Caravan Salon
Newsletter
www.image-broschuere.com
Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Die Goldene Straße
Von Nürnberg nach Prag auf den Spuren Kaiser Karl IV.
Tour de Corse
Korsika in 14 Tagen: Vom rauen Nordkap bis zu Frankreichs südlichster Stadt Bonifacio, von Napoléons Geburtsstadt Ajaccio bis zur Fährenmetropole Bastia, von der korsischen Volksmusik in den
Faszination Spitzbergen
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Das ist die Arktis. Der Reisende findet hier bei weitem nicht nur trostlose vom Blizzard
JOURNAL NEWS:
Italien, Foggia
Entdecken Sie per pedes Orte, die auf andere Weise nicht erreichbar sind. Nehmen Sie sich Zeit, treten Sie mit der Natur in Kontakt, beobachten Sie Pflanzen und Tiere aus nächster Nähe. Erleben Sie Urlaub einmal anders, ganz im Zeichen der Entspannung. Diese 5,7 Kilometer lange Strecke verläuft entlang der Grenze zwischen Vieste und Peschici: Sie starten am Wald Reseghetta und auf weiter
Schweiz, Zürich
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
weiter
Tschechien, Plzeň
Die Stadt (162 759 EW) mit dem bierseligen Namen ist nach Prag und Nürnberg die drittgrößte Station der Goldenen Straße. Am Zusammenfluss der vier Flüsse Mže, Radbuza, Úhlava und Úslava gelegen, hatte Pilsen seit dem Mittelalter große
weiter
Deutschland, Tännesberg
„Beim Wild kannst bloß alles richtig machen“, grinst Chefkoch Karl Kleber, „oder alles falsch.“ Das Wichtigste für den Lokalpatrioten: „Bei uns kommt nur Reh, Wildschwein oder Hase von unseren Jägern auf den Tisch“, garantiert er einen weiter
Portugal
1500 Kilometer entfernt von Lissabon und 3900 Kilometer bis New York, dort im Golfstrom liegen die Azoren, drei Inselgruppen mit neun Inseln, die zu Portugal gehören. „Bereits im Landeanflug auf einen der drei Flughäfen, die direkt vom Kontinent
weiter
Frankreich
Sie war schon Hauptstadt des Herzogtums Normandie. Heute ist die antike römische Siedlung eine Industrie- und Hafenmetropole mit sorgsam versorgten Wunden aus dem Krieg, die man der bezaubernden Fachwerk-Metropole (170.000 Einwohner) nicht mehr ansieht.
weiter
Slowenien
Das ist also jetzt Slowenien. So winzig, dass ein gut genährtes Huhn darüber hinwegfliegen könnte, witzeln die Slowenen selbstironisch. Wenn es nicht vorher im Kochtopf landet, denn sie schmausen gern deftig, die zwei Millionen Schweizer des Balkans. weiter
Tschechien, Praha
„Diese Menschen haben alle kein Grab“, deutet Reiseleiter Ivo Janoušek in der Pinkas-Synagoge auf die 77.000 Namen der ermordeten tschechischen Juden mit Geburts- und Sterbedaten, „diese Wände sind ihr Grabstein, das ist ein Mahnort wie Yad
weiter
Tschechien, Praha
„Wir würden schon allein für das Vergnügen eines Aufenthalt im Mrs. Sophie´s nach Prag zurückkommen“, schreibt ein Gast im renommierten Reisemagazin TripAdvisor. „Wie der Name schon anklingen lässt“, ergänzt Hostelbesitzer Mathias
weiter
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum