Caravan Salon
Newsletter
www.image-broschuere.com
Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Die Goldene Straße
Von Nürnberg nach Prag auf den Spuren Kaiser Karl IV.
Wien - ENTSPANNEN
Essen, speisen, genießen, schon allein wenn man die ganzen Tipps durchgeht, läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Gut, dass man dann im Amalienbad wieder ein paar der vorher wacker
Tour de Corse
Korsika in 14 Tagen: Vom rauen Nordkap bis zu Frankreichs südlichster Stadt Bonifacio, von Napoléons Geburtsstadt Ajaccio bis zur Fährenmetropole Bastia, von der korsischen Volksmusik in den
JOURNAL NEWS:
Frankreich
Widerstand ist nicht immer eine romantische Ché-Guevarazade – vorausgesetzt, man pflegt überhaupt eine idealisierte Vorstellung von aufrechten Galliern, die übermächtigen Römern ein Schnippchen schlagen, oder von Zigarre rauchenden Vollbärten, die maßlose Inseldiktatoren vertreiben. Im Widerstandsnest des mittelalterlichen französischen Südostens verbarrikadierten sich die letzten weiter
Tschechien, Praha
Wer den mit großer Kuppel eingewölbten Zentralraum der Spanischen Synagoge in der Vězenská 1 betritt, den blendet die goldene Pracht der Stuckarabesken und Ornamente an Wänden und Decke nach dem Vorbild der spanischen Alhambra. Die pompöse
weiter
Tschechien, Praha
Den kafkaesken Marsch zum Abendessen beginnen wir beim Geburtshaus des meistgelesenen deutschsprachigen Schriftstellers am Kafka-Platz, damals noch Rathausgasse (U radnice) 5 am Rande des jüdischen Ghettos, das ab 1895 grundlegend saniert wurde.
weiter
Frankreich
Sie war schon Hauptstadt des Herzogtums Normandie. Heute ist die antike römische Siedlung eine Industrie- und Hafenmetropole mit sorgsam versorgten Wunden aus dem Krieg, die man der bezaubernden Fachwerk-Metropole (170.000 Einwohner) nicht mehr ansieht. weiter
Großbritannien
Liebe Briten, wir wissen es, eigentlich gibt es euch gar nicht: Natürlich seid ihr Engländer, Schotten, Nordiren, Walisen, Kelten meinetwegen - und vor allem: ganz normale Menschen. Aber bitte, lasst uns ein paar unserer positiven Vorurteile von
weiter
Italien, Foggia
Entdecken Sie per pedes Orte, die auf andere Weise nicht erreichbar sind. Nehmen Sie sich Zeit, treten Sie mit der Natur in Kontakt, beobachten Sie Pflanzen und Tiere aus nächster Nähe. Erleben Sie Urlaub einmal anders, ganz im Zeichen der Entspannung.
weiter
Tschechien, Praha
Nach der Führung durch die jüdischen Points of Interest der Josefstadt waren sicher nicht alle Fragen offen, der Vorhang aber noch lange nicht zu. Ivo Janoušek, der sich als Fremdenführer seit vielen Jahren mit dem Thema beschäftigt und weiter
Deutschland, Moosbach
Mit einem Bein steht Michael Schieder in der glanzvollen Welt der Haute Cuisine, mit dem anderen auf dem festen Boden der Oberpfälzer Tradition. Gelernt hat der Wirtssohn Hotel Seeschmied in Muschenried bei Winklarn. Es folgten das Hotel Lederer am
weiter
Deutschland, Hamburg
„Das Leben ist eine Collage", sagt Karel Trinkewitz. Zwischen unzähligen Kartons mit zehntausenden von Zeichnungen, papierenen Installationen und kuriosen Fundstücken wirkt der 80-jährige Großmeister des geklebten Kunstwerks in seinem
weiter
 
Europa
Auch wenn es niemals einfacher war als heute, ein Unternehmen zu gründen und in den Handel einzusteigen, ist es doch weiterhin eine Herausforderung, sicherzustellen, dass das Unternehmen effizient und profitabel bleibt. Zusammen mit einer Herangehensweise, welche die Erfüllung der Nachfrage global ausschöpft, müssen Marken darauf achten, dass die Unternehmensführung selbst
weiter
Tschechien
Wenn die Moldau bei Roztoky in einer U-Beuge nach Westen knickst und das rechte Ufer steil ostwärts buckelt, kann der Radler allmählich aufatmen. Ist der Anstieg nach Klecánky einmal geschafft, bringen mehrere Kilometer ebene Strecke mit
weiter
Frankreich
Wenn Sie sich beeilen, schaffen Sie's in ein paar Tagen, dieses Programm abzuarbeiten. Aber wozu die Eile? Ein paar Anregungen für den Kurzurlaub voller Genuss, auch für diejenigen, die lieber in Gedanken reisen als in Wirklichkeit. Wer seinen
weiter
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum