Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Abgasskandal: VW darf weitere Dieselwagen in USA umrüsten

Deutschland
19.05.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Washington/Sacramento (dpa) - Volkswagen hat in den USA im «Dieselgate»-Skandal grünes Licht für die Umrüstung weiterer betroffener Autos erhalten. Es seien Reparaturpläne zur Beseitigung illegaler Abgassoftware in gut 84 000 Dieselwagen genehmigt worden, teilten das US-Umweltamt EPA und die kalifornische Behörde Carb am Freitag mit.

Es handelt sich um Passats der Modelljahre 2012 bis 2014, die zur zweiten Generation der rund 480 000 Dieselwagen mit 2,0-Liter-Motoren zählen, die VW in den USA mit sogenannten Abschalteinrichtungen zur Manipulation von Stickoxid-Werten ausgestattet hatte. Zuvor hatte der Konzern bereits die Erlaubnis zur Umrüstung von 67 000 Fahrzeugen des Modelljahres 2015 erhalten.

VW musste sich im Rahmen von Vergleichen mit US-Klägern verpflichten, alle vom Skandal betroffenen Wagen zurückzukaufen oder zu reparieren. Die Zustimmung der Behörden zur Umrüstung ist für VW vor allem wichtig, weil dadurch zurückgekaufte Autos nach der Reparatur wiederverkauft werden dürfen. Für die Mehrheit der «Dieselgate»-Fahrzeuge - inklusive größerer Autos mit 3,0-Liter-Motoren sind es in den USA fast 600 000 - gibt es allerdings noch keine Einigung.

Bei den älteren Baujahren gilt es zudem als unwahrscheinlich, dass VW noch überzeugende Pläne vorlegen kann, weil die technische Umrüstung hier schwieriger ist. Der Konzern hatte im September 2015 zugegeben, bei Abgastests getrickst zu haben. Bisher hat VW für Affäre 22,6 Milliarden Euro an Kosten für die Beilegung von Klagen in Nordamerika verbucht.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
04.05.2017
Wolfsburg (dpa) - Volkswagen kommt bei der Umrüstung der manipulierten Dieselmotoren aus dem Konzern weiter voran. Inzwischen habe man dies bei 72 Prozent der betroffenen Autos in Deutschland erledigt, sagte VW-Markenchef Herbert Diess der
weiter
Deutschland
15.05.2017
Berlin (dpa) - Der Internet-Verband eco sieht Rufe nach gesetzgeberischen Maßnahmen nach der weltweiten Cyberattacke durch den Erpressungstrojaner «Wanna Cry» als wenig zielführend. Stattdessen müsse dem Ausnutzen von Sicherheitslücken, für
weiter
Deutschland
15.05.2017
Rüsselsheim (dpa) - Das für dieses Jahr angekündigte Elektroauto von Opel kommt zunächst nur in sehr kleinen Stückzahlen auf den europäischen Markt. In Deutschland erhalten von den rund 2400 Opel-Händlern nur 40 speziell geschulte
weiter
Deutschland
17.05.2017
Genf (dpa) - Eine Ausweitung des Laptop-Verbots auf Flüge aus Europa in die USA würde die Passagiere nach Ansicht der Fluggesellschaften mehr als eine Milliarde US-Dollar kosten. Die bisherigen Beschränkungen für US-Flüge auf bestimmten Strecken
weiter
Deutschland
18.05.2017
Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.05.2017 um 17:56 Uhr folgende Kurse für die 50 Werte des MDAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen
weiter
Spanien
16.05.2017
Seattle (dpa) - Nach zwischenzeitlichen Bedenken wegen möglicher Triebwerksprobleme hat der US-Flugzeugbauer Boeing erstmals seinen neuen Mittelstreckenjet 737 MAX 8 ausliefern können. Die erste Maschine sei an die malaysische Fluggesellschaft
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Washington (dpa) - US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross kommt am 27. Juni zu Handelsgesprächen nach Berlin. Das teilte Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries nach einem gemeinsamen Treffen am Mittwochnachmittag in Washington mit. Bei dem Termin
Berlin (dpa) - CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat die Kirchen dazu aufgefordert, sich mehr auf «ihre Kernthemen» zu konzentrieren. Er forderte einen Fokus auf Seelsorge, Glaubensvermittlung und das Karitative. «An zu vielen Stellen machen die
Detroit (dpa) - Ein Anfang des Jahres festgenommener Volkswagen-Manager, den die USA im Abgas-Skandal angeklagt haben, muss in Haft bleiben. Das zuständige Berufungsgericht bestätigte am Mittwoch die Abweisung eines Kautionsantrags, die von den
München (dpa) - An Helene Fischer führt derzeit kaum ein Weg vorbei: Ihr neues Album startete sofort auf Platz eins der Hitparade, am Samstag singt sie beim DFB-Pokalfinale in Berlin und kurz darauf gestaltet die ARD ihr Abendprogramm mit der
Berlin (dpa) - Zum Auftakt des Evangelische Kirchentages hat Bundeskanzlerin Angela Merkel betont, dass Religion für sie und die CDU in den öffentlichen Raum gehört. «Wir wollen Religion nicht ins Private verdrängen», sagte Merkel am
Mannheim (dpa) - Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen hat die Generalprobe vor dem vorentscheidenden Meisterschaftsspiel bei der SG Flensburg-Handewitt gewonnen und die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga erneut übernommen. Die Löwen siegten
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Wetter

Berlin


(25.05.2017 03:12)

10 / 19 °C


26.05.2017
10 / 21 °C
27.05.2017
13 / 24 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Artikel - "Erasmus eve ...

CPJ Urges Azerbaijan T ...
Chinese Couple Abducte ...

US-Wirtschaftsminister ...
...

...
Die Programme von Le P ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum