steht es mit dem Recht
Prag (dpa) - Tschechien wehrt sich weiter gegen eine verbindliche Aufteilung von Flüchtlingen innerhalb der Europäischen Union. Das erklärte der geschäftsführende Regierungschef Andrej Babis am Donnerstag in einer europapolitischen Grundsatzrede
Prag (dpa) - Mehr als hundert Gläubige haben in einem Protestbrief an Papst Franziskus den Kurs der katholischen Kirche in Tschechien scharf kritisiert. Sie forderten das Kirchenoberhaupt am Mittwoch auf, das Mandat des Prager Erzbischofs, Kardinal
Bratislava (dpa) - Tschechiens geschäftsführender Regierungschef Andrej Babis hat im Streit um mutmaßliche Verstrickungen mit der kommunistischen Staatssicherheit vor Gericht verloren. Das Regionalgericht in Bratislava wies eine Klage des
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Wenn die Moldau bei Roztoky in einer U-Beuge nach Westen knickst und das rechte Ufer steil ostwärts buckelt, kann der Radler allmählich aufatmen. Ist der Anstieg nach Klecánky einmal geschafft, bringen mehrere Kilometer ebene Strecke mit
Südlich der Prager Innenstadt erhebt sich steil über dem rechten Ufer der Moldau (Vltava) ein zweiter Burghügel, der mittelalterliche Burgwall Vyšehrad, zu deutsch Hochburg. „Früher dachte man, das letzterer sogar älter sein könnte, aber
„Die Klausen-Synagoge – benannt nach den Klausen, von Gemeindemitgliedern gestiftete Schulen, in der Juden ihre Tora- und Talmud-Studien betreiben – ist die größte Synagoge Prags“, führt Reiseleiter Ivo Janoušek ein. „Nach dem großen
„Ich sah die unzähligen aneinander geschichteten Steintafeln und die uralten Holunder“, erzählt Wilhelm Rabe in „Holunderblüte“, „welche ihre knorrigen Äste drum schlingen und drüberbreiten. Ich wandelte in den engen Gängen und sah
„Diese Menschen haben alle kein Grab“, deutet Reiseleiter Ivo Janoušek in der Pinkas-Synagoge auf die 77.000 Namen der ermordeten tschechischen Juden mit Geburts- und Sterbedaten, „diese Wände sind ihr Grabstein, das ist ein Mahnort wie Yad
Wer den mit großer Kuppel eingewölbten Zentralraum der Spanischen Synagoge in der Vězenská 1 betritt, den blendet die goldene Pracht der Stuckarabesken und Ornamente an Wänden und Decke nach dem Vorbild der spanischen Alhambra. Die pompöse
Wetter

Praha


(21.02.2018 06:17)

-3 / 1 °C


22.02.2018
-4 / 2 °C
23.02.2018
-5 / 1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Expertenkommission for ...
Ein Bierchen auf Olymp ...

...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum