Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Afrikanische Schweinepest in Deutschland kaum zu verhindern

Deutschland
14.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest ist groß: Vorbeugend werden mehr Wildschweine geschossen und die Behörden sind in erhöhter Alarmbereitschaft. Absolut zurecht, sagt ein Experte für Tierhygiene.

Leipzig (dpa) - Die Afrikanische Schweinepest wird nach Meinung eines Experten für Tierhygiene um Deutschland wohl keinen Bogen machen. «Die Situation ist ernst. Das Virus ist in Polen und Tschechien nicht getilgt worden. Die Herde kommen näher», sagte Prof. Uwe Truyen, Direktor des Instituts für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen der Universität Leipzig. Die Behörden könnten die grüne Grenze nicht komplett abschotten. «Und wenn ein Mensch ein kontaminiertes Stück Fleisch oder Wurst achtlos wegwirft, und ein Wildschwein dieses frisst, ist die Seuche hier.»

Sollten Schweinehalter nun ihre Sicherheitsmaßnahmen nochmals verschärfen, wäre das «clever», betonte Truyen. Sich von der Außenwelt abzuschotten und niemanden auf den Hof zu lassen, könnte eine sinnvolle Maßnahme sein. Seit Monaten bereiten sich Bund und Länder auf den «worst case» (schlimmsten Fall) eines möglichen Ausbruchs der Seuche in Deutschland vor. Die Jagd auf Wildschweine wurde intensiviert.

Sollte die Schweinepest auf einem Hof festgestellt werden, muss der gesamte Bestand umgehend getötet werden. Für die betroffenen Landwirte gebe es dann zwar eine Entschädigung. «Aber das ist nur ein kleiner Trost, der vielleicht den Konkurs verhindert. Aber welcher Landwirt steht schon gerne in einem verlassenen Stall.»

Zudem befürchtet Truyen, dass bei einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland auch der Schweinehandel mit Nicht-EU-Ländern zusammenbricht. Die Seuche ist über Georgien und Russland in die EU eingeschleppt worden, inzwischen wurde sie in sechs Mitgliedstaaten nachgewiesen. In Polen ist die Schweinepest bis westlich der Hauptstadt Warschau vorgedrungen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Hamburg (dpa) - Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV droht im Kellerduell der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln erneut auszufallen. «Ihn hat eine Grippe schwer erwischt. Ich bin skeptisch, ob das für das Wochenende reicht, auch für einen
Berlin (dpa) - Hertha BSC will auch unter erschwerten Bedingungen die positive Heimbilanz gegen Borussia Dortmund ausbauen und erneut ein Topteam der Fußball-Bundesliga ärgern. «Wir haben immer einen Plan. Vielleicht hilft die letzte Gier, der
Berlin (dpa) - Die deutschen Agrarexporte haben 2017 einen Höchststand erreicht. Nach vorläufiger Berechnung wurden im vergangenen Jahr Agrarprodukte, Lebensmittel sowie Landtechnik im Wert von 78,3 Milliarden Euro ausgeführt. Das entspricht einem
Berlin (dpa) - Hertha BSC will auch unter erschwerten Bedingungen die positive Heimbilanz gegen Borussia Dortmund ausbauen und erneut ein Topteam der Fußball-Bundesliga ärgern. «Wir haben immer einen Plan. Vielleicht hilft die letzte Gier, der
«Es ist keine tragfähige Strategie, jeden chinesischen Kühlschrank mit Schweinefleisch aus Deutschland zu versorgen.»(Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, SPD, in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Donnerstag).)«Wir freuen uns über
Weimar (dpa) - Die Haarlocke einer Verehrerin, Kosakenbrot, Faschingsorden - Briefbeigaben an den Dichter Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) sind Thema einer neuen Ausstellung der Klassik Stiftung Weimar. Im Goethe- und Schiller-Archiv wird von
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(18.01.2018 14:32)

0 / 4 °C


19.01.2018
0 / 3 °C
20.01.2018
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Custody Prolonged For ...
The Daily Vertical: Ta ...

Berichte: Lidl-Expansi ...
Sander bester Deutsche ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum