Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Acht Verdächtige bei Terror-Ermittlung in Belgien festgenommen

Belgien
05.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Brüssel (dpa) - In Zusammenhang mit einer Anti-Terror-Ermittlung sind in Belgien mehrere Verdächtige vorübergehend festgenommen worden. Wie die belgische Staatsanwaltschaft am Montag in Brüssel mitteilte, hatte es am Vortag mehrere Durchsuchungen in der als Islamistenhochburg bekannten Brüsseler Gemeinde Molenbeek, in Mechelen sowie in Geraardsbergen gegeben. Acht Personen aus Molenbeek seien festgenommen und verhört worden. Sprengstoff wurde den Angaben zufolge nicht bei den Durchsuchungen gefunden. Wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft berichtete, kamen die Verdächtigen im Laufe des Tages wieder auf freien Fuß.

Weitere Informationen wollte die Behörde wegen der laufenden Ermittlungen nicht veröffentlichen. Es gebe jedoch keinen Zusammenhang zu den Terroranschlägen in Paris im November 2015 sowie in Brüssel im März 2016.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
03.03.2018
Karlsruhe (dpa) - Gegen den bereits als islamistischen Terroristen verurteilten Nils D. aus Dinslaken in Nordrhein-Westfalen werden neue schwere Vorwürfe laut. Der Mann soll in Syrien Gefangene der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) misshandelt und
weiter
Slowakei
04.03.2018
Bratislava (dpa) - Nach dem Doppelmord an einem Enthüllungsjournalisten und seiner Verlobten in der Slowakei fordert Staatspräsident Andrej Kiska eine Regierungsumbildung oder eine Neuwahl. Das seien die notwendigen Lösungen für die momentane
weiter
Europa
01.03.2018
Brüssel (dpa) - Im Kampf gegen Terrorpropaganda im Netz nimmt die EU-Kommission Online-Netzwerke und Mitgliedstaaten stärker in die Pflicht. «Der Rechtsstaat gilt online genauso wie offline», sagte der für den digitalen Binnenmarkt zuständige
weiter
Deutschland
28.02.2018
Brüssel (dpa) - Belgien hält nach Angaben der nordrhein-westfälischen Landesregierung trotz anhaltender Kritik an seinen Atommeilern fest. Innenminister Jan Jambon und Energieministerin Marie-Christine Marghem hätten jedoch versichert, dass die
weiter
Deutschland
01.03.2018
Berlin (dpa) - Die Grünen wollen im neuen Bundestags-Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt klären, wer Verantwortung für Versäumnisse in dem Fall trägt. Wenn bereits im Januar 2017 die Informationen vorgelegen
weiter
Europa
05.03.2018
Istanbul (dpa) - Wegen einer möglichen Terrorbedrohung der US-Botschaft in Ankara haben die türkischen Behörden in der Hauptstadt die Sicherheitsmaßnahmen verschärft. In einer Mitteilung des Gouverneurs von Ankara hieß es am Montag, Grundlage
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Weibersbrunn (dpa) - Nach dem Reisebusunfall auf der Autobahn bei Weibersbrunn im Landkreis Aschaffenburg hat das belgische Busunternehmen Aufklärung versprochen. Der Busfahrer war bei dem Unglück ums Leben gekommen, 17 Menschen wurden verletzt.
Weibersbrunn (dpa) - Nach dem Reisebusunfall auf der Autobahn bei Weibersbrunn im Landkreis Aschaffenburg hat das belgische Busunternehmen Aufklärung versprochen. Der Busfahrer war bei dem Unglück ums Leben gekommen, 18 Menschen wurden verletzt.
Oudenaarde (dpa) - Klassiker-Spezialist John Degenkolb sieht sich nach überstandener Krankheit noch nicht in Topform für die anstehende Flandern-Rundfahrt. «Mein Fokus liegt mehr auf der nächsten Woche, auf Paris-Roubaix», sagte der Radprofi des
Brüssel (dpa) - Dem belgischen Prinzen Laurent werden nach einem Beschluss des Parlaments in Brüssel wegen eines diplomatischen Fehltritts für ein Jahr 15 Prozent seines staatlichen Einkommens gestrichen. Die Abgeordneten billigten in der Nacht
Brüssel (dpa) - Im Prozess um den spektakulären Diamantenraub am Brüsseler Flughafen vor fünf Jahren hat die Verteidigerin eines Hauptverdächtigen den Freispruch ihres Mandanten gefordert. Die Staatsanwaltschaft habe die Beteiligung des
Waregem (dpa) - Yves Lampaert aus Belgien hat das Eintagesrennen Quer durch Flandern gewonnen. Der Radprofi vom Team Quick-Step setzte sich am Mittwoch im letzten großen Härtetest für die Flandern-Rundfahrt nach 180,1 Kilometern von Roeselare nach
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der 85.000 Köpfe zählenden deutschsprachigen Minderheit, erzählt aus seinem Alltag mit Wallonen, Flamen und wie die Wunden der Vergangenheit geheilt werden können. „Ideelle Unterstützung aus
Alte Abtsresidenz Val-Saint-LambertSchloss Cockerill"Seraing" ist eine belgische Stadt im Arrondissement Lüttich in der gleichnamigen Provinz, südwestlich der Stadt Lüttich. Seraing liegt an der Maas und an der Eisenbahnlinie Lüttich-Namur, hat
"Tienen" oder auch Thienen (Französisch "Tirlemont") ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant in Belgien. Die Gemeinde hatte 2008 32.207 Einwohner. Ihre Gesamtfläche beträgt etwa 71,77 km².Orte* Die Stadt Tienen, wo sich
"Charleroi" (deutsch veraltet: "Karolingen", wallonisch: "Tchålerwè") ist eine Stadt in der Provinz Hennegau in der Wallonischen Region Belgiens und Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements. Mit 201.593 Einwohnern ist Charleroi die
"Jette", 44.601 Einwohner (1. Januar 2008) , 5 km² ist eine der 19 Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt.Jette liegt im Nordwesten der Hauptstadt. Nachbargemeinden sind Brüssel-Stadt, Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek, Koekelberg und
"Halle" (französisch "Hal") ist eine Stadt in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant. Sie ist die südlichst gelegene Stadt der niederländischsprachigen Region.GeografieHalle liegt an der Senne, der Stadtkern auf deren linkem Ufer. Der Fluss wird
Wetter

Brüssel


(21.06.2018 02:47)

15 / 26 °C


22.06.2018
9 / 18 °C
23.06.2018
8 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum